G20 in Hamburg – worum geht es?

Der G20-Gipfel in Hamburg (7.+8.7.) wird mit Spannung, aber auch mit Sorge erwartet: Wird er dem offiziellen Motto gerecht, im Interesse der Menschen „die vernetzte Welt gemeinsam (zu) gestalten“? Oder wird er weiter den Eigeninteressen mächtiger internationaler Akteure den Weg ebnen?

 

Wir bieten Hintergrundinformationen: Wie ist die G20 entstanden? Wie sind die Teilnehmer legitimiert? Was wird auf dem Treffen entschieden? Mit Helmut Janßen-Orth (AK „Wirtschaft neu denken“ des UmweltHauses am Schüberg). Veranstalter sind UmweltHaus am Schüberg, der Zukunftsrat Hamburg und die Katholische Akademie Hamburg.

Die Veranstaltung findet am Montag, 29. Mai 2017, um 19 Uhr in der Katholischen Akademie Hamburg, Herrengraben 4, 20459 Hamburg statt (Nähe S-Bahnstation Stadthausbrücke) statt. Der Eintritt ist frei.

Pressemitteilung Zukunftsrat HH

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.