Schon Weihnachten? Ja, bei STILBRUCH!

STILBRUCH, das Gebrauchtwarenkaufhaus der Stadtreinigung Hamburg, ist schneller als so mancher Supermarkt. Ab 19. September bietet STILBRUCH in allen drei Filialen gebrauchte weihhnachtsdeko. Die Lager sind prall gefüllt mit weihnachtlichen Dekoartikeln.

 

Das ganze Jahr über haben die Sperrmüllabfuhr, die Recyclinghöfe und das STILBRUCH-Team Kerzenständer, Weihnachtsfigürchen, adventliche Gestecke und alles, was die Freude auf Rute oder Geschenke erhöht, gesammelt, entstaubt und teilweise mit viel Liebe wieder hergerichtet. Nun kann man sich mit Flipflops schon mal auf Weihnachten vorbereiten.

Die frühe Freude auf den Weihnachtsmann gibt es in Wandsbek (Helbingstraße 63), in Altona (Ruhrstraße 51) und in den Harburg Arcaden (Lüneburger Str. 39). Geöffnet sind alle drei Filialen montags bis sonnabends von 10 bis 18 Uhr.
STILBRUCH erhält täglich Nachschub an Möbeln, Hausrat und Nippes von der schonenden Sperrmüllabfuhr und den Recyclinghöfen der Stadtreinigung Hamburg und bieten so für jeden Geldbeutel Waren von A-Z. Auch online ist STILBRUCH einen Besuch wert: Auf der Seite www.stilbruch.de erfahren Interessierte Wissenswertes und Aktuelles über STILBRUCH. Stöbern lässt sich zudem auf dem nichtkommerziellen Tausch- und Verschenkmarkt: Was für den einen nutzlos ist und schnellstens weg soll, kann ein anderer vielleicht noch gut gebrauchen.

Pressemitteilung Stadtreinigung HH

Dieser Beitrag wurde unter Nachhaltigkeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.