Zerstören die „Reichen“ unseren Planeten?

Wochenendseminar: „Zerstören die ‚Reichen‘ unseren Planeten? – Ökologie und Soziales gemeinsam betrachten“ am 16./17. März 2018.

 

In dem Wochenendseminar: „Zerstören die ‚Reichen‘ unseren Planeten? – Ökologie und Soziales gemeinsam betrachten“ sollen die meist getrennt betrachteten Themen
Ökologie und Soziales miteinander verbunden werden: Was haben Klimawandel
und Ungleichheit in der Welt miteinander zu tun ? Welche sozialen Schichten
beanspruchen mehr Ressourcen (und welche Konflikte ergeben sich daraus?)?
Grundsätzliche Fragen sollen anhand konkreter Themen (wie z.B. Ernährung,
Energie und Mobilität) bearbeitet werden. Und: Wie könnte eine
sozial-ökologische Transformation aussehen?

Referenten sind Gerald Römer, Helmut Janßen-Orth und Thomas Schönberger.
Veranstalter sind das UmweltHaus am Schüberg, der Kirchliche
Entwicklungsdienst der Nordkirche (KED) und die Katholische Akademie
Hamburg. Der Seminarbeitrag beträgt 80,- Euro (ermäßigt 40,- Euro).

Anmeldung und Rückfragen bitte an: Thomas Schönberger, Tel. 040 / 605 10 14,
schoenberger(ät)haus-am-schueberg.de.

Pressemitteilung UmweltHaus am Schüberg
+) Ev-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost
Wulfsdorfer Weg 33
22949 Ammersbek
Tel. 040 / 605 10 14
Fax 040 / 605 25 38
www.haus-am-schueberg.de

Dieser Beitrag wurde unter Ökologie&Ökonomie, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.