Willkommen auf der Website der WUZ

Hier finden Sie hier aktuelle Nachrichten nicht nur aus den Walddörfern im Nordosten Hamburgs (auch aus dem Alstertal, Farmsen-Berne und Meiendorf) sowie aus ganz Hamburg zu den Themen Natur, Umwelt, Energie, Klima, Politik, Verkehr, Verbraucher… Eine Printausgabe gibt es nicht mehr.
Die letzten Ausgaben der WUZ finden Sie hier
ÜBRIGENS: Wir verwenden keine Cookies, weil uns der Datenschutz gegenüber unseren Besuchern wichtig ist.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Willkommen auf der Website der WUZ

Unterschriftenaktion für ein öffentliches WC in Sasel

ALTERNATIVLOS ! Es gibt Dinge im Leben, die M Ü S S E N sein ! Daher fordern wir eine ÖFFENTLICHE TOILETTE FÜR SASELS ZENTRUM ! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alstertal / Berne, Termine | Kommentare deaktiviert für Unterschriftenaktion für ein öffentliches WC in Sasel

Bilanz der Hamburger Amphibienwanderung

Über 8.000 Kröten, Frösche und Molche durch NABU-Ehrenamtliche gerettet / Auch in diesem Jahr bestätigen sich Bestandsrückgänge bei Hamburgs Amphibien / Trockenheit und schwindende Lebensräume machen Amphibien zu schaffen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Bilanz der Hamburger Amphibienwanderung

Prophylaxe gegen Bienenseuche

Hamburg übernimmt Kosten für Untersuchungen auf Amerikanische Faulbrut
Im Frühling bestäuben unzählige Bienen die Blüten von Zier-, Wild- und Nutzpflanzen. Die Biene ist nach der Kuh und dem Schwein das drittwichtigste Nutztier. Zum Schutz vor der verbreiteten Bienenseuche Amerikanische Faulbrut (AFB) sollten ausnahmslos alle Bienenvölker mindestens einmal im Jahr auf den Erreger überprüft werden. Im Institut für Hygiene und Umwelt (HU) kann die Untersuchung in Auftrag gegeben werden, für Hamburger Imker:innen trägt die Behörde für Justiz und Verbraucherschutz die Kosten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit, Natur | Kommentare deaktiviert für Prophylaxe gegen Bienenseuche

NDR 90,3 und Hamburg Journal in Volksdorf

Hamburg feiert zwei Tage lang beim NDR Festival
Es wird eine riesige Feier unter freiem Himmel – und ganz Hamburg ist eingeladen. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Einschränkungen laufen bei NDR 90,3 und dem Hamburg Journal die Planungen für ein ganz besonderes Open-Air-Event auf Hochtouren: das NDR Festival in Volksdorf am Sonnabend, 23. Juli, und Sonntag, 24. Juli, mit Live-Musik, Party und einem großen Unterhaltungs- und Informationsangebot für die ganze Familie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für NDR 90,3 und Hamburg Journal in Volksdorf

Sprechstunde des Bezirksamtsleiters

Die Bürgersprechstunde von Wandsbeks Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff findet im Juni vor der Sitzung des Regionalausschusses Alstertal statt. Die Bürgerinnen und Bürger haben die Gelegenheit, ihre Anliegen direkt mit dem Bezirksamtsleiter zu besprechen. An der Sprechstunde nimmt auch der Regionalbeauftragte für das Alstertal, Steven Leonhardt teil. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demokratie / Politik / Wahlen / Frieden, Termine | Kommentare deaktiviert für Sprechstunde des Bezirksamtsleiters

Mobile Problemstoffsammlung der Stadtreinigung

Die mobile Problemstoffsammlung nimmt kostenlos Schad– und Giftstoffe sowie kleine Elektrogeräte aus privaten Haushalten entgegen. Außerdem berät qualifiziertes Fachpersonal über die Entsorgung von Problemstoffen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Termine | Kommentare deaktiviert für Mobile Problemstoffsammlung der Stadtreinigung

Landgericht vertagt Greenpeace-Klage gegen VW

Gericht kündigt Entscheidung für 9. September 2022 an
Das Landgericht Detmold hat die Entscheidung der von Greenpeace unterstützten Klage eines Bio-Landwirts gegen VW für mehr Klimaschutz heute auf den 9. September vertagt. Bis dahin geben die Richter Gelegenheit, weitere Schriftsätze einzureichen. Der Bio-Landwirt Ulf Allhoff-Cramer fordert VW auf, bis spätestens Ende dieses Jahrzehnts die Produktion klimaschädlicher Verbrenner zu beenden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Ernährung / Agrar / Gesundheit, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Landgericht vertagt Greenpeace-Klage gegen VW

Fahrradclub begrüßt „Grüne Welle“ fürs Rad

Im Rahmen des Projekts „PrioBike-HH” hat Hamburgs Verkehrsbehörde jetzt elf Ampeln in Altona und in Harvestehude so geschaltet, dass Radfahrende dort bei Tempo 18 km/h „grüne Welle“ haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für Fahrradclub begrüßt „Grüne Welle“ fürs Rad

Modernisierung des Umspannwerks Süd abgeschlossen

Netzknotenpunkt für die Energiewende startklar
Nach fünfjähriger Bauzeit und Kosten von 40 Millionen Euro ist die Modernisierung des Umspannwerkes Süd der Stromnetz Hamburg GmbH abgeschlossen, die Anlage wurde heute im Beisein von Jens Kerstan, Senator für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft, offiziell eingeweiht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Modernisierung des Umspannwerks Süd abgeschlossen

Zierpflanzentest zum Weltbienentag:

Viele Zierpflanzen sind stark pestizidbelastet. Zu diesem Ergebnis kommt ein neuer Pflanzentest, den die Partnerorganisationen Global 2000 aus Österreich und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) anlässlich des Weltbienentags (20. Mai) veröffentlichen. Auch dieser zweite Test in Folge weist erneut zahlreiche Rückstände gefährlicher Pestizide nach. Das alarmierende Ergebnis: Fast alle der 44 Proben waren belastet, im Schnitt mit 7,7 unterschiedlichen Wirkstoffen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Zierpflanzentest zum Weltbienentag:

Vielfältige Wiesen für Aurorafalter & Co.

Am 4. Juni 2022 ab 10 Uhr veranstaltet der NABU Hamburg einen Schmetterlings-Aktionstag im Himmelsmoor in Hamburg-Duvenstedt. Freiwillige Helfer*innen sind herzlich willkommen! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Vielfältige Wiesen für Aurorafalter & Co.

FDP und mehrere Bundesländer bremsen Windenergie aus

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert aktuelle Bestrebungen, an pauschalen Mindestabständen beim Bau von Windenergieanlagen festzuhalten. So beschloss am Mittwoch der Brandenburgische Landtag ein Gesetz, das einen Abstand von 1.000 Metern zu Wohnbebauung festschreibt. Sachsen und Thüringen überlegen ebenfalls, kurzfristig vergleichbare Regelungen zu verabschieden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für FDP und mehrere Bundesländer bremsen Windenergie aus

Förderung von Effizienzhaus-55- und 40-Standard

… im Sozialwohnungsneubau – Zusätzlich 21 Millionen Euro bereitgestellt
Der Senat stellt im Rahmen der Hamburgischen sozialen Wohnraumförderung Zuschüsse in Höhe von zusätzlichen rund 21 Millionen Euro zur Verfügung. Für Bauvorhaben, die mit energetischen Standards oberhalb der gesetzlichen Anforderungen geplant werden, können Mittel aus der neuen „IFB-Basis-Energieeffizienzförderung“ beantragt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Förderung von Effizienzhaus-55- und 40-Standard

Herzstück für Wind-zu-Wärme-Anlage geliefert:

Einbau der Elektrokessel in Wedel gestartet
Am Standort des Heizkraftwerkes Wedel wurden heute zwei Elektrokessel für die sich im Bau befindliche Power-to-Heat-Anlage (P2H) angeliefert. Die jeweils zwölf Tonnen schweren Kessel der Firma Vapec wurden mit Hilfe von zwei Kränen entladen, in den errichteten Anlagenteil zum Einbau gehoben und aufgestellt. Hier bilden sie künftig das Herzstück einer der größten Wind-zu-Wärme-Anlagen dieser Art in Deutschland. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Herzstück für Wind-zu-Wärme-Anlage geliefert:

Neue Vorschriften für Preisangaben im Einzelhandel

Verbraucherzentrale Hamburg sieht noch Verbesserungsbedarf
Ab 28. Mai 2022 müssen Händler neue Regelungen der sogenannten Preisangabenverordnung beachten, wenn sie Verkaufspreise auszeichnen. Insbesondere für Rabattaktionen gelten dann strengere Vorgaben. Die Verbraucherzentrale Hamburg erklärt, welche Neuerungen auf Verbraucherinnen und Verbraucher zukommen und wo weiterhin Fallstricke lauern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verbraucher / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Neue Vorschriften für Preisangaben im Einzelhandel

dokufilmfront im Volksdorfer Koralle Kino

Seit Januar 2010 präsentiert das Agenda-21-Büro Film-pixabayin Volksdorf zusammen mit dem Koralle Kino eine Dokumentarfilmreihe. „dokufilmfront“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Filme, die zu den Themen Natur, Ökologie, Soziales und Wirtschaft intervenieren, vorzustellen und zu diskutieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für dokufilmfront im Volksdorfer Koralle Kino

2022 wieder Volksmarkt in Volksdorf

Auf dem renoviertem Volksdorfer Marktplatz an der Halenreie soll am 24. April, 26. Juni, 18. September und 4. Dezember wieder der beliebte traditionelle Vierjahreszeiten-Familienflohmarkt VOLKSMARKT stattfinden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für 2022 wieder Volksmarkt in Volksdorf

Bundesweiter Greenpeace-Protest gegen Essen im Tank

Für ein Ende der Beimischung von Biosprit zu Benzin und Diesel demonstrieren morgen Greenpeace-Aktive in 30 Städten, darunter Köln, München und Hannover. Anhand aufgestellter Mehlsäcke zeigen sie, welche Mengen an essbarem Getreide für den Biosprit-Verbrauch für die Zapfsäulen der jeweiligen Kommune verwendet werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Ernährung / Agrar / Gesundheit, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Bundesweiter Greenpeace-Protest gegen Essen im Tank

BUND kritisiert Hamburgs LNG-Pläne

Gasbedarf kann über bestehende mitteleuropäische Infrastruktur gedeckt, und auch von Hamburg noch massiv reduziert werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für BUND kritisiert Hamburgs LNG-Pläne

„LNG-Pläne verbrauchen Großteil des CO2-Restbudgets“

Die Pläne der Bundesregierung für bis zu 12 Terminals zum Import von Flüssigerdgas (LNG) würden einen Großteil des deutschen CO2-Restbudgets verbrauchen und die deutschen Klimaziele unerreichbar machen. Das ergibt eine neue Berechnung der Deutschen Umwelthilfe (DUH). Allein die aktuell wahrscheinlichsten 7 LNG-Terminals würden mit 2,1 Gigatonnen CO2 drei Viertel des Restbudgets aufzehren, das Deutschland zur Einhaltung des Pariser Klimalimits bleibt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für „LNG-Pläne verbrauchen Großteil des CO2-Restbudgets“