Willkommen auf der Website der WUZ

Hier finden Sie hier aktuelle Nachrichten nicht nur aus den Walddörfern im Nordosten Hamburgs (auch aus dem Alstertal, Farmsen-Berne und Meiendorf) sowie aus ganz Hamburg zu den Themen Natur, Umwelt, Energie, Klima, Politik, Verkehr, Verbraucher… Eine Printausgabe gibt es nicht mehr.
Die letzten Ausgaben der WUZ finden Sie hier
ÜBRIGENS: Wir verwenden keine Cookies, weil uns der Datenschutz gegenüber unseren Besuchern wichtig ist.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Willkommen auf der Website der WUZ

BUND: Naturschutzgebiete sind für Windkraft tabu

Bürgermeister Tschentscher eskaliert Debatte um Windkraft und Naturschutz / Hamburg muss Vorranggebiete auf Basis von naturschutzrechtlichen Prüfungen ausweisen / Energiewende nur machbar mit ambitionierten Einsparzielen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für BUND: Naturschutzgebiete sind für Windkraft tabu

Schmähpreis Goldener Geier

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ruft alle Verbraucherinnen und Verbraucher zum gemeinsamen Kampf gegen Greenwashing auf. Ab sofort können Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen, die Klima-, Umwelt- oder Naturschutz nur versprechen, in Wahrheit aber Umweltsünder sind, für den seit Jahren etablierten Schmähpreis nominiert werden. Einreichungen für die „dreisteste Umweltlüge“ sind mit nur wenigen Klicks unter www.duh.de/goldenergeier2022/ möglich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Termine | Kommentare deaktiviert für Schmähpreis Goldener Geier

„Hafenschlick-Verklappung stoppen!“

Mit einem Großbanner und Infopostkarten haben Grünen-Mitglieder aus Cuxhaven gemeinsam mit AktivistInnen von Umweltverbänden aus Hamburg und Umgebung heute (Freitag, 1.7.) in der Hansestadt gegen die Baggerarbeiten und Schlickverklappungen in der Unterelbe, im Wattenmeer und in der Nordsee demonstriert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für „Hafenschlick-Verklappung stoppen!“

Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe

Das Gut Karlshöhe ist Hamburgs Bildungs- und Freizeitort für nachhaltige Lebensart. Zu den besonderen Angeboten zählen die Natur- und Klimaschutzausstellung „jahreszeitHAMBURG“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe

Kommunalpolitik in Wandsbek

Die nächste Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek findet am 8. September im Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4 (IV. OG), 22041 Hamburg statt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie / Politik / Wahlen / Frieden, Termine | Kommentare deaktiviert für Kommunalpolitik in Wandsbek

Anpassung der Busfahrpläne an die Sommerferien

Für den Zeitraum vom 7. Juli bis zum 17. August 2022 gilt wieder der Sommerferien-Fahrplan der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN). Auf 19 der insgesamt 116 Buslinien wird das Angebot an die in dieser Zeit deutlich schwächere Fahrgastnachfrage angepasst. Der Sommerferienfahrplan gilt montags bis freitags. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Termine | Kommentare deaktiviert für Anpassung der Busfahrpläne an die Sommerferien

Ein Jahr Einweg-Plastikverbote

Deutsche Umwelthilfe stellt schwache Bilanz aus und fordert wirksame Mehrwegförderung sowie behördliche Kontrollen
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) bewertet das seit dem 3. Juli 2021 geltende Verbot bestimmter Einweg-Plastikprodukte als weitgehend wirkungslos. Anstatt umweltfreundliche Mehrweg-Alternativen einzusetzen, bieten Gastronomie und Handel Einweg-Produkte aus anderen Materialien, „Fake-Mehrweg“ oder sogar bereits verbotene Einweg-Artikel an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Ein Jahr Einweg-Plastikverbote

Sauerstoffloch in der Elbe: „Hier stirbt ein Ökosystem“

Massensterben der Elbfische mitten in Hamburg / Folgen der letzten Elbvertiefung nicht mehr kontrollierbar / Umweltbehörde braucht erweiterte Eingriffsrechte / HPA muss alle Arbeiten in der Elbe sofort einstellen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für Sauerstoffloch in der Elbe: „Hier stirbt ein Ökosystem“

Aktualisierte Lärmkarten heute fällig

Deutsche Umwelthilfe fordert mehr Engagement gegen Straßenverkehrslärm
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert von den verantwortlichen Behörden in Deutschland mehr Engagement im Kampf gegen gesundheitsschädlichen Straßenverkehrslärm. Die bis spätestens heute (30.6.) vorzunehmende Aktualisierung der Lärmkarten ist dafür ein wichtiger Schritt: Erstmalig muss nicht nur die Lärmbelastung in Dezibel beziffert werden, sondern auch die damit verbundenen gesundheitlichen Risiken wie Herzkrankheiten oder Schlafstörungen für Anwohnerinnen und Anwohner. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Aktualisierte Lärmkarten heute fällig

Hamburg, deine Flussnatur

Zweites Naturschutzgroßprojekt in Hamburg gestartet
Hamburgs Gewässernetz fit für die Zukunft machen – so lautet das Motto des neuen Naturschutzgroßprojekts Hamburg, deine Flussnatur, das heute offiziell startet. Bei einer Barkassenfahrt auf der Bille hat Umweltsenator Jens Kerstan heute gemeinsam mit Dr. Bettina Hoffmann, Parlamentarische Staatssekretärin des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) den Startschuss für das Projekt gegeben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Hamburg, deine Flussnatur

„Wir wollen noch mehr Naturflächen in Hamburg schützen“

Die Hamburgische Bürgerschaft debattiert in der heutigen (29.6.) Aktuellen Stunde auf Anmeldung der Grünen Fraktion das Thema „Grüner Meilenstein für den Naturschutz: Hamburg knackt das Zehn-Prozent-Ziel“. Naturschutzgebiete spielen eine zentrale Rolle im Kampf gegen die Klimakrise und für die Lebensqualität in der Großstadt. Die Grüne Fraktion Hamburg setzt sich daher für die kontinuierliche Ausweitung natürlicher Flächen in der Hansestadt ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für „Wir wollen noch mehr Naturflächen in Hamburg schützen“

Baumschutz: Bezirksamt Wandsbek braucht am längsten

Die Schriftlichen Kleinen Anfragen der CDU-Bürgerschaftsfraktion (Drucksachen 22/8414 und 22/8497) zeigen auf, dass die durchschnittliche Bearbeitungszeit von Anträgen zur Baumschutzverordnung mit 16 bis 20 Wochen ungewöhnlich lang ist. Nach Aussagen des Senats weist das Bezirksamt Wandsbek das hamburgweit höchste Antragsaufkommen für Ausnahmegenehmigungen nach der BaumSchV auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Baumschutz: Bezirksamt Wandsbek braucht am längsten

Ganz Hamburg trifft sich in Volksdorf

Vier hochkarätige Live-Acts erwarten die Besucherinnen und Besucher des NDR Festivals in Volksdorf: Milow, Londonbeat, die Beatlegenden The Rattles sowie die Partyband Good Music Live. Der Eintritt am Sonnabend, 23. Juli, und Sonntag, 24. Juli, für das außergewöhnliche Event auf dem Volksdorfer Markt ist kostenfrei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Ganz Hamburg trifft sich in Volksdorf

Mehr grenzüberschreitende Zusammenarbeit

CDU-Forderung in der Bezirksversammlung Wandsbek erfolgreich
Immer mehr Menschen ziehen an den Stadtrand oder sogar in den Speckgürtel von Hamburg. Nicht selten liegt die Arbeitsstelle aber weiterhin im innerstädtischen Bereich von Hamburg. Nicht nur Berufspendler überwinden täglich Stadtteil- und Landesgrenzen, sondern auch Waren und Dienstleistungen. Deshalb ist es wichtig, Politik über Stadtteil- und Landesgrenzen hinaus zu betrachten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie / Politik / Wahlen / Frieden | Kommentare deaktiviert für Mehr grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Supermärkte müssen ab 1. Juli Elektroschrott zurücknehmen

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert Supermärkte und Drogerien auf, Verbraucherinnen und Verbraucher umfangreich über ihre neuen Rückgaberechte für Elektroschrott zu informieren und praxistaugliche Konzepte zur Abgabe anzubieten. Hintergrund ist die ab dem 1. Juli in Kraft tretende Rücknahmepflicht für Elektroschrott bei Lebensmitteleinzelhändlern mit einer Gesamtverkaufsfläche von mehr als 800 Quadratmetern, die mehrfach im Jahr Elektrogeräte anbieten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Verbraucher / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Supermärkte müssen ab 1. Juli Elektroschrott zurücknehmen

Mehr Getränke mit Einwegpfand im Verkauf

Seit Beginn dieses Jahres sind die meisten Getränkeverpackungen pfandpflichtig. Neben Bier, Biermischgetränken und Mineralwasser ist beispielsweise auch für Smoothies, Frucht- oder Gemüsesäfte und Nektar in Kunststoffflaschen sowie Sekt, Prosecco und Wein in Dosen ein Einwegpfand von 25 Cent zu zahlen. Zum 30. Juni endet eine Übergangsfrist im Handel. Ab dann dürfen nur noch sehr wenige Getränke ohne Pfand verkauft werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Verbraucher / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Mehr Getränke mit Einwegpfand im Verkauf

Vermeintliches Verbrenner-Aus auf EU-Ebene

Deutsche Umwelthilfe kritisiert „Einknicken der Grünen vor der faktischen Richtlinienkompetenz der FDP beim Klimaschutz“
Laut Aussagen eines Regierungssprechers am heutigen (28.6.) Nachmittag hat sich die Ampel-Koalition auf eine Position zum Verbrenner-Ausstieg geeinigt. Noch am Morgen hatte Umweltministerin Steffi Lemke (Grüne) klar verkündet, dass nur Sonderfahrzeuge etwa der Feuerwehr ausgenommen sein sollen. Eine Intervention von FDP-Chef Lindner hat nun offenbar ausgereicht, um das vollständig zu kippen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Vermeintliches Verbrenner-Aus auf EU-Ebene

Moor muss nass, A26 Ost – muss das?!

NABU Hamburg bietet Führung durch bedrohte Naturflächen an
Im Rahmen des „Moorville Festivals“ in Hamburg-Moorburg bietet der NABU eine Führung durch die Naturflächen an, die durch den Bau der A26 Ost zerstört würden. Beim Moorville Festival dreht sich bei Führungen, Vorträgen und Live-Musik den ganzen Tag alles um das Thema Moor. Organisiert wird das Festival von engagierten Moorburger*innen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Moor muss nass, A26 Ost – muss das?!

Sanierung der Fahrbahndecke in der Bramfelder Chaussee

Bauarbeiten zwischen Hohnerkamp-Siedlung und Kreuzung Steilshooper Allee
Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) saniert im Auftrag der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende (BVM) die Fahrbahndecken auf Hamburgs Hauptverkehrsstraßen. In den verkehrsärmeren Sommermonaten werden neben den bereits angekündigten Arbeiten in Barmbek auch entlang der Bramfelder Chaussee umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt, um die Infrastruktur instand zu setzen und leistungsfähig für die Zukunft zu machen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Termine | Kommentare deaktiviert für Sanierung der Fahrbahndecke in der Bramfelder Chaussee

Wärmepumpen-Gipfel

Deutsche Umwelthilfe fordert konkrete Maßnahmen für Markthochlauf statt heißer Luft in einer Absichtserklärung
Zum heutigen Wärmepumpen-Gipfel kommt die Bundesregierung mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft und Verbänden zusammen, um Antworten auf den bisher schleppenden Markthochlauf der Heiztechnologie zu finden. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) bewertet die Initiative angesichts des hohen Handlungsdrucks für die Gasreduktion grundsätzlich positiv. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Wärmepumpen-Gipfel