Willkommen auf der Website der WUZ

Hier finden Sie hier aktuelle Nachrichten nicht nur aus den Walddörfern im Nordosten Hamburgs (auch aus dem Alstertal, Farmsen-Berne und Meiendorf) sowie aus ganz Hamburg zu den Themen Natur, Umwelt, Energie, Klima, Politik, Verkehr, Gesundheit…
Die aktuelle Juni-WUZ finden Sie hier

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Willkommen auf der Website der WUZ

Supermärkte im Check: ein katastrophales Ergebnis

Überall dort, wo Menschen Lebensmittel für Supermärkte in Deutschland und anderen Ländern produzieren, sind Leid und Ausbeutung an der Tagesordnung. Das zeigt der neue Oxfam-Bericht „Die Zeit ist reif“. Der Bericht enthält neben vielen Fallbeispielen einen Supermarkt-Check, in dem die deutschen Supermarktketten miserabel abschneiden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verbraucher/Ernährung/Gesundh. | Kommentare deaktiviert für Supermärkte im Check: ein katastrophales Ergebnis

Immer mehr Menschen kaufen fair ein

Im Rahmen der Verbraucherbefragung 2018 zum Fairen Handel in Deutschland gaben mehr als zwei Drittel der Befragten an, fair gehandelte Produkte zu kaufen. Der Anteil der Käufer*innen ist zwischen 2009 (44 %) und 2018 (69 %) somit um gut die Hälfte gestiegen. Der Anteil der regelmäßigen Käufer*innen (min. einmal im Monat) ist zwischen 2009 (9 %) und 2018 (23 %) besonders stark angewachsen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachhaltigkeit, Verbraucher/Ernährung/Gesundh. | Kommentare deaktiviert für Immer mehr Menschen kaufen fair ein

Die Blume des Jahres 2018 erweist uns die Ehre!

Endlich ist es soweit: Der Langblättrige Ehrenpreis (Veronica maritima) blüht! An den sommerlichen Ufern unserer Flüsse, Bäche und Gräben streckt sich seine blau-lila Blüte noch bis Ende August dem aufmerksamen Beobachter entgegen und lockt gleichzeitig eine Vielzahl an bestäubenden Insekten wie Wildbienen und Schwebfliegen an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Die Blume des Jahres 2018 erweist uns die Ehre!

„Handel nicht auf Kosten von Umwelt und Klimaschutz“

Greenpeace-Kommentar zum Handelsabkommen zwischen Japan und der EU
Die Europäische Union und Japan haben heute in Tokio ein gemeinsames Handelsabkommen (JEFTA) unterzeichnet. Es tritt in Kraft, sobald das Europäische Parlament zugestimmt hat, was noch in diesem Jahr erwartet wird. Vor allem die europäische Lebensmittel- und Agrarindustrie würde von dem Abkommen profitieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für „Handel nicht auf Kosten von Umwelt und Klimaschutz“

Veranstaltungen in der Bücherhalle Volksdorf

In der Bücherhalle Volksdorf gibt es ein großes Angebot aktueller Medien: unter anderem eine Riesenauswahl an Kinderbüchern, Romanen, Zeitschriften und Sachliteratur für Schüler aller Klassenstufen bis zur 13. Klasse. Besonderheiten sind: Ein gut ausgebautes Angebot von Medien zum Thema „Umwelt“, von denen einige auch in der WUZ besprochen wurden und Dokumentationen zur „Weißen Rose“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen in der Bücherhalle Volksdorf

Dem Schierlings-Wasserfenchel ein Habitat bieten

Am Overhaken bei Warwisch an der Elbe wird neuer Lebensraum für die seltene Pflanze geschaffen
Im Landschaftsschutzgebiet Hamburger Elbe in Höhe Overhaken werden Tidelebensräume für Pflanzen und Tiere deutlich verbessert. Die Maßnahmenfläche gehört auch zum Flora-Fauna-Habitat Gebiet Hamburger Unterelbe.

Der Schwerpunkt der Maßnahmen besteht in der Schaffung von Lebensräumen für den Schierlings-Wasserfenchel. Diese bis zu zwei Meter hohe Pflanze hat ihre ökologische Nische im Wechselwasserbereich von Ebbe und Flut. Sie kommt weltweit nur an der Elbe und ihren tidebeeinflussten Nebenflüssen vor. Der Verbreitungsschwerpunkt dieser Art liegt in Hamburg. Zur Verbesserung und eines Schaffung eines dichten und vielfältigen tidebeeinflussten Lebensraumes zählen:

Rückbau einer vorhandenen ehemaligen Badeanstalt und Anschluss an einen neuen Priel

Ziel ist es, die Spundwandeinfassungen und die Beton- und Stahlteile der ehemaligen Badeanstalt zurück zu bauen, um flache naturnahe Ufer zu erhalten. Das Becken der ehemaligen Badeanstalt wir über den neu zu bauenden Priel dem Tideeinfluss ausgesetzt. Damit wird ein neuer Tidelebensraum an der Elbe geschaffen.

Anlage eines Priels

Ein neuer Priel von 240 m Länge soll angelegt werden. Durch die täglich einschwingende Tide im Priel werden neue Lebensräume geschaffen: Offene Schlammufer entstehen, Weiden werden aufwachsen und gelegentlich umfallen. Diese neuen Standorte bieten Lebensraum für den Schierlings-Wasserfenchel und andere Pionierarten. Der Aushubboden in einer Größenordnung von 8.000 m³ für den neuen Priel muss abgefahren werden.

Anlage einer Schlenze (Bucht)

Die Deckwerke (Uferbefestigungen) an der Elbe sind in der Regel gradlinig und haben keine strömungsberuhigten Bereiche. Viele typische Pflanzen und Tiere der Elbe benötigen jedoch Stillwasserzonen. Durch die Absenkung der Uferbefestigungen aus Schlackesteinen auf einer Breite von 15 bis 20 m und dahinter die Anlage einer Flachwasserzone werden naturnahe Uferlebensräume an der Elbe geschaffen.

Anlage eines Sandwalls

Durch den neuen Sandwall entsteht ein Trockenlebensraum für seltene Insekten wie z.B. Sandbienen und Pflanzen wie dem Feld-Mannstreu.

Sicherheit des Deiches

Sicherheit geht vor, daher wurden die Überfahrt des Deiches und der Weg zum Baufeld aufwendig mit einer Betonplatten bzw. einer Stahlplattenbahn ausgelegt. Bis zum Beginn der Sturmflutsaison werden alle Arbeiten abgeschlossen sein.

Pressemitteilung der Behörde für Umwelt und Energie

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Dem Schierlings-Wasserfenchel ein Habitat bieten

On-Demand-Shuttle: Wichtige Ergänzung zum Nahverkehr

Als erweitertes Nahverkehrsangebot haben heute die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) sowie das DB-Tochterunternehmen ioki den Betrieb eines neuen Shuttledienstes für Lurup und Osdorf aufgenommen. Die Grünen sehen dies als wichtige und komfortable Ergänzung zum Nahverkehr insbesondere für Gebiete, die noch nicht optimal an den ÖPNV angebunden sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für On-Demand-Shuttle: Wichtige Ergänzung zum Nahverkehr

Sperrung einer Fußgängerbrücke in Volksdorf

Das Bezirksamt hat den Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) mit einer Überprüfung der Fußgängerbrücke westlich der Hültkoppelsiedlung in Volksdorf beauftragt. Das Ergebnis ist eine notwendige Vollsperrung der Holzbrücke, da die Verkehrssicherheit durch diverse Schäden nicht mehr gewährleistet ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alstertal, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Sperrung einer Fußgängerbrücke in Volksdorf

Bedrohung durch Klimawandel wird stärker wahrgenommen

Die Bedrohung durch den Klimawandel wird von der Hamburger Bevölkerung zunehmend stärker wahrgenommen – das zeigen Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums Geesthacht in der Studie „Risikobewusstsein der Hamburger Bürger für den Klimawandel 2018“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Bedrohung durch Klimawandel wird stärker wahrgenommen

Wie sicher ist der innerstädtische Flugbetrieb?

Zwei neuerliche Sicherheitspannen beim Flugbetrieb wurden uns gemeldet, erklärt der Dachverband BIG Fluglärm-Hamburg e.V. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Verbraucher/Ernährung/Gesundh. | Kommentare deaktiviert für Wie sicher ist der innerstädtische Flugbetrieb?

Politische Radtour an der Berner Au

Am Samstag, den 18. August 2018 um 14 Uhr lädt die Bürgerinitiative Berner Au zur „Politischen Radtour durch das ÜSG Berner Au“ ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Farmsen-Berne, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Politische Radtour an der Berner Au

Flughafen-Planfeststellungsbeschluss ungültig

Flughafen-Planfeststellungsbeschluss ungültig wegen unzureichender Einbindung von Schutzbestimmungen für die Bevölkerung – Initiativen fordern erneutes Verfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Umwelt / Energie / Klima, Verbraucher/Ernährung/Gesundh. | Kommentare deaktiviert für Flughafen-Planfeststellungsbeschluss ungültig

Industrie hält Versprechen: Weniger Chemie in der Kleidung

Neuer Greenpeace-Report zieht Bilanz nach sieben Jahren Detox-Kampagne
Zunehmend weniger giftige Chemikalien setzen Textilunternehmen und ihre Zulieferer in ihrer Produktion ein. Dies zeigt der neue Greenpeace-Report „Destination Zero“, der die Fortschritte der Textilindustrie seit Beginn der Greenpeace Detox-Kampagne im Jahr 2011 zusammenfasst. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt / Energie / Klima, Verbraucher/Ernährung/Gesundh. | Kommentare deaktiviert für Industrie hält Versprechen: Weniger Chemie in der Kleidung

Nachtgänger und Lichtgestalten – Insekten unter der Lupe

Nachtfalter sind viel mehr als nur Motten. Ihre Artenvielfalt und Farbenpracht ist erstaunlich und steht den beliebten Schmetterlingen in nichts nach. Dennoch ist diese Tiergruppe eher unbekannt. Dabei lohnt es sich, genauer hinzuschauen. Spannende Eindrücke in die Welt der Nachtfalter verspricht der Leuchtabend am 18. Juli um 22:00 Uhr an der Carl Zeiss Vogelstation in der Wedeler Marsch, veranstaltet vom NABU Hamburg und der Lepidopterologischen Arbeitsgruppe Südwestliches Schleswig-Holstein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Nachtgänger und Lichtgestalten – Insekten unter der Lupe

Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Der Botanische Sondergarten mitten im Kern von bot. sondergarten wandsb.Wandsbek ist eine Oase zur Entspannung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur – insbesondere der Pflanzenwelt – eingehend informieren. Sessel und Bänke in der Parkanlage laden zum Verweilen ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Das blaue Wunder auf dem Grünen Ring erleben

Das Wetter wird an diesem Wochenende sommerlich schön – der Grüne Ring um Hamburg bietet Erholung und Freizeit an Seen, Flüssen und Badeanstalten Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Das blaue Wunder auf dem Grünen Ring erleben

„Radfahren wird immer gefährlicher“

Greenpeace-Kommentar zu den aktuellen Verkehrsunfall-Zahlen
Auf deutschen Straßen verunglückten im Jahr 2017 weniger Menschen. Laut heute veröffentlichter Zahlen des Statistischen Bundesamts sank die Zahl der Todesfälle leicht auf 3180, die der Verletzten ging auf etwa 390.312 zurück. Dieser Trend spiegelt sich jedoch nicht bei Radfahrenden wider. Zwischen 2010 und 2017 stagniert die Zahl der getöteten Radfahrer, die der Verletzten stieg in diesem Zeitraum sogar deutlich an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für „Radfahren wird immer gefährlicher“

Denkmalschutzamt fördert vorbildliche Sanierungen

Für ausgeführte Denkmalsanierungen sind rund 169.000 Euro ausgezahlt und für geplante Sanierungen etwa 721.000 Euro bewilligt worden
Kontinuierlich fördert das Denkmalschutzamt beispielhafte Sanierungen mit denkmalpflegerischem Mehraufwand. Hierdurch sollen bedeutende bauliche Zeugnisse erhalten bleiben und Denkmaleigentümer in ihrem Engagement unterstützt werden. Im zweiten Quartal 2018 hat das Amt für erfolgreich abgeschlossene Maßnahmen Zuwendungen von insgesamt 169.000 Euro ausgezahlt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Denkmalschutzamt fördert vorbildliche Sanierungen

»Nemo« – ein zweites kostenloses Lastenrad für Hamburg

Ab dem 20. Juli gibt es – nach »Klara« – mit „Nemo« ein zweites Lastenrad für Hamburg zur kostenlosen Ausleihe. Der Verein Nutzmüll, der an drei Standorten in Hamburg arbeitslosen Menschen neue Perspektiven bietet, verleiht das elektrisch unterstützte Transportrad. Der ADFC stellt mit der Webseite www.klara.bike die Online-Ausleihplattform dazu zur Verfügung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Nachhaltigkeit | Kommentare deaktiviert für »Nemo« – ein zweites kostenloses Lastenrad für Hamburg

BUNDjugend Hamburg lädt zur ersten Plastic Attack ein

Wir werden am Montag gemeinsam unseren Wocheneinkauf erledigen: Obst, Gemüse, Brot und alles was man so braucht. Nur auf eines könnten wir dabei verzichten: Plastik und Verpackungsmüll! Deshalb lädt die BUNDjugend Hamburg zur ersten Plastic Attack in der Hansestadt ein: Wir treffen uns am 16.07. um 18.00 Uhr vor dem Edeka in der Eppendorfer Landstraße 41 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt / Energie / Klima, Verbraucher/Ernährung/Gesundh. | Kommentare deaktiviert für BUNDjugend Hamburg lädt zur ersten Plastic Attack ein