Ukrainische Kinder zu Besuch in Großhansdorf

Vom 4. bis 26. August 2017 findet der 6. PRYVIT Erholungssommer statt. Höhepunkt ist das traditionelle ukrainische Dankesfest im Schullandheim Erlenried in Großhansdorf am 19.8.2017 ab 15 Uhr.

 

Pryvit heißt auf Ukrainisch Hallo. Und so heiß es auch in diesem Sommer wieder Pryvit für 20 Mädchen und Jungen aus dem Umfeld des havarierten Reaktors von Tschernobyl in der Nordukraine, die in Großhansdorf Ferien machen dürfen.

Über 30 Jahre ist es her, dass sich das furchtbare Atomunglück in Tschernobyl (1986) ereignete. Doch noch immer leiden die Menschen vor Ort unter der verheerenden Katastrophe. Gesundheitlich, wirtschaftlich und sozial.

Mit dem Projekt gibt der Verein Pryvit seit 2012 Kindern und ihren Familien dieser fast vergessenen Region eine neue Perspektive. Die Arbeit des 2011 gegründeten Vereins baut auf dem Konzept und der langjährigen Erfahrung des „Freundeskreis Tschernobyl-Kinder Hamburg-Volksdorf“ auf, der sich 2010 nach fast 20 Jahren altersbedingt auflöste. Spenden sind gern gesehen und werden dringend benötigt!

Mehr Infos: http://pryvit.de/
und in der WUZ 78 (August 2013) und 87 (September 2014) und 94 (Mai 2015) >>im Ausgaben-Archiv<<

Dieser Beitrag wurde unter Soziales / Bildung / Kultur, Umwelt / Energie / Klima veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.