„Einsatz der CDU für Stadtbahn ist richtig“

Die Hamburger CDU-Fraktion hat sich auf ihrer Klausurtagung zum Bau einer Stadtbahn bekannt. Die Grünen begrüßen die deutliche Unterstützung für dieses nachhaltige und wirtschaftliche Verkehrsmittel.

 

Dr. Till Steffen, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen Bürgerschaftsfraktion, sagt dazu: „Ich freue mich, dass sich die CDU so klar und deutlich zur Stadtbahn bekannt hat. Die Stadtbahn ist im Kosten-Nutzen-Verhältnis jedem Verkehrsmittel überlegen. Sie kann schneller gebaut werden als eine U- oder S-Bahn und kostet nur einen Bruchteil. Gleichzeitig transportiert sie auf leise, bequeme Weise viel mehr Menschen als ein Bus. Vor diesem Hintergrund ist die Stadtbahn eigentlich das Transportmittel der Zukunft für Hamburg. Zum Bau braucht sie aber viele Freunde, die sich dafür aussprechen. Schön, dass die CDU auch dabei ist.“

Hintergrund
Im November hat sich der Grüne Landesverband eindeutig zum Bau einer Stadtbahn bekannt. Die Grünen sehen als erste mögliche Linien die Strecken, bei denen Busse an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen, wie bei der Linie 5 in Eimsbüttel und der Linie 13 in Wilhelmsburg. Jedoch sollen bevor die Stadt sich für den Bau entscheidet, die Bürgerinnen und Bürger mitentscheiden, ob sie den Bau einer Stadtbahn befürworten.
Pressemitteilung GRÜNE Bürgerschaftsfraktion

Dieser Beitrag wurde unter Bauen / Verkehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.