Willkommen auf der Website der WUZ

Hier finden Sie hier aktuelle Nachrichten nicht nur aus den Walddörfern im Nordosten Hamburgs (auch aus dem Alstertal, Farmsen-Berne und Meiendorf) sowie aus ganz Hamburg zu den Themen Natur, Umwelt, Energie, Klima, Politik, Verkehr, Verbraucher… Eine Printausgabe gibt es nicht mehr.
Die letzten Ausgaben der WUZ finden Sie hier

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Willkommen auf der Website der WUZ

Internationales Bauforum 2019 | Magistralen hat begonnen

Die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen veranstaltet bis zum 24. August in den Deichtorhallen das 7. Bauforum. Mit dem Internationalen Bauforum nimmt Hamburg seine Magistralen verstärkt in den Blick. Rund 150 Expertinnen und Experten aus Hamburg, ganz Deutschland und dem Ausland erarbeiten in der offenen Entwurfs- und Ideenwerkstatt Visionen, Ideen und Vorschläge. Begleitet wird das Bauforum durch ein vielfältiges öffentliches Rahmenprogramm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Termine | Kommentare deaktiviert für Internationales Bauforum 2019 | Magistralen hat begonnen

Radtour durch Sasel und seine Geschichte

Die Initiative „Für ein lebenswertes Sasel“ (Ini FelS) lädt ein zu einer Radtour durch Sasel und seine Geschichte a m Sonntag 1 5. 0 9 . 2 0 1 9, A b f a h r t  u m 10:45 Uhr vor der Vicelin-Kirche, Saseler Markt 8. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alstertal / Berne, Termine | Kommentare deaktiviert für Radtour durch Sasel und seine Geschichte

Hamburg schreibt Klimaplan fort

Der Senat wird den Hamburger Klimaplan bis zum Jahresende fortschreiben. Bei einem Arbeitstreffen am Montag, 19. August 2019, hat der Senat die Grundsätze des Vorgehens und konkrete Maßnahmen verabredet, die in einer neuen Klimaschutzstrategie gebündelt werden. Der Senat ist überzeugt: Die Klimaschutzziele unserer Stadt sind erreichbar. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Hamburg schreibt Klimaplan fort

Das Volk – Phoenix oder Wiedergänger?

Fortsetzung der Veranstaltungsreihe „Was wäre, wenn …?“ der Landeszentrale für politische Bildung über aktuelle Gefährdungen der Demokratie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik / Wahlen / Demokratie, Termine | Kommentare deaktiviert für Das Volk – Phoenix oder Wiedergänger?

AKW ohne erforderliche Genehmigungen in Betrieb

Innerhalb der Europäischen Union sollen viele Atomkraftwerke ohne die erforderlichen Genehmigungen in Betrieb sein, berichtet Der Spiegel. Nach Recherchen der Grünen-Politikerin Sylvia Kotting-Uhl hätte die zuständige Zulassungsbehörde versäumt, grenzüberschreitenden Umweltverträglichkeitsprüfungen vorzunehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für AKW ohne erforderliche Genehmigungen in Betrieb

Greenpeace prangert Untätigkeit der Union beim Klimaschutz an

Gegen das weitere Ausbremsen dringend nötiger Maßnahmen zum Schutz des Klimas protestieren Greenpeace-Aktivistinnen und -Aktivisten heute (18.8.) am Tag der Offenen Tür der Bundesregierung. Im Innenhof des Wirtschaftsministeriums, gegenüber des Verkehrsministeriums und an der Fassade des Landwirtschaftsministeriums haben sie ein Banner mit Portraits von Minister Peter Altmaier (CDU, Wirtschaft), Minister Andreas Scheuer (CSU, Verkehr) und Ministerin Julia Klöckner (CDU, Landwirtschaft) gehängt. Darunter steht: „Klimanotstand – Wir ruinieren Ihre Zukunft“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Greenpeace prangert Untätigkeit der Union beim Klimaschutz an

Grünes Gas für eine städtische Energiewende

Vor dem Hintergrund der 175-Jahr-Feier von Gasnetz Hamburg präsentierten Jens Kerstan, Senator für Umwelt und Energie, und der Geschäftsführer der Gasnetz Hamburg GmbH, Udo Bottlaender, wie grünes Gas, also aus Wind und biologisch produzierte Energie, fossiles Gas in Zukunft nach und nach ablösen soll. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Grünes Gas für eine städtische Energiewende

Unterrichtsmaterial „Hamburg wählt!“ vorgestellt

Zur Bürgerschaftswahl am 23. Februar 2020 veröffentlicht die Hamburgische Bürgerschaft gemeinsam mit dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung und der Landeszentrale für politische Bildung das Unterrichtsmaterial „Hamburg wählt!“. Die Broschüre wird an 225 weiterführende Schulen in der Hansestadt versandt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik / Wahlen / Demokratie | Kommentare deaktiviert für Unterrichtsmaterial „Hamburg wählt!“ vorgestellt

Lebensmittelausgabe für Bedürftige sichern

Die CDU-Fraktion begrüßt Maßnahmen zur Vermeidung von Lebensmittelmüll und unterstützt die Arbeit der Tafeln. Damit noch verwertbare Nahrungsmittel an Bedürftige verteilt werden können, bedarf es jedoch der notwendigen Infrastruktur und entsprechende Unterstützung des Bezirksamtes und des Senats. Insbesondere die Tafeln in Rahlstedt-Großlohe und Farmsen waren zuletzt wegen fehlender Räumlichkeiten unter Druck geraten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Lebensmittelausgabe für Bedürftige sichern

Alle für ein grünes Hamburg

Mit der Vereinbarung zur Volksinitiative „Hamburgs Grün erhalten“ haben NABU und die Regierungsfraktionen eine weitreichende Grundlage geschaffen. Der Flächenschutz von 30 % Grünanteil sowie die Aufwertung von Grünanlagen sollen flächendeckend und langfristig dazu beitragen, die Artenvielfalt in der Stadt zu fördern und dem Insektensterben entgegenzuwirken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Natur | Kommentare deaktiviert für Alle für ein grünes Hamburg

Grüne wollen Innenstadt lebendig und nachhaltig gestalten

Mit einem neuen Innenstadtkonzept wollen wir Grünen für mehr Lebens- und Aufenthaltsqualität zwischen Alster und Elbe sorgen und die Diskussion um die Entwicklung der City vorantreiben. Dabei geht es um konkrete Vorschläge, wie Fußgängerzonen ausgeweitet, öffentliche Plätze belebt, die Innenstadt verkehrlich beruhigt und im Kern weitestgehend autofrei gestaltet werden könnten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Nachhaltigkeit | Kommentare deaktiviert für Grüne wollen Innenstadt lebendig und nachhaltig gestalten

Diskussion zum Kohleausstiegsgesetz

„Tschüss Kohle: Gesetzlicher Auftrag für den Kohleausstieg in Hamburg – und deutschlandweites Signal?“ – am 26. September um 19:00 in der GLS Bank, Düsternstraße 10, 20355 Hamburg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Termine | Kommentare deaktiviert für Diskussion zum Kohleausstiegsgesetz

„Berlin legt den verkehrspolitischen Rückwärtsgang ein“

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute (15.8.) bekannt gegeben, die Straßenverkehrsordnung (StVO) abzuändern. Unter anderem sollen Autos mit mindestens drei Insassen künftig auf Busspuren fahren dürfen. Diese Regel soll auch für Elektrokleinstfahrzeuge wie Elektro-Tretroller gelten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für „Berlin legt den verkehrspolitischen Rückwärtsgang ein“

Kostenlose Radon-Messung für Hamburger Haushalte

Wieviel Radon kommt in Wohnungen in Deutschland durchschnittlich vor? Das will das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) ab Sommer 2019 in einer deutschlandweiten Studie erforschen lassen. In Wohnräumen kann Radon nach Angaben des BfS Lungenkrebs verursachen. Für die Studie sucht das Bundesamt Haushalte, die an einer kostenlosen Langzeitmessung teilnehmen. Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz ruft Hamburgerinnen und Hamburger zur Teilnahme auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Kostenlose Radon-Messung für Hamburger Haushalte

Veranstaltungen im Duvenstedter BrookHus

In Hamburgs Norden betreibt der NABU zusamBrookHusmen mit dem Naturschutzamt (Umweltbehörde) – das Duvenstedter BrookHus. Es ist Ausgangspunkt für Touren in das gleichnamige Naturschutzgebiet und informiert über dessen Besonderheiten. Gleichzeitig bietet es ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Duvenstedter BrookHus

Frühe Obstsortenbestimmung im Rahmen der Apfeltage

Das Angebot, Äpfel und Birnen aus dem eigenen Garten bestimmen zu lassen, ist bei Apfeltagen eine besondere Attraktion. Für viele frühe Sorten liegen die Termine der Veranstaltungen Ende September jedoch häufig zu spät. Schließlich sind rund 100 Apfel- und 150 Birnensorten bekannt, die schon vor dem 1. September reif werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Frühe Obstsortenbestimmung im Rahmen der Apfeltage

Delikatesse Fisch nur zu besonderen Anlässen

Die Ergebnisse der heutigen Jahres-Pressekonferenz des Fisch-Informationszentrum mit Daten und Fakten über die Fischwirtschaft in Deutschland und der Aussage, dass Verbraucher in Deutschland mehr Fisch essen, kommentiert Greenpeace-Meeresbiologe Thilo Maack: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Delikatesse Fisch nur zu besonderen Anlässen

Rot-Grün will Transparenzgesetz einschränken

Der rot-grüne Senat will das 2012 per Volksinitiative auf den Weg gebrachte Hamburgische Transparenzgesetz in wesentlichen Punkten einschränken. Das geht aus dem Senatsentwurf zur Änderung des Hamburgischen Transparenzgesetzes hervor, der heute in die Hamburgische Bürgerschaft eingebracht wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik / Wahlen / Demokratie | Kommentare deaktiviert für Rot-Grün will Transparenzgesetz einschränken

Buchtipp: Das Auto im digitalen Kapitalismus

Elektrischer Antrieb, geteilte Nutzung, selbststeuernde Fahrzeuge – der digitale Kapitalismus erobert die Straßen. Doch befinden wir uns damit auch auf dem Weg in eine nachhaltigere Mobilität? »Keineswegs«, sagt Timo Daum und plädiert in seinem neuen Buch »Das Auto im digitalen Kapitalismus« (ET 7. Oktober 2019) für einen kritischen Umgang mit diesen Trends – und den dahinter stehenden Akteuren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für Buchtipp: Das Auto im digitalen Kapitalismus

Hamburg und DB verabreden Maßnahmen für das S-Bahnnetz

Unter Leitung von Staatsrat Andreas Rieckhof, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, und Manuela Herbort, Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn für Hamburg und Schleswig-Holstein, hat nach dem Auftakttreffen im Juli das erste Arbeitstreffen „Runder Tisch – Qualität und Pünktlichkeit der DB in Hamburg“ stattgefunden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für Hamburg und DB verabreden Maßnahmen für das S-Bahnnetz