Willkommen auf der Website der WUZ

Hier finden Sie hier aktuelle Nachrichten nicht nur aus den Walddörfern im Nordosten Hamburgs (auch aus dem Alstertal, Farmsen-Berne und Meiendorf) sowie aus ganz Hamburg zu den Themen Natur, Umwelt, Energie, Klima, Politik, Verkehr, Gesundheit…
Die Online-Version der Dezember WUZ-gibts im Ausgaben-Archiv

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Willkommen auf der Website der WUZ

NABU-Mitmachaktion im Wittmoor

Am Samstag, den 3. Februar 2018 veranstaltet der NABU Hamburg ab 10 Uhr einen Moor-Aktionstag. Im Wittmoor wird gemeinsam mit der NABU-Gruppe Alstertal eine Moorfläche von aufwachsenden Gehölzen befreit, damit sich die natürliche Moorvegetation wiedereinstellen kann. Jeder, der Lust hat mit Hacken, Astscheren und Spaten an frischer Luft und netter Gesellschaft zu arbeiten, ist herzlich eingeladen mitzumachen! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für NABU-Mitmachaktion im Wittmoor

Nicht nur der Blues kehrt zurück… ins Bürgerhaus

Als der FLAVA-Club Ende Februar 2015 seine Pforten schloss Blues-pixanbayund mit neuen Betreibern der 3 1/2monatliche Totalumbau des Bürgerhauskellers begann, hatte die Bluesgemeinde der Region eine lange Durststrecke zu überstehen. Nun aber jetzt geht es endlich wieder weiter…im Riff: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales / Bildung / Kultur, Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Nicht nur der Blues kehrt zurück… ins Bürgerhaus

Greenpeace-Kletterer demonstrieren für bessere Tierhaltung

Für bessere Bedingungen in den Ställen und eine verpflichtende Haltungskennzeichnung beim Fleisch demonstrieren Greenpeace-Aktivisten am ersten Tag der Grünen Woche, der weltgrößten Ernährungsmesse in Berlin. Auf einem 100 Quadratmeter großen Banner fordern die Umweltschützer am gut 140 Meter hohen Funkturm über dem Messegelände: „Lasst die Sau raus!“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie&Ökonomie, Verbraucher/Ernährung/Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Greenpeace-Kletterer demonstrieren für bessere Tierhaltung

Buchtipp: Billige Lebensmittel – gut für Verbraucher?

Ist es nicht schön, dass unsere Lebensmittel so billig sind? Doch die Preise sind nur deshalb so niedrig, weil sie die realen Kosten nicht abbilden. Diese werden auf Umwelt, andere Länder und kommende Generationen abgewälzt – und landen nicht selten über die Hintertür wieder bei uns: durch zusätzliche Belastungen des Gesundheitssystems oder die immer kostspieligere Aufbereitung von Trinkwasser. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie&Ökonomie, Verbraucher/Ernährung/Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Buchtipp: Billige Lebensmittel – gut für Verbraucher?

Wohnungsbau Hamburg! Aber wo?

Wohnungsbau und Stadtentwicklung – das Thema steht auch im neuen Jahr im Mittelpunkt der politischen Debatte. Am 23. Januar lädt der „taz Salon“ deshalb ins Kulturhaus 73 zu einer Diskussionsrunde ein, an der auch der NABU auf dem Podium teilnimmt. Malte Siegert, Leiter der Umweltpolitik beim NABU Hamburg, stellt sich den Fragen, wie sich Wohnungsbau und Naturschutz vereinbaren lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Wohnungsbau Hamburg! Aber wo?

Grüne Wandsbek unterstützen NABU-Initiative

Die Volksinitiative des Naturschutzbundes NABU „Hamburgs Grün erhalten“ wird jetzt auch von den GRÜNEN Wandsbek unterstützt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Grüne Wandsbek unterstützen NABU-Initiative

Greenpeace-Kommentar zur BDI-Studie „Klimapfade“

Langfristige Vorteile durch ambitionierten Klimaschutz belegt der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) in seiner heute veröffentlichten Studie „Klimapfade für Deutschland“. Selbst im nationalen Alleingang sei es ohne Wachstumseinbußen möglich, das untere Ziel des deutschen Klimaziels für 2050 von 80 Prozent weniger CO2 zu erreichen, wenn die energieintensive Industrie von zusätzlichen Belastungen befreit bleibt, heißt es in der Studie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie&Ökonomie, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Greenpeace-Kommentar zur BDI-Studie „Klimapfade“

Endspurt zur Wahl der „Mogelpackung des Jahres 2017“

Viele Menschen ärgern sich über versteckte Preiserhöhungen. Fünf Produkte, bei denen Lebensmittelhersteller besonders raffiniert an der Preisschraube gedreht haben, stehen zur Wahl für die „Mogelpackung des Jahres 2017“. Die Online-Abstimmung der Verbraucherzentrale Hamburg läuft noch bis Montag, den 22. Januar, um 18 Uhr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine, Verbraucher/Ernährung/Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Endspurt zur Wahl der „Mogelpackung des Jahres 2017“

Tempo 30 reduziert schnell und nachhaltig die Lärmbelastung!

Eine Reduzierung der Geschwindigkeit von 50 Km/h auf 30 Km/h vermindert nachhaltig den Lärm um 2,5 bis 3 Dezibel. Für die vom Verkehrslärm betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner bedeutet dies eine Halbierung des Verkehrsaufkommens. Im Rahmen der Aktuellen Stunde der Bürgerschaft haben deshalb die Grünen erneut die Einführung von nächtlichem Tempo 30 auf insgesamt zehn weiteren Hauptverkehrsstraßen begrüßt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Verbraucher/Ernährung/Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Tempo 30 reduziert schnell und nachhaltig die Lärmbelastung!

Buchtipp: Der Zerfall der Demokratie

Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht
Die Demokratie droht zu scheitern. Politikverweigerung und rechtspopulistische Parteien wie AfD, FPÖ und Front National untergraben stabile Regierungen. Der Havard-Politologe Yascha Mounk legt Gründe und Mechanismen offen, die westliche liberale Rechtsstaaten – so auch die USA unter Donald Trump – erodieren lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie / Datenschutz, Politik / Wahlen, Termine | Kommentare deaktiviert für Buchtipp: Der Zerfall der Demokratie

Flughafen Hamburg: Lärmkontur auf Rekordniveau

Der innerstädtische Hamburger Verkehrsflughafen „Helmut Schmidt“ hat seine Jahresstatistik für das Jahr 2017 veröffentlicht. Im vergangenen Jahr nutzten rund 17,6 Millionen Passagiere den Flughafen in Fuhlsbüttel. Das sind 8,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Verantwortlich für diese Entwicklung sind zum großen Teil die Billigflieger. Der Low Cost – Anteil beträgt in Hamburg inzwischen mehr als 53 Prozent. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Ökologie&Ökonomie, Verbraucher/Ernährung/Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Flughafen Hamburg: Lärmkontur auf Rekordniveau

Datenschutz wird besser, verständlicher und einfacher

Ein neues Niveau wird im Datenschutz erreicht, wenn ab 25. Mai 2018 die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt. Ein unmittelbar geltendes einheitliches Recht für alle Mitgliedsstaaten ersetzt dann den bisherigen Flickenteppich aus nationalen Regelungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Datenschutz wird besser, verständlicher und einfacher

“ Bebbaungsplanverfahren in der Feldmark sofort stoppen!“

Auch nach dem Ende der „Flüchtlingskrise“ hält der Bezirk Wandsbek an der Bebauung der Hummelsbütteler Feldmark fest. Am 20. Dezember 2017 endete die Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für “ Bebbaungsplanverfahren in der Feldmark sofort stoppen!“

Aktuelles vom Gut Karlshöhe

Das Gut Karlshöhe ist ein Freizeit- und Bildungsort zur Förderung eines umweltbewussten und nachhaltigen Lebensstils. Die Veranstaltungen stehen für gute positive Lebensqualität im Einklang mit den vorhandenen natürlichen Ressourcen. Zum besonderen Angebot zählt die Natur- und Klimaschutzausstellung „jahreszeitHAMBURG“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Soziales / Bildung / Kultur, Termine | Kommentare deaktiviert für Aktuelles vom Gut Karlshöhe

Plus von 1,4 Millionen Passagieren am Hamburger Flughafen

Im Jahr 2017 wählten 17.622.997 Millionen Passagiere den Hamburger Flughafen für ihre Reise. Das sind rund 1,4 Millionen Fluggäste mehr als im Jahr 2016. Wie aus der heute veröffentlichten Jahresstatistik 2017 hervorgeht, verzeichnete Hamburg Airport am 23. Juni 2017 den passagierstärksten Tag seit Bestehen des Flughafens: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Ökologie&Ökonomie | Kommentare deaktiviert für Plus von 1,4 Millionen Passagieren am Hamburger Flughafen

Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Der Botanische Sondergarten mitten im Kern von bot. sondergarten wandsb.Wandsbek ist eine Oase zur Entspannung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur – insbesondere der Pflanzenwelt – eingehend informieren. Sessel und Bänke in der Parkanlage laden zum Verweilen ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Neuwahlen bei der GRÜNEN-Fraktion Wandsbek

Die achtköpfige GRÜNE Bezirksfraktion hat auf ihrer gestrigen Fraktionssitzung eine neue Spitze gewählt. Neuer Vorsitzender ist Oliver Schweim, der Dennis Paustian-Döscher in seinem Amt ablöst. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik / Wahlen | Kommentare deaktiviert für Neuwahlen bei der GRÜNEN-Fraktion Wandsbek

Greenpeace-Kommentar zum Abschluss der Sondierungen

Union und SPD bekennen sich nach dem Abschluss ihrer Sondierungsgespräche zu den deutschen Klimazielen. „Die Handlungslücke zur Erreichung des Klimaziels 2020 wollen wir so schnell wie möglich schließen“, heißt im heute vorgelegten Abschlusspapier. In einer früheren Version war das seit 2007 von jeder Bundesregierung bekräftigte Ziel bereits aufgegeben worden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie&Ökonomie, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Greenpeace-Kommentar zum Abschluss der Sondierungen

Schonzeit für Schwarzwild aufgehoben

Die Jagdbehörde Hamburg fördert das Bemühen der Jägerschaft, die Ausbreitung des Schwarzwildes in Hamburg einzudämmen. Dazu hat sie eine Allgemeinverfügung erlassen, in welcher die noch bestehenden Einschränkungen zur Bejagung des Schwarzwildes aufgehoben werden: Keine Schonzeit für Schwarzwild und kein Einsatzverbot künstlicher Lichtquellen bei der Jagd auf Wildschweine. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Schonzeit für Schwarzwild aufgehoben

Veranstaltungen in der Begegnungsstätte

Die Begegnungsstätte Bergstedt e.V. wurde im September 1973 mit dem Ziel gegründet, ein Kultur- und Freizeitangebot für alle Altersgruppen in Bergstedt zu schaffen. Zum Angebot gehören u.a. ein kulturelles Veranstaltungsprogramm für Menschen mit und ohne Behinderungen, das Kursprogramm, offene und projektbezogene Kinder- und Jugendarbeit, Kooperation mit der Gesamtschule Bergstedt, Kinderspielgruppen / Eltern-Kind-Gruppen, Senioren- und Frauengruppen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen in der Begegnungsstätte