Willkommen auf der Website der WUZ

Hier finden Sie hier aktuelle Nachrichten nicht nur aus den Walddörfern im Nordosten Hamburgs (auch aus dem Alstertal, Farmsen-Berne und Meiendorf) sowie aus ganz Hamburg zu den Themen Natur, Umwelt, Energie, Klima, Politik, Verkehr, Verbraucher… Eine Printausgabe gibt es nicht mehr.
Die letzten Ausgaben der WUZ finden Sie hier
ÜBRIGENS: Wir verwenden keine Cookies, weil uns das Surfverhalten unserer Besucher natürlich nichts angeht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Willkommen auf der Website der WUZ

Niedrigwasser und Fischsterben am Lottbeker Teich

Der Lottbeker Teich in Volksdorf, an der Grenze zur Gemeinde Ammersbek, weist derzeit einen extrem niedrigen Wasserstand auf. Während ein überwiegender Teil der größeren Fische lebend von Mitgliedern des Angelvereins Alster e. V. geborgen und in ein anderes Gewässer umgesetzt werden konnte, haben zahlreiche kleinere Fische nicht überlebt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Niedrigwasser und Fischsterben am Lottbeker Teich

17 Schwimmbäder in Hamburg in Betrieb

Ab dem 01. Juli können Hamburgerinnen und Hamburger endlich wieder an insgesamt 17 Schwimmbädern im gesamten Stadtgebiet schwimmen, baden und den Sommer genießen. Die heutige Senatsverordnung ermöglicht es Bäderland, neben den Freibädern nun auch Hallenbäder inklusive der Ganzjahresfreibäder zu öffnen. Saunen müssen weiterhin geschlossen bleiben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur | Kommentare deaktiviert für 17 Schwimmbäder in Hamburg in Betrieb

Jetzt mehr Sportangebote für drinnen und draußen

Es geht wieder los: Nachdem durch das Corona-Virus die Sportvereine und Fitnessstudios lange Zeit geschlossen bleiben mussten, geht es nun langsam wieder los – hauptsächlich draußen. Da kommt der Active City Summer genau zur rechten Zeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ernährung / Agrar / Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Jetzt mehr Sportangebote für drinnen und draußen

Neue Verordnung lockert Corona-Beschränkungen

Regelungen ermöglichen öffentliches und gesellschaftliches Leben unter Vorsichtsmaßnahmen
Der Hamburger Senat hat heute eine neue Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Sie tritt am 1. Juli in Kraft. Die grundsätzliche Abstandsregel von 1,50 Metern, die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in bestimmten Bereichen sowie die Hygieneregeln bleiben bestehen. Unter diesen Voraussetzungen können weitere Einschränkungen aufgehoben werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ernährung / Agrar / Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Neue Verordnung lockert Corona-Beschränkungen

Kauf auf Rechnung entpuppt sich als Vorkasse

Verbraucherzentrale Hamburg warnt vor Zahlungsmethode von Online-Bezahldiensten
Die Verbraucherzentrale Hamburg mahnt Verbraucherinnen und Verbraucher zur Vorsicht im Umgang mit Bezahldiensten im Internet wie Klarna oder PayPal. Konkret warnen die Verbraucherschützer in diesem Zusammenhang vor der Zahlungsmethode „Kauf auf Rechnung“. Diese suggeriere dem Kunden die Sicherheit eines Rechnungskaufs, die aber gar nicht gegeben ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Verbraucher / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Kauf auf Rechnung entpuppt sich als Vorkasse

Fessenheim geht heute vom Netz

Greenpeace-Kommentar zur Stilllegung des französischen Atomkraftwerkes Fessenheim
Der Energiekonzern Electricité de France (EDF) wird heute den letzten noch laufenden Block des Atomkraftwerks Fessenheim an der Grenze zu Baden-Württemberg abschalten und das Kraftwerk endgültig stilllegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Fessenheim geht heute vom Netz

Auf dem Weg zum neuen Hamburger Naturkundemuseum

Hamburger Centrum für Naturkunde wird Teil der Leibniz-Gemeinschaft – Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels entsteht
Die Wissenschaftsministerinnen und –minister des Bundes und aller Länder in der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) haben heute beschlossen, das Hamburger Centrum für Naturkunde (CeNak) an der Universität Hamburg in die Förderung der Leibniz-Gemeinschaft aufzunehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Auf dem Weg zum neuen Hamburger Naturkundemuseum

Erhöhte Waldbrandgefahr!

Am kommenden Wochenende besteht eine erhöhte Waldbrandgefahr in Hamburg. Besonders betroffen sind trockene Wiesen, Heideflächen und grasreiche Waldgebiete. Eine Verbesserung der Gefahrenlage ist nicht in Sicht. Auch Gewitterregen und kurzzeitige Niederschläge werden allenfalls vorübergehend Entspannung bringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Erhöhte Waldbrandgefahr!

Immer weniger Bäume unter Rot-Grün

Es reicht nicht, nur darüber zu reden – es müssen neue Bäume gepflanzt werden!
Aus einer Anfrage der CDU-Fraktion geht hervor: Zwischen 2011 und 2020 sind im Bezirk Wandsbek insgesamt 11.091 Bäume gefällt worden. Nur 3.666 Bäume wurden hingegen nachgepflanzt. Um dieses Defizit zu verschleiern, gibt es für Grünanlagen, Spielplätze und Kleingartenanlagen keine statistische Erfassung des Baumbestandes. Lediglich Straßenbäume werden hier erfasst. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Immer weniger Bäume unter Rot-Grün

Greenpeace-Aktive protestieren gegen Entschädigung für RWE

Anlässlich der RWE-Hauptversammlung demonstrieren 13 Aktivistinnen und Aktivisten von Greenpeace heute an der RWE-Zentrale in Essen. „Keine Steuermilliarden für Klimakiller RWE. Kein Geld für Gestern.“ steht auf dem 6 mal 8 Meter großen Transparent, das sie vom Dach der Konzernzentrale entrollt haben. Der Protest richtet gegen die Entschädigungszahlung, die der Energiekonzern für den geplanten Kohleausstieg erhalten soll. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Greenpeace-Aktive protestieren gegen Entschädigung für RWE

Bio-Nepp beim Mineralwasser?

Verbraucherzentrale Hamburg beantwortet wichtige Fragen zu Bio-Mineralwasser
Immer mehr Mineralbrunnen bieten Mineralwasser auch in Bio-Qualität an. Bio-Mineralwasser muss höhere Standards erfüllen als normales Mineralwasser. Zusätzlich sollen die Hersteller Vorgaben für mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit umsetzen. Das Wasser ist daher oft teurer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit, Verbraucher / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Bio-Nepp beim Mineralwasser?

Neue Partnerschaft für die NABU Vogelstation Wedeler Marsch

Zum 1. April 2020 startete die Kooperation zwischen dem NABU Hamburg und dem Tiroler Familienunternehmen Swarovski Optik. Seit dem 3. Juni ist die NABU Vogelstation Wedeler Marsch vor den Toren Hamburgs wieder an drei Tagen in der Woche geöffnet und die Besucher*innen können dort mit den präzisen Fernoptikgeräten – Ferngläsern und Spektiven – die gefiederten Bewohner entdecken, erkennen und beobachten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Neue Partnerschaft für die NABU Vogelstation Wedeler Marsch

NABU Hamburg fordert: Aus zwei mach eins!

Köhlbrandquerung als Herzschlagader des Hafens realisieren und auf A26 Ost verzichten
Der NABU Hamburg fordert angesichts weiterer Kostensteigerung für den geplanten Köhlbrand-Tunnel die politischen Entscheider erneut auf, die gleich zwei geplanten, großen Infrastrukturvorhaben – die Köhlbrandquerung und die A26 Ost – zu überdenken.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für NABU Hamburg fordert: Aus zwei mach eins!

Wattenmeer vor Unfällen besser schützen

Greenpeace Kommentar zum Bericht der Bundesstelle für Seefalluntersuchung zum Containerunglück der MSC-Zoe Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für Wattenmeer vor Unfällen besser schützen

Verpasste Chance zum Nachsteuern

EU Kommission legt Evaluationsbericht zur DSGVO vor
Der gestern veröffentliche Bericht der EU-Kommission zur Bewertung und Überprüfung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zieht im Wesentlichen ein positives Fazit. Die Gelegenheit, nach nun schon mehr als zwei Jahren Praxis der Datenschutzgrundverordnung mit neuen Vorschlägen erkennbare Fehlentwicklungen zu korrigieren, wird jedoch nicht genutzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verbraucher / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Verpasste Chance zum Nachsteuern

STADTRADELN: Hamburg ist wieder dabei

Hamburg ist auch 2020 bei der Aktion Stadtradeln dabei. Der deutschlandweite Wettbewerb um die meisten Fahrrad-Kilometer pro Stadt, Gemeinde, Dorf und Landkreis findet in der Hansestadt für drei Wochen im September statt – vom 3. bis zum 23. 9. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für STADTRADELN: Hamburg ist wieder dabei

„Kundenzentren“ auch am Samstag geöffnet

Hamburger Kundenzentren – Personalausweise, Reisepässe und Kinderausweise auch am Samstag beantragen und abholen – Fachbereiche Einwohnerdaten bieten zusätzliche Servicezeiten am 27. Juni und 4. Juli an
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Kundenzentren“ auch am Samstag geöffnet

Bewährte Stärken und neue Impulse:

Hamburgs Zukunft ist modern, sozial, nachhaltig und innovativ
Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher spricht heute im Rahmen der Regierungserklärung „Hamburgs Zukunft kraftvoll gestalten“ zu den Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik / Wahlen / Demokratie | Kommentare deaktiviert für Bewährte Stärken und neue Impulse:

Hamburgs Zukunft gemeinsam nachhaltig und gerecht gestalten

Im Zentrum der heutigen Bürgerschaftssitzung steht die Regierungserklärung des Ersten Bürgermeisters. Die Grüne Bürgerschaftsfraktion ist sich der Verantwortung bewusst, die aus dem starken Mandat für die Rot-Grüne Koalition aus den Wahlen im Frühjahr hervorgeht und macht sich hoch motiviert an die Umsetzung der im Koalitionsvertrag vereinbarten Ziele. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik / Wahlen / Demokratie | Kommentare deaktiviert für Hamburgs Zukunft gemeinsam nachhaltig und gerecht gestalten

“Das Kohlegesetz ist eine Mogelpackung“

Greenpeace-Kommentar zur heutigen Entscheidung des Regierungskabinetts zum Kohleausstieg
Das Regierungskabinett hat heute umfangreiche Änderungen zum geplanten “Kohleausstiegsgesetz” beschlossen. Zudem wurde der zwischen den Kohlekonzernen Leag und RWE und dem Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft (BMWi) in den vergangenen Wochen ausgehandelte öffentlich-rechtliche Vertrag dem Kabinett weitergeleitet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für “Das Kohlegesetz ist eine Mogelpackung“