Willkommen auf der Website der WUZ

Zusätzlich zur Printausgabe der WUZ finden Sie hier aktuelle Nachrichten nicht nur aus den Walddörfern (auch aus dem Alstertal, Farmsen-Berne und Meiendorf) sowie aus Hamburg zu den Themen Natur, Umwelt, Politik, Soziales, Bildung, Kultur…
Die aktuelle Printausgabe der WUZ gibts im Ausgaben-Archiv.
Die nächste WUZ erscheint am 7. Juli 2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Willkommen auf der Website der WUZ

Belegung der Unterkunft Fiersbarg beginnt

Heute (25.5.) ziehen die ersten Flüchtlinge in die FiersbargErstaufnahmeeinrichtung am Fiersbarg ein. Die Belegung des Standortes hatte sich aufgrund eines Rechtsstreits verzögert, der jedoch Mitte April zugunsten der Stadt entschieden wurde. Vorerst sollen 252 Menschen befristet für drei Jahre im Wandsbeker Stadtteil Lemsahl-Mellingstedt untergebracht werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales / Bildung / Flüchtlinge | Kommentare deaktiviert für Belegung der Unterkunft Fiersbarg beginnt

Wenn die Natur ihr schönstes Kleid anzieht

Umweltsenator Jens Kerstan hat am Dienstag im Langer_tag_der_stadtnaturRathaus das umfangreiche Umwelttouren-Programm für den „Langen Tag der StadtNatur“ am 18./19. Juni vorgestellt und alle Hamburgerinnen und Hamburger herzlich eingeladen, sich von der natürlichen Vielfältigkeit unserer grünen Metropole beeindrucken zu lassen. Der Tag findet vom 18. bis 19. Juni 2016 in allen sieben Bezirken sowie im Umland statt und umfasst rund 130 Veranstaltungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Wenn die Natur ihr schönstes Kleid anzieht

THEMA BEIM NABU: Wohnungsbau und Flüchtlingsunterkünfte

Der NABU Hamburg lädt am 2. Juni um 18:00 NABU_HamburgUhr zu einer Diskussionsveranstaltung über den Bau von Großunterkünften für Flüchtlinge ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Soziales / Bildung / Flüchtlinge, Termine | Kommentare deaktiviert für THEMA BEIM NABU: Wohnungsbau und Flüchtlingsunterkünfte

„Die Ampeln stehen auf Grün: Hamburg wird Fahrradstadt!“

Im Rahmen der Aktuellen Stunde in der Bürgerschaft tjarks_bill_rad_1000haben die Grünen heute die Erfolge in der Radverkehrspolitik im vergangenen Jahr herausgestrichen und betont, dass die wichtigsten Grundsatzentscheidungen entweder einstimmig oder aber mit sehr großer Mehrheit in der Bürgerschaft beschlossen wurden. Auch für das kurz vor dem Abschluss befindliche „Bündnis für den Radverkehr“ spüren die Grünen die Unterstützung der Bezirkspolitik. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr / Bauen | Kommentare deaktiviert für „Die Ampeln stehen auf Grün: Hamburg wird Fahrradstadt!“

Demonstrationen gegen EEG-Reform

Unter dem Motto „Warnminute 5 vor 12 – Grüner StromsteckerEnergiewende retten!“ haben heute (25.5.) bundesweit Beschäftigte der Erneuerbaren Energien Branche gegen die aktuelle Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) demonstriert. In diesen symbolischen Warnminuten ruht die Arbeit in den Betrieben. Die Grüne Bürgerschaftsfraktion unterstützt diesen Kampf für den Erhalt der Energiewende. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Demonstrationen gegen EEG-Reform

Radverkehr ist wichtiger Baustein für einen Mobilitätsmix

Hamburg ist beim Ausbau seiner RadfahrstreifenVerkehrsinfrastruktur in den letzten Jahren ein großes Stück vorangekommen. Neben Auto, Bus und Bahn spielt dabei auch der Radverkehr eine wichtige Rolle. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr / Bauen | Kommentare deaktiviert für Radverkehr ist wichtiger Baustein für einen Mobilitätsmix

Rot-Grün sagt Schrotträdern den Kampf an

Sie sind ein Ärgernis in den Quartieren. Zahllos stehen sie an FahrradU- und S-Bahn-Haltestellen oder Laternenpfählen: Die sogenannten Schrotträder ohne Pedale, ohne Sattel, die Reifen platt oder der Rahmen verrostet. Sie beeinträchtigen nicht nur den öffentlichen Raum, sie sind auch der Grund, dass Radfahrerinnen und Radfahrer oftmals keine Abstellmöglichkeiten für ihre Räder finden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr / Bauen | Kommentare deaktiviert für Rot-Grün sagt Schrotträdern den Kampf an

Offener Brief des Initiativkreis Fluglärm

Am Donnerstag den 26.05.2016 befasst sich der BAW-Logo-neuUmweltausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft mit der Stellungnahme des Senats zum Umsetzungsstand des 16-Punkte-Plans zur Reduzierung von Fluglärm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt / Energie / Klima, Verkehr / Bauen | Kommentare deaktiviert für Offener Brief des Initiativkreis Fluglärm

Arktisschutz: Greenpeace erreicht Selbstverpflichtung

Auf den Fang und Verkauf von Kabeljau aus Greenpeace-Logobisher eisbedeckten Gewässern der norwegischen Arktis verzichten ab heute Anbieter wie Iglo und McDonald’s sowie einige der weltgrößten Fischereiunternehmen. Sie haben eine von Greenpeace geforderte Selbstverpflichtung unterschrieben. Diese gilt für ein Gebiet in der nördlichen Barentssee, das in etwa doppelt so groß ist wie Frankreich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Arktisschutz: Greenpeace erreicht Selbstverpflichtung

Volksbegehren Guter Ganztag eingereicht

Die Volksinitiative Guter Ganztag hat heute das Volksbegehren eingereicht. Parallel dazu werden die Fraktionsvorsitzenden Andreas Dressel (SPD) und Anjes Tjarks (Grüne) die Gespräche mit der Initiative fortsetzen, um eine einvernehmliche Verhandlungslösung zu finden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales / Bildung / Flüchtlinge | Kommentare deaktiviert für Volksbegehren Guter Ganztag eingereicht

Grünflächen in der Stadt stärken und entwickeln

Mit „Grün in die Stadt“ wirbt der BaumBundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) derzeit bundesweit für den Erhalt und den Ausbau städtischer Grünanlagen. Als Gast nahm heute Umweltsenator Jens Kerstan an der Informationstour des BGL an der Mönckebergstraße teil. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Grünflächen in der Stadt stärken und entwickeln

Frische Kräuter aus dem eigenen Garten

Für viele Hobbyköche sind sie ein Muss: Kräuter aus dNABU Gartenem eigenen Garten. Die frisch gepflückten Blätter verfeinern jedes Gericht, optisch und geschmacklich. Welche Kräuter für den Anbau im Garten geeignet sind und was beim Anlegen einer Kräuterspirale beachtet werden muss, erklären die NABU-Experten am Tag der offenen Tür im NABU-Naturgarten. Am Sonntag den 5. Juni können sich Besucher auf viele praktische Tipps und Anregungen freuen und sich über die naturnahe Gartengestaltung und –pflege informieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Frische Kräuter aus dem eigenen Garten

Delegation der Bezirksversammlung in Berlin

Am 23. Mai 2016 hat Delegation der Bezirksversammlung Wandsbek auf dem Empfang des BundespräsidentenBundespräsident Joachim Gauck aus Anlass des 67. Jahrestags des Grundgesetzes rund 750 Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker aus der Bundesrepublik zu einem Empfang ins Schloss Bellevue geladen. Er wolle mit der Einladung den Einsatz von Menschen würdigen, die auf der kommunalen Ebene Verantwortung übernehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik / Wahlen | Kommentare deaktiviert für Delegation der Bezirksversammlung in Berlin

Mit Ihrer Hilfe blüht die Natur in den Walddörfern auf…

Blühende Landschaften wurden uns in den vergangenen NABU_HamburgJahrzehnten schon so manches Mal versprochen. Doch der Arbeitskreis Walddörfer im NABU (Naturschutzbund) Hamburg hält dieses Versprechen auch – und das schon seit über 30 Jahren: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Mit Ihrer Hilfe blüht die Natur in den Walddörfern auf…

Stadtteilschule Bergstedt feierte Richtfest

Am 13. Mai um 10 Uhr trafen sich Schüler, IMG_0104Eltern und Lehrer der Stadtteilschule Bergstedt, um gemeinsam mit Bereichsleiter Jan Schneck von Schulbau Hamburg (SBH) das Richtfest des neuen Erweiterungsbaus der Stadtteilschule Bergstedt zu feiern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales / Bildung / Flüchtlinge, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Stadtteilschule Bergstedt feierte Richtfest

13. Volksdorfer Kulturtage zur Nachhaltigkeit

Die Agenda 21 (für das 21. Jahrhundert) wurde ZukunftsmeileVolksdorf09von 172 Staaten auf der Konferenz für Umwelt und Entwicklung der Vereinten Nationen (UNCED) in Rio de Janeiro 1992 verabschiedet. Ihre kommunale Umsetzung ist die Lokale Agenda 21. Unter dem Motto „Global denken – lokal handeln!“ wurde damals jede Kommune der Unterzeichnerländer aufgerufen, eine eigene (lokale) Agenda 21 zu erarbeiten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Soziales / Bildung / Flüchtlinge, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für 13. Volksdorfer Kulturtage zur Nachhaltigkeit

Natur-Cent im Wohnungsbau vereinbart

Der Senat hat sich im Zusammenhang Ökologie Eurosmit seinem Ziel, 10.000 neue Wohnungen pro Jahr zu genehmigen, auf einen ökologischen Finanzausgleich für Grünflächen in Millionenhöhe verständigt. Hamburg ist das erste Bundesland, das einen solchen Mechanismus für Flächenverbrauch einführt. Bauherren und Mieter werden dadurch nicht zusätzlich belastet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur | Kommentare deaktiviert für Natur-Cent im Wohnungsbau vereinbart

Polizeistatistik stützt Rot-Grüne Verkehrspolitik

Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Zahlen aus der RadfahrstreifenUnfallstatistik zum Radverkehr positiv entwickelt: Die Zahl der Verkehrsunfälle geht leicht zurück, ebenso die Zahl der verletzten Radfahrerinnen und Radfahrer. Am stärksten ist der Rückgang bei den tödlich verletzten Radfahrerinnen und Radfahrern. Ein wichtiger Grund für diese Entwicklung ist laut Aussage der Polizei die Verlegung des Radverkehrs auf die Fahrbahn. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr / Bauen | Kommentare deaktiviert für Polizeistatistik stützt Rot-Grüne Verkehrspolitik

Geld mit gutem Gewissen anlegen – aber wie?

Immer mehr Menschen möchten finanzielle Ziele Energiesparenmit ihren ethischen, sozialen und ökologischen Wertvorstellungen in Einklang bringen und wählen Geldanlagen, die etwa den Ausbau der erneuerbaren Energien fördern oder Investitionen in Waffen und Atomkraft ausschließen. Doch welche Angebote am Markt halten, was sie versprechen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Geld mit gutem Gewissen anlegen – aber wie?

Vortrag: Energie und Geld sparen

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) verpflichtet private Eigentümer unter Energiepass hausbestimmten Umständen zur Nach- und Umrüstung an Ihren Häusern. Doch nicht nur gesetzliche Bestimmungen geben Anlass, über eine energetische Gebäudesanierung nachzudenken: Hier liegt ein großes Einsparpotenzial! Die Erneuerung oder Optimierung von Heizungs- und Warmwasserbereitungsanlage sowie der Gebäudehülle erfordern allerdings hohe Investitionen, die nur teilweise durch Fördermaßnahmen abgefedert werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Vortrag: Energie und Geld sparen