Willkommen auf der Website der WUZ

Zusätzlich zur Printausgabe der WUZ finden Sie hier aktuelle Nachrichten nicht nur aus den Walddörfern (auch aus dem Alstertal, Farmsen-Berne und Meiendorf) sowie aus Hamburg zu den Themen Natur, Umwelt, Politik, Soziales, Bildung, Kultur…
Die aktuelle Printausgabe der WUZ gibts im Ausgaben-Archiv.
Die nächste WUZ erscheint im September 2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Willkommen auf der Website der WUZ

Aktuelles vom Gut Karlshöhe

Das Gut Karlshöhe ist ein Freizeit- und Bildungsort zur Förderung eines umweltbewussten und nachhaltigen Lebensstils. Die Veranstaltungen stehen für gute positive Lebensqualität im Einklang mit den vorhandenen natürlichen Ressourcen. Zum besonderen Angebot zählt die Natur- und Klimaschutzausstellung „jahreszeitHAMBURG“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Soziales / Bildung / Flüchtlinge, Termine | Kommentare deaktiviert für Aktuelles vom Gut Karlshöhe

Was fliegt nachts durch Ammersbek?

Auf lautlosen Schwingen schweben sie durch die Nacht. Fledermaus-Grafik-PixabayUnbemerkt, in engen Spalten von Bäumen und Hausdächern gequetscht, ziehen sie ihre Jungen groß oder verbringen den Winter. Im Rahmen der Internationalen Batnight am kommenden Wochenende können Jung und Alt das Faszinosum Fledermaus näher kennenlernen. Termine dazu in ganz Deutschland gibt es auf der Webseite das NABU: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/batnight/ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Was fliegt nachts durch Ammersbek?

SPD muss gegen CETA stimmen!

Mit einem überdimensionierten BUND CETA-AktionMaiskolben sowie „CETA-Lobbyisten“ aus Industrie und Politik haben BUND-Aktive heute auf dem Hamburger Rathausmarkt gegen das geplante europäisch-kanadische Freihandelsabkommen demonstriert. Mit der Aktion wollen sie darauf hinweisen, dass die restriktivere EU-Gesetzgebung zu Gentechnik und weitere europäische Umweltstandards durch das CETA-Abkommen ausgehebelt werden könnten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SPD muss gegen CETA stimmen!

Vorträge im Botanischen Sondergarten

Der Botanische Sondergarten mitten im Kern von bot. sondergarten wandsb.Wandsbek ist eine Oase zur Entspannung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur – insbesondere der Pflanzenwelt – eingehend informieren. Sessel und Bänke in der Parkanlage laden zum Verweilen ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Soziales / Bildung / Flüchtlinge, Termine | Kommentare deaktiviert für Vorträge im Botanischen Sondergarten

Bürgermeister verstummt bei lärmenden Bikern

Vor knapp zwei Monaten machten Zehntausende Lärmschutz-PixabayMotorradfahrer bei den Hamburg Harley Days lautstark auf sich aufmerksam. Der NABU führte zum ersten Mal eine Lärmmessung bei der Motorradparade durch, die den Pegel bis zu 110 dB ausschlagen ließ. Gleichzeitig stellte der NABU eine extreme Feinstaubbelastung fest – die Harleys & Co schafften einen Wert von 220.000 Partikel/cm³. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt / Energie / Klima, Verkehr / Bauen | Kommentare deaktiviert für Bürgermeister verstummt bei lärmenden Bikern

Naturschutz aus der anderen Perspektive

„Tag der Offenen Tür“ im NaturschutzgeTeichwiesentag Standorte 2016biet Volksdorfer Teichwiesen am Samstag, 3. September 2016, 15–18 Uhr. Ort: Naturschutzgebiet Volksdorfer Teichwiesen am nördlichen Wanderweg (parallel zum „Waldweg“) auf Höhe des „Großen Teichs“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Naturschutz aus der anderen Perspektive

Premiere: Batterie-Stadtbusse für Hamburg

Hochbahn-Logo• Drei emissionsfreie 12-Meter-Elektrobusse für den Linienbetrieb • Urbino 12 electric künftig auf der Hamburger Innovationslinie 109 im Einsatz • Ziel: Ab 2020 werden nur noch emissionsfreie Busse angeschafft Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr / Bauen | Kommentare deaktiviert für Premiere: Batterie-Stadtbusse für Hamburg

Verfahren zum Volksbegehren „Rettet den Volksentscheid“

Gesetze-PixabayVor dem Hamburgischen Verfassungsgericht findet am 24. August 2016 die mündliche Verhandlung im Verfahren zum Volksbegehren „‘Rettet den Volksentscheid‘ zur Stärkung der Demokratie in Hamburg“ statt. (HVerfG 2/16) Auf Antrag des Senats hat das Verfassungsgericht darüber zu entscheiden, ob das Volksbegehren durchzuführen ist oder ob seiner Durchführung entgegensteht, dass das Volksbegehren gesetzlichen Anforderungen nicht entspricht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Verfahren zum Volksbegehren „Rettet den Volksentscheid“

4,4 Millionen Euro für Lärmaktionsplan

Ab sofort vergibt die Behörde für UmweLärmschutz-Pixabaylt und Energie 4,4 Millionen Euro für passiven Lärmschutz an Wohngebäuden mit starker Lärmbelastung an besonders verkehrsreichen Straßen. Im Rahmen des Lärmaktionsplanes ist die unkompliziert bei der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB) zu beantragende Förderung gedacht für Lärmschutz-Maßnahmen im Wohnbereich, die kurzfristig wirken. Hinzu kommen noch je eine Million Euro Förderung vom Senat für die Jahre 2019 und 2020. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für 4,4 Millionen Euro für Lärmaktionsplan

„Batnight 2016“: Auf der Spur der Fledermäuse

„Les Belles de nuit“, die „Schönen der Nacht“, werden sie in Fledermaus-Grafik-PixabayFachkreisen liebevoll genannt. Gemeint sind Fledermäuse. Die, die mit ihren Ohren sehen, mit ihren Händen fliegen und mit bis zu 880 Herzschlägen pro Minute durch die Dunkelheit rauschen. In Hamburg kommen 14 Fledermausarten vor, deutschlandweit 25. Wer mehr über die bedrohten Nachtlebewesen erfahren will, sollte die Internationale Fledermausnacht am 27. und 28. August nutzen und an einer der Führungen des NABU Hamburg teilnehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für „Batnight 2016“: Auf der Spur der Fledermäuse

Das Verspätungsdesaster am Flughafen nimmt kein Ende

Der Hamburger Flughafen hat seinen MonLandung-pixabayatsbericht für den Juli 2016 veröffentlicht. Erneut liegt der Anteil der Flugbewegungen nach 23 bis 6 Uhr deutlich über dem Vorjahresmonat – 26 Prozent mehr Flugzeuge haben im Juli 2016 das Zeitfenster ab 23 Uhr für einen „planmäßigen“ Flugbetrieb genutzt. Mit 481 Flugbewegungen in den ersten sieben Monaten wurde der Vorjahreszeitraum um 132 Flugbewegungen weit übertroffen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt / Energie / Klima, Verkehr / Bauen | Kommentare deaktiviert für Das Verspätungsdesaster am Flughafen nimmt kein Ende

Tag des offenen Denkmals 2016

tag_des_offenen_denkmals-EU_Logo„Tag des offenen Denkmals“ vom 9. bis 11. September 2016 in Hamburg – Ab sofort ist das Programm kostenfrei erhältlich Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine | Kommentare deaktiviert für Tag des offenen Denkmals 2016

Mehr Lärm- und Schadstoffbelastung

Die Grünen fordern die stadtweite Einführung von Tempo 30 auf tempo-30-schildHamburgs Hauptverkehrsstraßen. Aus Sicht der CDU muss auch in Zukunft an dem Grundsatz „leistungsfähige Hauptverkehrsstraßen, verkehrsberuhigte Wohnstraßen“ festgehalten werden. Einer wissenschaftlichen Untersuchung des grün regierten Landes Baden- Württemberg zufolge, würde Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen die Schadstoffbelastung und Lärmbelästigung erhöhen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt / Energie / Klima, Verkehr / Bauen | Kommentare deaktiviert für Mehr Lärm- und Schadstoffbelastung

Abfallwirtschaftsplan gehört ins Altpapier

BUND Hamburg kritisiert neuen recycling-PixabayAbfallwirtschaftsplan der Umweltbehörde und fordert Anschlusszwang für Wertstofftonnen / Müllvermeidung im Plan kein Thema Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Abfallwirtschaftsplan gehört ins Altpapier

Ein Fest in der Natur für Groß und Klein

Am Sonntag, den 28. August dreht BrookHussich von 10-17 Uhr am Duvenstedter BrookHus wieder alles um den Kranich. Es gibt viele Attraktionen für große und kleine Naturfreunde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Ein Fest in der Natur für Groß und Klein

Zwei Drittel der Deutschen wollen weniger Handy-Modelle

Die große MehrhGreenpeace-Logoeit der Deutschen wünscht sich weniger neue Handy-Modelle. Der Aussage „Handy-Hersteller bringen im Jahr zu viele neue Modelle auf den Markt“ stimmen 69 Prozent der Befragten in einer repräsentativen Umfrage zu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Zwei Drittel der Deutschen wollen weniger Handy-Modelle

„Hamburg darf nicht in Lärm, Dreck und Stau ersticken“

adfc logoADFC kritisiert Olaf Scholz: Hamburg darf nicht in Lärm, Dreck und Stau ersticken. Eine gesunde Wirtschaft braucht gesunde und menschenfreundliche Lebensbedingungen in der Stadt! »Wir fordern Olaf Scholz auf, endlich Ernst zu machen auf dem Weg zu einem lebenswerten Hamburg ohne Lärm und Dreck – dafür mit intelligenter Mobilität«, so Jens Deye vom ADFC Hamburg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr / Bauen | Kommentare deaktiviert für „Hamburg darf nicht in Lärm, Dreck und Stau ersticken“

Altonaer Kiebitze sind jetzt in der Wedeler Marsch zu Hause

Acht junge Kiebitze wurden gestern an der Carl Zeiss NABU_HamburgVogelstation in der Wedeler Marsch in die Freiheit entlassen. Der Nachwuchs stammt ursprünglich aus den Gelegen zweier Kiebitz-Paare, die sich im April begrünte Flachdächer in dem Wohngebiet Othmarschen-Park als Brutplatz ausgewählt hatten. Da die jungen Wiesenvögel hier aber nicht mehr ausreichend Nahrung und Wasserflächen vorfinden und das Flachdach auch nicht verlassen können, beschloss das Bezirksamt Altona, die Eier künstlich ausbrüten zu lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Altonaer Kiebitze sind jetzt in der Wedeler Marsch zu Hause

Veranstaltungen im Duvenstedter BrookHus

In Hamburgs Norden betreibt der NABU zusamBrookHusmen mit der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt – Naturschutzamt – das Duvenstedter BrookHus. Es ist Ausgangspunkt für Touren in das gleichnamige Naturschutzgebiet und informiert über dessen Besonderheiten. Gleichzeitig bietet es ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Duvenstedter BrookHus

Paradies für Gartenfreunde und Liebhaber alter Sorten

Die Norddeutschen Apfeltage finden in diesem Apfel2016Jahr zum 16. Mal statt und wie bereits 2015 wieder im Loki-Schmidt-Garten des Botanischen Gartens der Universität Hamburg in Klein Flottbek, Ohnhorststraße, direkt beim S-Bahnhof Klein Flottbek. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Paradies für Gartenfreunde und Liebhaber alter Sorten