Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Der Botanische Sondergarten mitten im Kern von bot. sondergarten wandsb.Wandsbek ist eine Oase zur Entspannung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur – insbesondere der Pflanzenwelt – eingehend informieren. Sessel und Bänke in der Parkanlage laden zum Verweilen ein.

 

 

Gartenwissen-Angebote im Botanischen Sondergarten Wandsbek

Eine Anmeldung unter Telefon: 040 – 693 97 34 oder per Email an sondergarten(ät)wandsbek.hamburg.de ist erforderlich.

Dienstag, 26. September 2017 – 18.30 bis 20.00 Uhr: Wilde Kräuter am Wegesrand mit Wiebke Krause

Welche Wildkräuter spenden ein würziges Aroma für Kräuterbutter oder –quark? Welche Kräuter dürfen in einem Green Smoothie nicht fehlen, weil sie so vitaminreich sind? Welche Kräuter helfen bei Verletzungen? Bei einer Wanderung durch die wunderschöne Naturlandschaft des Botanischen Sondergartens Wandsbek und des Wandsegrünzugs lernen Besucherinnen und Besucher die Wildkräuter am Wegesrand mit allen Sinnen kennen und erfahren, wie einige von ihnen Gutes tun können.

(Eigenbeteiligung 7 Euro pro Person)

Dienstag, 26. September 2017 – 18.30 bis 20.30 Uhr: Den Fledermäusen auf der Spur mit Dr. Anne Ipsen

Mit Fledermaus-Detektor und Nachtsichtgerät werden bei diesem Rundgang Fledermäuse hör- und sichtbar gemacht. Zu Beginn der Veranstaltung findet eine kurze Einführung in das Thema statt (mit Lichtbildern). Sollte es regnen, findet anstatt der Wanderung ein Lichtbildervortrag mit Audiobeiträgen statt.

(Eigenbeteiligung 5 Euro pro Person)

Dienstag, 3. Oktober 2017 – 14.00 bis 16.00 Uhr: Gartenpflege im Herbst mit Helge Masch

Welche Arbeiten sind im Herbst notwendig und welche überflüssig? Wie und wo überwintern Kübelpflanzen am sichersten? Mit Eintritt der Herbstzeit müssen Bäume, Sträucher, Rosen und Stauden im Garten auf den Winter vorbereitet werden. Diese letzte „Sommerführung“ gibt hilfreiche Tipps und Hinweise, unter anderem auch, wie Rückenschmerzen bei Gartenarbeiten vorgebeugt werden können.

(Eigenbeteiligung 2 Euro pro Person, Kinder frei)

Sonntag, 8. Oktober 2017 – 14.00 bis 16.00 Uhr: Winterfeste Balkonkästen mit Hans-Jörg Gensch

Es findet eine Vorstellung der Pflanzen in Bild, Ton und praktisch statt sowie die Bepflanzung von Trögen, Schalen und Balkonkästen. In einer praktischen Schritt-für-Schritt-Anleitung werden Aufbau und Bepflanzung unter Nutzung von Zwergkoniferen, Kies und Steinen erklärt.

Wenn gewünscht wird, eigene Gefäße mitzubringen und diese dann unter fachmännischer Anleitung zu bepflanzen, muss dies bitte vorab mitgeteilt werden.

(Eigenbeteiligung 2 Euro pro Person + Kosten für Verbrauchsmaterial)

Natur des Jahres 2017: Pflanzen, Tiere, Lebensräume
Der Botanische Sondergarten Wandsbek, Walddörferstraße 273, 22047 Hamburg präsentiert in seinem Gewächshaus noch bis zum 30. September 2017 die Poster-Ausstellung „Natur des Jahres 2017“. Vorgestellt werden in über 70 Steckbriefen ausgewählte Tiere, Pflanzen und Lebensräume.
Eine Übersicht aller Tiere, Pflanzen und Lebensräume des Jahres ist im Internet zu finden unter: www.hamburg.de/wandsbek/natur-des-jahres .
Der Botanische Sondergarten präsentiert alljährlich die „Giftpflanze des Jahres“. Diese wird in öffentlicher Abstimmung gewählt. Um den Titel „Giftpflanze des Jahres 2018“ kandidieren: Rizinus, Seidelbast, Akelei, Liebesblume und die Tomate. Die Stimmabgabe kann online (http://www.hamburg.de/wandsbek/gdj-abstimmung/) oder persönlich im Rahmen der Ausstellung „Natur des Jahres“ im Gewächshaus des Sondergartens erfolgen.
Die Ausstellung ist montags bis donnerstags von 7.00 bis 15.00 Uhr und freitags von 7.00 bis 14.00 Uhr zu besichtigen. Außerhalb dieser verlässlichen Öffnungszeiten ermöglichen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer eine Besichtigung in den Nachmittagsstunden und am Wochenende. Feste Öffnungszeiten gibt es jedoch nicht. Der Botanische Sondergarten lädt ein, auch zu spontanen Besuchen oder am Wochenende, zur Entspannung in der blühenden Oase Wandsbeks.

Weitere Termine im Botanischen Sondergarten: boso-programm2017-flyer

Mehr Infos: www.hamburg.de/wandsbek/botanischer-sondergarten

Für stets aktuelle Informationen kann der Email-Newsletter des Botanischen Sondergartens abonniert werden – Anmeldung unter www.hamburg.de/wandsbek/sondergarten-news . Für Fragen steht der Leiter des Botanischen Sondergartens, Helge Masch unter Tel. 693 97 34 zur Verfügung.

Der Sondergarten befindet sich in der Walddörferstraße 273 in Hamburg-Wandsbek/Hinschenfelde

Pressemitteilungen Bezirksamt Wandsbek

Dieser Beitrag wurde unter Natur, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.