Radverkehrskonzept für Sasel

Die Initiative „Für ein lebenswertes Sasel“ ist einem Aufruf des Saselrouten 1 - 7zugeschnittenBezirksamtsleiters Wandsbek zur Entwicklung eines Radverkehrskonzeptes gefolgt und hat für Sasel nicht nur eine Bestandsaufnahme über bestehende Mängel an Radwegen erstellt, sondern auch Vorschläge für ein Radverkehrskonzept Sasel gemacht.

 

“ Wir haben 7 Saselrouten entwickelt, die grundsätzlich als Rad-Hauptverbindungen geeignet sind, um ins Saseler Zentrum zu gelangen oder um Bahnhöfe und andere Ortskerne zu erreichen. Z.B. verbindet die Route 6 den Saseler Markt mit den Bahnhöfen Poppenbüttel und Volksdorf,“ erläutert Dr. Rainer Thiel von der Initiative. Und weiter: „Die Saselroute 1 verläuft auf der städtischen Veloroute 5 (Duvenstedt-Rathaus) und führt in diesem Abschnitt von Bergstedt über Sasel nach Wellingsbüttel. Sie ist seit Jahren weder vollständig ausgebaut noch vollständig beschildert.“

Die Mitglieder der Initiative sind die 7 Routen abgefahren und haben sie hinsichtlich ihrer Tauglichkeit für das alltägliche Radfahren beurteilt und in allen Details überprüft. Alle Routen wurden ausführlich dokumentiert.

Durch die Pflege und Sanierung des bestehenden Radwegenetzes könnte schon jetzt eine erhebliche Verbesserung erreicht werden, wenn die erheblichen Mängel durch Zuwachsungen, behindernde Hecken, Schlaglöcher, Buckel und Risse beseitigt würden.

Als besonders konfliktträchtig wird die gemeinsame Nutzung von Gehwegen in zwei Richtungen benannt, die dafür meist viel zu eng sind. Außerdem kommt es zu Behinderungen für RadfahrerInnen durch Parkbuchten, Bushaltestellen und sichtbehindernde Werbekästen oder Litfaßsäulen.

Die Initiative fordert im Rahmen des geplanten Wandsbeker Radverkehrskonzeptes auch die Bestellung von Fahrradbeauftragten auf bezirklicher und regionaler Ebene, welche sachkundig die Belange des Radverkehrs bei Planungen und der Durchführung von Verkehrsmaßnahmen vertreten.

„Wir freuen uns über die zunehmende Beachtung des Radverkehrs in Wandsbek. Entscheidend sind jedoch nicht die großen politischen Ankündigungen, sondern zügige reale Umsetzungen ,“ so abschließend Dr. Thiel von der Initiative.
IniFelS Radverkehrskonzept Sasel Wandsbek PDF

Pressemitteilung Initiative „Für ein lebenswertes Sasel“

Dieser Beitrag wurde unter Alstertal / Berne, Bauen / Verkehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.