Filmvorführung: thank you for calling

Der Arbeits Elektrosmog des BUND Hamburg zeigt am 23.3. eine spannende Dokumentation des Filmemachers Klaus Scheidsteger über die groß angelegte Verschleierungstaktik der Mobilfunkindustrie.

 

Der Film führt die Zuschauer hinter die Kulissen der internationalen Forschung, des Industrielobbyismus sowie medial bislang verschwiegener Schadenersatzprozesse in den USA. Er geht Hinweisen auf mögliche Gesundheitsrisiken nach, vor allem aber der Frage, warum kritische Forschung bisher kaum öffentlich wahrgenommen wird.

Mitglieder des Arbeitskreises stehen dem Publikum nach der Vorführung für Fragen des Publikums zur Verfügung.

Donnerstag, 23. März 2017, 20 Uhr im Koralle-Kino, direkt an der U-Bahn HH-Volksdorf.

Kontakt und weitere Informationen unter ak-elektrosmog.hamburg(ät)bund.net

Pressemitteilung BUND HH

Dieser Beitrag wurde unter Termine, Umwelt / Energie / Klima veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.