Willkommen auf der Website der WUZ

Hier finden Sie hier aktuelle Nachrichten nicht nur aus den Walddörfern im Nordosten Hamburgs (auch aus dem Alstertal, Farmsen-Berne und Meiendorf) sowie aus ganz Hamburg zu den Themen Natur, Umwelt, Energie, Klima, Politik, Verkehr, Verbraucher…
Die aktuelle WUZ vom 5. Dezember finden Sie hier

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Willkommen auf der Website der WUZ

„Fridays for Future“ – Mensch, bleib mal auf dem Boden!

„Fridays for Future“ – überall in Deutschland sind heute die Schülerinnen und Schüler auf die Straße und Plätze gezogen um sich für Klima und Umwelt einzusetzen. Alleine in Hamburg sind auf dem Platz vor dem Rathaus fast 1.500 junge Menschen zusammenkommen um einen größeren Einsatz für den Klimaschutz zu fordern. Die 16-jährige Greta Thunberg aus Schweden hat mit ihrem Einsatz gegen den Klimawandel den Anstoß dazu gegeben. Aus Schweden kommt auch der neue Trend zum „Flugscham“ oder „Flygskam“ als bewussten Auseinandersetzung mit dem Fliegen als klimaschädlichste Mobilität überhaupt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für „Fridays for Future“ – Mensch, bleib mal auf dem Boden!

Moor-Aktionswoche des NABU

Der NABU Hamburg veranstaltet erstmals eine MOOR-Aktionswoche vom 1. bis 10. Februar 2019. Führungen und Vorträge zum Wittmoor und Duvenstedter Brook. Weitere Führungen, Vorträge, Pflegeeinsätze und besondere Angebote für Schulklassen machen Lust auf den gefährdeten Lebensraum. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Moor-Aktionswoche des NABU

Öffentliche Plandiskussion: Erhalt des Stadtteilcharakters

Der Planungsausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek lädt zu einer Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion über die Änderung des Bebauungsplans Rahlstedt 78 / Volksdorf 25: „Erhalt des Stadtteilcharakters in Meiendorf“ ein. Die Veranstaltung findet statt am Montag, dem 28. Januar 2019, um 18 Uhr in der Aula der Stadtteilschule Deepenhorn, Deepenhorn 1, 22145 Hamburg Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Termine | Kommentare deaktiviert für Öffentliche Plandiskussion: Erhalt des Stadtteilcharakters

Jetzt anmelden bei „Hamburg räumt auf!“

Deutschlands größte Stadtputzaktion „Hamburg räumt auf!“ findet vom 22. bis zum 31. März 2019 zum 22. Mal statt. Ab sofort können sich Interessierte online unter www.hamburg-raeumt-auf.de oder ab Montag, den 21. Januar telefonisch unter der Nummer 25 76 – 25 73 anmelden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Jetzt anmelden bei „Hamburg räumt auf!“

Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Der Botanische Sondergarten mitten im Kern von bot. sondergarten wandsb.Wandsbek ist eine Oase zur Entspannung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur – insbesondere der Pflanzenwelt – eingehend informieren. Sessel und Bänke in der Parkanlage laden zum Verweilen ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

U3: Busse statt Bahnen in der Innenstadt

Im kommenden Jahr werden die Bauarbeiten für den barrierefreien Ausbau der über 100 Jahre alten U3-Haltestelle Mönckebergstraße starten. Schon jetzt beginnt die Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) mit den ersten Vorbereitungen. Zwischen den U3-Haltestellen Hauptbahnhof und Mönckebergstraße wird eine zusätzliche Weichenverbindung eingebaut. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Termine | Kommentare deaktiviert für U3: Busse statt Bahnen in der Innenstadt

Katastrophale Umweltbilanz aufgrund des häufigen Fliegens

Flugzeuge stellen das umweltschädlichste Verkehrsmittel dar. Die Größe des persönlichen ökologischen Fußabdruckes wird maßgeblich durch das Ausmaß der „Umherfliegerei“ bestimmt. Die große Mehrheit der Menschheit ist noch nie geflogen – aber die kleine Minderheit, die regelmäßig fliegt, schadet der Umwelt extrem. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für Katastrophale Umweltbilanz aufgrund des häufigen Fliegens

Nachhaltige Bodenpolitik für die Hamburger

Dem Erbbaurecht soll in Hamburg eine stärkere Bedeutung bei der Stadtentwicklung zukommen. Das sieht ein gemeinsamer Antrag von SPD und Grünen vor, der in der heutigen Bürgerschaftssitzung eingebracht wird. Dem Erbbaurecht soll im Rahmen eines neuen bodenpolitischen Grundsatzkonzeptes bei städtischen Grundstücksvergaben Vorrang gegenüber Verkäufen eingeräumt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für Nachhaltige Bodenpolitik für die Hamburger

Aktuelles vom Gut Karlshöhe

Das Gut Karlshöhe ist ein Freizeit- und Bildungsort zur Förderung eines umweltbewussten und nachhaltigen Lebensstils. Die Veranstaltungen stehen für gute positive Lebensqualität im Einklang mit den vorhandenen natürlichen Ressourcen. Zum besonderen Angebot zählt die Natur- und Klimaschutzausstellung „jahreszeitHAMBURG“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Aktuelles vom Gut Karlshöhe

ADFC-Demo für Tempo 30

„Gesundheit schützen, Tempo 30 einführen, Gebühren abschaffen!« – ADFC Hamburg ruft zur Demo am 17. Januar um 16.30 Uhr, gegen Gebühren für Tempo-30-Anträge auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Termine | Kommentare deaktiviert für ADFC-Demo für Tempo 30

Aktuelle Stunde der Bürgerschaft zur Mobilität von morgen

Der Ausbau des Umweltverbundes aus öffentlichem Verkehr sowie Rad- und Fußverkehr ist erklärtes Ziel der Grünen in Hamburg. Mit zahlreichen investiven Maßnahmen wie dem Bau der U5, der S4 und S21 sowie der Verlängerung der U4 in die Horner Geest sind wir auf einem gutem Weg. Flankiert werden diese Netzerweiterungen, wie das milliardenschwere Dekadenprojekt U5, von kurzfristigen Maßnahmen wie der Angebotsoffensive des HVV. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für Aktuelle Stunde der Bürgerschaft zur Mobilität von morgen

Kohlekommission soll Plan für den Ausstieg vorlegen

Greenpeace-Kommentar zum gestrigen Kohletreffen im Kanzleramt
Die Ministerpräsidenten der Kohleländer unterstützen einen gesellschaftlich tragfähigen Kompromiss beim Kohleausstieg. „Wir haben alle ein Interesse daran, dass es einen Kompromiss gibt, weil das zur gesellschaftlichen Befriedung beitragen würde“, sagte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) nach dem gestrigen Spitzentreffen im Kanzleramt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Kohlekommission soll Plan für den Ausstieg vorlegen

Pestizid-Sonderausschuss sieht dringenden Reformbedarf

Die Zulassung von Pflanzengiften in der EU muss reformiert werden. Das wird im Abschlussbericht des Pestizid-Sonderausschusses im Europäischen Parlament gefordert, über den das Plenum am Mittwoch, 15. Januar 2019, abstimmt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Pestizid-Sonderausschuss sieht dringenden Reformbedarf

Mobilfunkstandard 5G – wo bleibt das Vorsorgeprinzip

Während sich die Hinweise mehren, dass bereits die jetzigen Mobilfunkfrequenzen für die Menschen gesundheitsschädlich sind, planen die EU-Staaten europaweit den Ausbau von 5G, des sogenannten Mobilfunknetzes der fünften Generation. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit, Termine | Kommentare deaktiviert für Mobilfunkstandard 5G – wo bleibt das Vorsorgeprinzip

Bürgerschaftswahl: Senat schlägt 23. Februar 2020 vor

Nach Artikel 12 der Verfassung bestimmt die Hamburgische Bürgerschaft den Wahltag auf Vorschlag des Senats. Der Senat hat heute beschlossen, den 23. Februar 2020 vorzuschlagen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik / Wahlen, Termine | Kommentare deaktiviert für Bürgerschaftswahl: Senat schlägt 23. Februar 2020 vor

BUND fordert Nachtflugverbot

Die neuen Zahlen der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) zu den Verspätungen am Hamburger Flughafen und den zunehmenden Beschwerden aus der Bevölkerung kommentiert BUND-Landesgeschäftsführer Manfred Braasch wie folgt: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für BUND fordert Nachtflugverbot

Werbung für Fleisch – Verwirrspiel im Supermarkt

Wer Fleisch mit besseren Tierhaltungsstandards kaufen will, muss im Handel aufwändig suchen, so das Ergebnis einer bundesweiten Stichprobe der Verbraucherzentralen. Überprüft wurden die Werbeaussagen der Hersteller und Händler zur Tierhaltung von Schwein, Rind und Geflügel in Supermärkten und Discountern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Werbung für Fleisch – Verwirrspiel im Supermarkt

Kohlmeise verteidigt Spitzenposition in Hamburg

Vorläufiges Ergebnis der „Stunde der Wintervögel 2019“ aus 1.383 Hamburger Gärten / Einbruch bei der Amselpopulation
Am heutigen Dienstag, den 15. Januar endet die Eingabefrist für die neunte „Stunde der Wintervögel“. In Hamburg haben sich 1.972 Menschen beteiligt und 37.435 beobachtete Vögel gemeldet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Kohlmeise verteidigt Spitzenposition in Hamburg

Greenpeace untersucht angeschwemmtes Mikroplastik

Jedes Hochwasser spült seit der Havarie des Containerschiffs ‚MSC Zoe‘ Mikroplastik an Borkums Strände. Dies dokumentieren Greenpeace-Aktivisten, die auf der Nordseeinsel die Aufräumarbeiten seit Tagen unterstützen. Nach Untersuchungen der grauen und weißen Plastikpartikel im mobilen Greenpeace-Labor handelt es sich um Granulat aus Polyethylen (PE) und Polypropylen (PP). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Greenpeace untersucht angeschwemmtes Mikroplastik

Mindesthaltbarkeitsdatum fördert Lebensmittelverschwendung

In Deutschland landen jährlich mindestens 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll statt auf dem Essenstisch (Quelle: BMEL, ohne Sektor Landwirtschaft). Ein Großteil der Verschwendung könnte vermieden werden. In Österreich sind es 760.000 Tonnen, rund 577.000 davon gelten als vermeidbar. Besonders der falsche Umgang mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) trägt erheblich zur Lebensmittelverschwendung bei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit, Verbraucher / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Mindesthaltbarkeitsdatum fördert Lebensmittelverschwendung