Rund um die „Alten Obstsorten“

Rund um die „Alten Obstsorten“ Holen wir sie uns zurück ! Freitag, 20. April 2018 – 19.00 Uhr Kapelle 6 / Ohlsdorfer Friedhof /Klein Borstel

 

Alte Obstsorten sind ein Kulturgut und müssen erhalten bleiben. Dr. Peter Lock und Michael Heißenberg führen durch den Abend und erzählen über „Alte Obstsorten“, Streuobstwiesen, Spalierobst, das Veredeln und die eigene Vorliebe für diese Tätigkeit. Mit dieser Veranstaltung möchten wir die Besucher begeistern und versuchen einen Weg zu finden, den Obstanbau in der Stadt wieder „salonfähig“ zu machen. Es gibt Anleitungen, was man praktisch tun kann. Christoph Reiffert, Bezirksabgeordneter Hamburg Nord informiert über den Stand der Initiative „Hamburg essbar machen“. Datum: Freitag 20. April 2018 – 19.00 Uhr Ort: Kapelle 6 / Ohlsdorfer Friedhof / Klein Borstel
www.kapelle6.de
der Friedhof bleibt länger geöffnet
Referenten: Dr. Peter Lock www.pomologen-verein.de Michael Heißenberg Gut Wulfsdorf www.pomarium-gw.com
Der Eintritt ist frei – über Spenden sind wir sehr erfreut
Ein Projekt von KulturKleinBorstel und Ohlsdorf Parkmanagement

Pressemitteilung Peter Tillmann / Stadtteilinitiative Kapelle 6

Dieser Beitrag wurde unter Natur, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.