Willkommen auf der Website der WUZ

Hier finden Sie hier aktuelle Nachrichten zu den Themen Natur, Umwelt, Energie, Klima, Politik, Verkehr, Verbraucher… nicht nur aus den Walddörfern im Nordosten Hamburgs (auch aus dem Alstertal, Farmsen-Berne und Meiendorf) sowie aus ganz Hamburg und der Welt
Eine Printausgabe gibt es nicht mehr.
Die letzten Ausgaben der WUZ finden Sie hier
ÜBRIGENS: Wir brauchen keine Cookies und verwenden sie auch nicht, weil uns der Datenschutz gegenüber unseren Besuchern wichtig ist.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Willkommen auf der Website der WUZ

Kidical Mass Aktionsbündnis fordert Schulstraßen

Das Kidical Mass Aktionsbündnis ruft vom 20. April bis zum 5. Mai unter dem Motto „Straßen sind für alle da!“ zu bundesweiten Aktionswochen auf. In mehreren hundert Städten und Gemeinden werden Fahrraddemos, Schulstraßen oder Fahrradbusse organisiert. Im Rahmen der Kidical Mass Aktionswochen im letzten Jahr konnten über 230.000 Teilnehmende bei rund 900 Aktionen mobilisiert werden. Das von Köln aus agierende Bündnis besteht aus über 700 Organisationen, Vereinen und Initiativen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauen / Verkehr / Mobilität | Kommentare deaktiviert für Kidical Mass Aktionsbündnis fordert Schulstraßen

Länder-Studie zur Besteuerung von Superreichen

Selbst Steuersumpf Schweiz besteuert Milliardäre stärker als Deutschland und Österreich
Mittelstandsfamilien haben in beiden Ländern höhere Steuer- und Abgabensätze als Milliardäre und Multimillionäre
Die tatsächliche Besteuerung von Milliardär*innen ist in der Schweiz höher als in Deutschland und Österreich. Die Beispiel- Milliardär*innen und typischen Multimillionär*innen zahlen in Deutschland und Österreich nur bis zu 30 Prozent Steuern auf ihr Einkommen. Das liegt deutlich unter den vorgesehenen Höchststeuersätzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Länder-Studie zur Besteuerung von Superreichen

Enorme Lücke zwischen Herstellerangaben und Realverbrauch

Deutsche Umwelthilfe fordert Ende der Subventionierung von Plug-In-Hybriden und effektive Marktüberwachung
Nach neuen Zahlen der Europäischen Umweltagentur EEA zum Mehrverbrauch von Fahrzeugen fordert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) eine strengere Marktüberwachung in Deutschland sowie ein Ende des Dienstwagenprivilegs insbesondere für Plug-In-Hybride. Die Daten zeigen bei Benzin- und Diesel-Fahrzeugen einen Mehrverbrauch im zweistelligen Prozentbereich, bei Plug-In-Hybriden liegt der Mehrverbrauch je nach Hersteller sogar über 400 Prozent. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr / Mobilität, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Enorme Lücke zwischen Herstellerangaben und Realverbrauch

Malte Siegert als Vorsitzender des NABU bestätigt

NABU steht für den Schutz der Artenvielfalt und Naturräume in Hamburg / Siegert: „Hamburg braucht bessere Lösungen für die Klima- und Naturkrise.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr / Mobilität, Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für Malte Siegert als Vorsitzender des NABU bestätigt

“Zukunftssichere Mobilität braucht verlässliche Finanzierung”

Die Verkehrsministerkonferenz in Münster ist beendet. Themen waren unter anderem die Schaffung eines Infrastrukturfonds, der Ausbau- und Modernisierungspakt für den ÖPNV und die Zukunft des 49-Euro-Tickets. Michael Müller-Görnert, verkehrspolitischer Sprecher des ökologischen Verkehrsclubs VCD, kommentiert die Ergebnisse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr / Mobilität | Kommentare deaktiviert für “Zukunftssichere Mobilität braucht verlässliche Finanzierung”

Historisches Urteil zum Schutz des Wattenmeeres

Deutsche Umwelthilfe gewinnt Klage gegen Ölkonzern One-Dyas zum Stopp der Gasbohrungen vor Borkum
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) begrüßt die Entscheidung der Rechtbank Den Haag, die geplanten Baumaßnahmen des Öl- und Gaskonzerns One-Dyas in der Nordsee sofort zu stoppen. Damit hat die DUH heute gemeinsam mit der Bürgerinitiative Saubere Luft Ostfriesland, der niederländischen NGO Mobilisation for the Environment (MOB) und der Stadt Borkum einen historischen Erfolg mit ihrer Klage gegen neue Gasbohrungen in der Nordsee erzielt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Historisches Urteil zum Schutz des Wattenmeeres

Sanierung Wellingsbütteler Landstraße / Wellingsbüttler Weg

Der Baustart in der Wellingsbütteler Landstraße im Sommer 2024 steht bevor. Daher lädt die INFRACREW am 24. und 25. April zum 2. Info-Forum im Schulungszentrum Alstertal. Die beteiligten Häuser möchten Interessierte über den aktuellen Stand der Planungen, Baudurchführung sowie Verkehrsführung informieren und stehen Anwohnerinnen und Anwohnern für Fragen zur Verfügung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alstertal / Berne, Bauen / Verkehr / Mobilität, Termine | Kommentare deaktiviert für Sanierung Wellingsbütteler Landstraße / Wellingsbüttler Weg

Natur stärken, Klima schützen, Wirtschaft sichern

NABU zeichnet Zielbild für Wiederherstellung der Biodiversität auf Landwirtschaftsflächen & zeigt Lösungen für Zielkonflikte im Agrarsektor
Die Artenvielfalt auf ackn, Wiesen, Weiden und Co. ist akut gefährdet. Die Trends bei Feldvögeln oder Insekten sind weiterhin überwiegend negativ. Wie können wir den Verlust von Arten und Ökosystemen in den offenen Landschaften Deutschlands aufhalten und Zielkonflikte im Agrarsektor lösen? Diese Fragen beantwortet der NABU in seinem jüngst veröffentlichten Grundsatzprogramm Offenland. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit, Natur | Kommentare deaktiviert für Natur stärken, Klima schützen, Wirtschaft sichern

Wir bleiben im Gespräch: Demokratie neu gestalten

Nach den gut besuchten Demonstrationen gegen Rechts – wie geht es weiter? Gründe für die Krise der Demokratie und Vorschläge für neue Wege der Bürgerbeteiligung  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alstertal / Berne, Politik/Wahlen/Demokratie/Frieden, Termine | Kommentare deaktiviert für Wir bleiben im Gespräch: Demokratie neu gestalten

BUND Hamburg kürt den Habitatbaum des Jahres

DMit dem Foto-Wettbewerb „Bäume fürs Leben“ hat der BUND Hamburg die wertvollsten Habitatbäume Hamburgs gesucht. Nun gibt es einen Sieger-Baum: Eine 178 Jahre alte Stiel-Eiche im Stadtteil Wandsbek, fotografiert von Christina Rühl, wird zum Habitatbaum des Jahres gekürt. Der imposante Baum hat einen Kronendurchmesser von 24 Metern und einen Stammumfang von 4,33 Metern. Den zweiten Platz belegt eine 144 Jahre alte Stiel-Eiche, fotografiert von Robert Schlossnickel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für BUND Hamburg kürt den Habitatbaum des Jahres

„Kinder können das – Elterntaxi muss nicht sein!“

Start der Anmeldephase zu den Aktionstagen „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“
Ab sofort ist die Anmeldung zu den Aktionstagen „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ unter www.zu-fuss-zur-schule.de möglich. Auch in diesem Jahr richten das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW), der ökologische Verkehrsclub VCD und der Verband Bildung und Erziehung (VBE) die Aktionstage wieder gemeinsam aus und rufen Schulen und Kindertageseinrichtungen in ganz Deutschland zur Teilnahme auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bauen / Verkehr / Mobilität | Kommentare deaktiviert für „Kinder können das – Elterntaxi muss nicht sein!“

Verkehrsministerkonferenz: Greenpeace-Auswertung zeigt

… deutlich geschrumpftes Schienennetz im Verhältnis zur Straße
49.000 Menschen fordern in Petition Ausbau der Bahn statt weitere Autobahnen.
Vor der heute beginnenden Konferenz der Verkehrsminister:innen der Länder (VMK) demonstriert Greenpeace dafür, den Bau weiterer Autobahnen auszusetzen. Die Mittel sollen stattdessen für den Neu- und Ausbau von Bahn und ÖPNV genutzt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr / Mobilität | Kommentare deaktiviert für Verkehrsministerkonferenz: Greenpeace-Auswertung zeigt

VCD fordert Bekenntnis zur Stärkung des Fußverkehrs

Ab heute tagt in Münster die Verkehrsministerkonferenz (VMK). Dort wird wieder viel über die so nötige Verkehrswende gesprochen. Der Fußverkehr wird in dieser Frage seit Jahren stiefmütterlich behandelt – zu Unrecht, denn das Gehen ist eine unterschätzte Mobilitätsform mit großem Potential. Der ökologische Verkehrsclub VCD hat nun ein Positionspapier zum Fußverkehr veröffentlicht und fordert konkrete Ergebnisse von der Verkehrsministerkonferenz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr / Mobilität | Kommentare deaktiviert für VCD fordert Bekenntnis zur Stärkung des Fußverkehrs

Klimaschutzstärkungsgesetz: Senat beschließt Verordnung

… zur Umsetzung der novellierten Photovoltaik-Pflicht und des Heizungstausches
Der Senat hat heute die Klimaschutzstärkungsverordnung zur Umsetzung der novellierten Pflichten für Photovoltaik auf Dächern und Stellplatzanlagen sowie zu erneuerbaren Energien beim Heizungstausch beschlossen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Klimaschutzstärkungsgesetz: Senat beschließt Verordnung

An die Wände – fertig – grün

Hamburgs Strategie „Grüne Fassaden“ vorgestellt
Grüne Fassaden sorgen für ein besseres Stadtklima, erhöhen die Naturvielfalt, werten das Stadtbild auf und können die Folgen des Klimawandels lokal abfedern. Mit Hamburgs Strategie „Grüne Fassaden“ gibt die Stadt nun gezielt Anstoß für den Bau von mehr Fassadenbegrünungen bei Neubauten und geeigneten Bestandsgebäuden. An die Wände – fertig – grün! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr / Mobilität, Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für An die Wände – fertig – grün

Green Deal muss als Mindestanspruch bestehen bleiben

Die Bekanntgabe der vom Europäischen Rat geplanten Prioritäten für die Jahre 2024 bis 2029 zeigt eine dramatische Schwerpunktverlagerung auf. Die Staats- und Regierungschefs wollen offenbar die bisherigen Zusagen des Green Deals rückabwickeln. NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger kommentiert anlässlich der anstehenden Tagung des Europäischen Rates: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für Green Deal muss als Mindestanspruch bestehen bleiben

Nischen bewahren für Mauersegler & Co.

Der NABU Hamburg setzt sich für Artenschutz an Gebäuden ein. Spannender Vortrag zum Mauersegler am 23. April um 19 Uhr in der NABU-Geschäftsstelle. Die Teilnahme ist kostenlos. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Nischen bewahren für Mauersegler & Co.

Grundschleppnetze zerstören Meeresschutzgebiete

BUND: Fischereidaten belegen fehlenden Schutz
Grundschleppnetze haben mehr als die Hälfte der deutschen Meeresschutzgebiete zerstört. Eine Analyse des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zeigt, dass allein in den vergangenen neun Jahren mehr als 730.000 Stunden mit Grundschleppnetzen in den Schutzgebieten der deutschen Nord- und Ostsee gefischt wurde. Das entspricht 83 ganzen Jahren. 53 Prozent der Schutzgebiete wurde dabei zerstört. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit, Natur | Kommentare deaktiviert für Grundschleppnetze zerstören Meeresschutzgebiete

DUH geht juristisch gegen 15 Gasversorger vor

… wegen irreführender Werbung für „klimaneutrales“ Erdgas
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat heute deutschlandweit 15 Gasversorger aufgefordert, ihre verbrauchertäuschende Werbung für angeblich „klimaneutrales“ Erdgas zu beenden und entsprechende Unterlassungserklärungen zu unterzeichnen. Alle Betriebe bieten Verbraucherinnen und Verbrauchern Tarife für den Bezug von vermeintlich klimaneutralem „Ökogas“ an, dessen CO2-Emissionen durch Ablasszahlungen in Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden sollen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Verbraucher / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für DUH geht juristisch gegen 15 Gasversorger vor

Kritik an Einigung zum neuen Klimaschutzgesetz

Schlag gegen den Klimaschutz
Zur heute bekannt gewordenen politischen Einigung zum novellierten Bundesklimaschutzgesetz und dem im November 2023 vom BUND erstrittenen Klimaschutz-Urteil gegen die Bundesregierung erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Kritik an Einigung zum neuen Klimaschutzgesetz

Appell zur Haushaltsaufstellung 2025: Gestalten statt kürzen!

Anlässlich der Aufstellung des Bundeshaushalts 2025 appelliert ein sozial-ökologisches Bündnis an die Bundesregierung und demokratische Opposition, einen Kurswechsel in der Haushaltspolitik vorzunehmen. Die Bündnispartner fordern ein Ende der Sparpolitik, eine Reform der Schuldenbremse und ein im Grundgesetz verankertes Sondervermögen für Klimaschutz, Transformation und soziale Daseinsvorsorge. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Appell zur Haushaltsaufstellung 2025: Gestalten statt kürzen!

Fernwärme aus Abfällen

Bundesweit einmaliges Projekt in der Müllverwertungsanlage Borsigstraße ist final in Betrieb genommen
Noch mehr klimafreundliche Fernwärme für Hamburg aus Abfällen der Stadt und dies zu stabilen Preisen: Energiesenator Jens Kerstan, Prof. Dr. Rüdiger Siechau, Geschäftsführer der Stadtreinigung Hamburg (SRH) und Michael Prinz, Geschäftsführer der Hamburger Energiewerke (HEnW) gaben heute den Startschuss zur vollständigen Inbetriebnahme des bundesweit einmaligen Wärmeprojektes in der Müllverwertungsanlage Borsigstraße (MVB). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Fernwärme aus Abfällen

Eigener Expertenrat bescheinigt Berlin Klimaschutzversagen

Deutsche Umwelthilfe fordert Tempolimit und Sanierungs-Turbo und wird dies notfalls vor Gericht am 16. Mai durchsetzen
Der Expertenrat der Bundesregierung für Klimafragen hat heute seinen Prüfbericht zu den klimarelevanten Emissionsdaten des Jahres 2023 vorgelegt und kritisiert darin die unzureichende Klimaschutzpolitik des Bundes – insbesondere in den Sektoren Verkehr und Gebäude. Diese haben im letzten Jahr zum dritten beziehungsweise vierten Mal in Folge die gesetzlich festgelegten Emissionsobergrenzen gerissen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr / Mobilität | Kommentare deaktiviert für Eigener Expertenrat bescheinigt Berlin Klimaschutzversagen

Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Der Botanische Sondergarten mitten im Kern von bot. sondergarten wandsb.Wandsbek ist eine Oase zur Entspannung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur – insbesondere der Pflanzenwelt – eingehend informieren. Sessel und Bänke in der Parkanlage laden zum Verweilen ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Diskussionsreihe Demokratie online verteidigen

Social Media war lange der Hoffnungsträger von Demokratiebewegungen, besonders auch wegen der positiven Effekte auf Protestbewegungen wie z.B. den Arabischen Frühling. Allerdings entwickelt sich im digitalen Raum in den letzten Jahren ein raumgreifender rechts(extremer) Populismus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik/Wahlen/Demokratie/Frieden, Termine | Kommentare deaktiviert für Diskussionsreihe Demokratie online verteidigen

Luftverkehr muss Beitrag zu Klimaschutz leisten

Vorstand der Bundesvereinigung gegen Fluglärm mit Appell an Verkehrsminister Wissing
Mit einem eindringlichen Appell an Bundesverkehrsminister Volker Wissing beendete der neu gewählte Präsident der Bundesvereinigung gegen Fluglärm e.V. (BVF), Werner
Kindsmüller die Mitgliederversammlung des Verbandes in Frankfurt am Main am 12. April 2024. „Statt taktischer Spielchen um nicht ernst gemeinte Fahrverbote für PKW sollte Verkehrsminister Wissing endlich die Privilegierung des Luftverkehrs in der Klimapolitik beenden.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr / Mobilität, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Luftverkehr muss Beitrag zu Klimaschutz leisten

EU-Wahl: Partei-Unterschiede beim Klima- und Naturschutz

Auswertung des Abstimmungsverhaltens deutscher Parteien zeigt große Unterschiede
Die Europawahlkampf steht in den Startlöchern. Als Teil eines europaweiten Verbändebündnisses stellt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine Auswertung des Abstimmungsverhaltens der deutschen Parteien im Europaparlament zu Umweltfragen in den vergangenen fünf Jahren vor. Die Ergebnisse zeigen große Unterschiede hinsichtlich der Umweltambition der Parteien. Der große Ausreißer unter den insgesamt 14 Parteien, die Deutschland in Brüssel und Straßburg vertreten, ist die AfD. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur, Politik/Wahlen/Demokratie/Frieden, Termine | Kommentare deaktiviert für EU-Wahl: Partei-Unterschiede beim Klima- und Naturschutz

Ein Jahr Atomausstieg: Die Lichter sind noch an

Krüger: Erneuerbare Energien haben die Leistung der Atommeiler längst ausgeglichen – ganz ohne zusätzliche Kohleverstromung
Am Montag, 15. April, ist es ein Jahr her, dass die letzten Atomkraftwerke (AKW) in Deutschland abgeschaltet wurden. Dazu kommentiert NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Ein Jahr Atomausstieg: Die Lichter sind noch an

Wissing lügt über Notwendigkeit von Fahrverboten

… und Wirksamkeit von Tempolimit
Deutsche Umwelthilfe: „Allein mit Tempo 100 auf der Autobahn und 80 außerorts lässt sich die Klimaschutz-Lücke im Verkehrsbereich um mehr als die Hälfte schließen!“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr / Mobilität, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Wissing lügt über Notwendigkeit von Fahrverboten

„Bauernverband bremst faire Marktbedingungen für Bauern“

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH), zahlreiche Umwelt- und Bauernverbände sowie die Initiative für Faire Preise (INIFAIR) fordern per Brief von Bundeskanzler Olaf Scholz, faire Vertragsbedingungen für Milchbäuerinnen und -bauern in der Lebensmittellieferkette durchzusetzen. Zuvor hatte ausgerechnet der Deutsche Bauernverband versucht, entsprechende Verbesserungen für Bauernhöfe in den laufenden Verhandlungen zur „Agrarorganisationen- und Lieferkettenverordnung” zu blockieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit | Kommentare deaktiviert für „Bauernverband bremst faire Marktbedingungen für Bauern“