Politische Radtour an der Berner Au

Am Samstag, den 18. August 2018 um 14 Uhr lädt die Bürgerinitiative Berner Au zur „Politischen Radtour durch das ÜSG Berner Au“ ein.

 

„Unser Engagement als Bürgerinitiative gegen das Überschwemmungsgebiet
Berner Au jährt sich in diesem Sommer zum vierten Mal, und auch einige unserer
öffentlichen Veranstaltungen.“ Inzwischen wurde die Festsetzung beschlossen,
dieser und jener Antrag auf der Bezirksversammlung gestellt, hinterfragt und
diskutiert. Ob unsere grundsätzliche Kritik gehört und von den relevanten Stellen
anerkannt wird, wissen wir nach dieser Zeit immer noch nicht. Vielmehr sehen wir
uns weiterhin mit der Ungewissheit der Situation und Uneindeutigkeit der Politik
sowie Verwaltung konfrontiert. Das bisherige Vorgehen hat dabei zu zahlreichen
Frustrationen und Entmutigungen geführt, und leider keine Hinweise auf ein
kooperatives Vorgehen mit ehrlicher Beteiligung gegeben.
Im Einzugsgebiet der Berner Au werden noch immer keine Schutzmaßnahmen für
die Bürger gegen Überflutungen und Überschwemmungen in Betracht gezogen.
Die Politik begegnet Klimawandel indem sie private Grundstücke zur Überflutung
freigibt, statt die weitere Versieglung und Bebauung mit Anpassung und
Modernisierung der Wasser-Infrastruktur zu begleiten. Dies führt zur brisanten
Verschärfung der bisherigen Versäumnisse und wird sich weiter zu Lasten der
Bürger verschlimmern.
Dies möchten wir zum Anlass nehmen, recht herzlich zur „politischen Radtour
durch das ÜSG Berner Au“ einzuladen! Wir würden uns freuen, dazu
VertreterInnen der Wandsbeker Fraktionen begrüßen zu können, aber auch
Saseler BürgerInnen (und aus den anderen Stadtteilen), die inzwischen
aufmerksam auf das Thema Entwässerung & Infrastruktur geworden sind. Mitunter
laufen ja gerade die Keller voll, die sich außerhalb des ÜSG befinden – woher das
wohl kommt?
Treffpunkt ist um 14 Uhr die Krögerkoppel-Kehre. Nach einer beschaulichen
Rundfahrt endet die Tour dort um ca. 15 Uhr.
Wer mag genießt danach noch die Aussicht auf einen geselligen Ausklang am
Grill!

Mehr Infos: www.bernerau.de

Pressemitteilung BI Berner Au

Dieser Beitrag wurde unter Farmsen-Berne, Termine, Umwelt / Energie / Klima veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.