Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Der Botanische Sondergarten mitten im Kern von bot. sondergarten wandsb.Wandsbek ist eine Oase zur Entspannung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur – insbesondere der Pflanzenwelt – eingehend informieren. Sessel und Bänke in der Parkanlage laden zum Verweilen ein.

 

 

Gartenwissen-Angebote im Botanischen Sondergarten Wandsbek

Eine Anmeldung unter Telefon: 040 – 693 97 34 oder per Email an sondergarten(ät)wandsbek.hamburg.de ist erforderlich.

Montag, 16. Oktober 2017, 11.00 bis 17.00 Uhr: Saft aus eigenen Früchten mit dem Saftmobil

Hamburgs erste Mosterei auf Rädern macht Station im Botanischen Sondergarten

Schade um die schönen Früchte – es werden mehr Äpfel, Birnen oder Quitten geerntet, als später gegessen oder verbraucht werden? Bisher fallen viele Früchte ungenutzt von den Bäumen. Hamburgs erste Mosterei auf Rädern kann hier Abhilfe schaffen. Die Mosterei presst den Saft aus den Früchten und pasteurisiert sie bei 79°C, sodass die Vitamine erhalten bleiben und der Saft haltbar gemacht wird.

Um Saft aus den eigenen Früchten pressen zu lassen, werden mindestens 40 kg Äpfel, Birnen oder Quitten benötigt. Der Saftgewinn beträgt je nach Sorte und Reifegrad ca. 70% (50 kg Obst entsprechen ca. 35 Liter Saft). Der Saft kann kaltgepresst für die Most- oder Weinherstellung oder pasteurisiert erhalten werden. Es gibt zwei weitere Termine für späte Sorten. Weitere Informationen über Preise und Abfüllmöglichkeiten sind zu finden unter: www.saft-mobile.de/.

Dienstag, 17. Oktober 2017 – 11.00 bis 12.00 Uhr – Kinderferienprogramm für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren: Pflanzenvermehren im Kinderzimmergewächshaus mit Helge Masch

An diesem Termin werden Pflanzen durch Stecklinge vermehrt, die dann im heimischen Kinderzimmer in einem kleinen Gewächshaus auf der Fensterbank bewurzeln. Jedes Kind sollte eine leere PET-Flasche mit einem Durchmesser von ca. 8 cm mitbringen.

(Eigenbeteiligung 2 Euro pro Person, Kinder frei)

Dienstag, 17. Oktober 2017 – 14.00 bis 15.00 Uhr – Kinderferienprogramm für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren: Herbst im Garten mit Helge Masch

Wie bereiten sich Pflanzen und Tiere im Garten auf den Winter vor? Wie kann ihnen dabei geholfen werden?

(Eigenbeteiligung 2 Euro pro Person, Kinder frei)

Dienstag, 24. Oktober 2017 – 15.00 bis 16.00 Uhr – Kinderferienprogramm für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren: Die Walnuss mit Marlis Weinhold

Lese- und Bastelstunde für Kinder unter dem Motto: Der Baum mit der „königlichen Frucht“. Gemeinsam mit den Kindern wird herausgefunden, warum der Walnussbaum so genannt wird.

(Eigenbeteiligung 2 Euro pro Person, Kinder frei)

Samstag, 28. Oktober 2017 – 11.00 bis 13.00 Uhr: Vogelkundlicher Rundgang mit Michael Rademann

Vögel in der Stadt. Für Vögel ist Hamburg wie ein Wald. Sie sehen die Bäume und Wiesen inmitten der Häuserschluchten, die Gebäude nehmen die Vögel als Felsen und als mögliche Nistplätze war. In Hamburg kommen deshalb ungefähr 150 Vogelarten vor, von denen viele auch im Botanischen Sondergarten Wandsbek brüten und nach Nahrung suchen. Auf der zweistündigen Wanderung durch den Botanischen Sondergarten Wandsbek geht es um diese typischen Stadt- und Gartenvögel wie Amsel, Singdrossel, Zilpsalp, Zaunkönig, Blaumeise, Gartenbaumläufer und Kleiber. Auch besondere Gäste des Botanischen Sondergartens wie der Austernfischer und der Sperber können mit etwas Glück beobachtet werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren wie die einzelnen Vogelarten sich unterscheiden an ihrer Stimme und Kennzeichnungen, wie Größe, Gestalt und Färbung des Gefieders.

(Eigenbeteiligung 5 Euro pro Person)

Weitere Termine im Botanischen Sondergarten: boso-programm2017-flyer

Mehr Infos: www.hamburg.de/wandsbek/botanischer-sondergarten

Für stets aktuelle Informationen kann der Email-Newsletter des Botanischen Sondergartens abonniert werden – Anmeldung unter www.hamburg.de/wandsbek/sondergarten-news . Für Fragen steht der Leiter des Botanischen Sondergartens, Helge Masch unter Tel. 693 97 34 zur Verfügung.

Der Sondergarten befindet sich in der Walddörferstraße 273 in Hamburg-Wandsbek/Hinschenfelde

Pressemitteilungen Bezirksamt Wandsbek

Dieser Beitrag wurde unter Natur, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.