VHS: Mit Köpfchen

„Mit Köpfchen“ lautet der Titel des neuen Programmhefts der Volkshochschule, das Anfang August erschienen ist und kostenfrei erhältlich ist u. a. in den VHS-Geschäftsstellen. In diesem Heft ist ein großes, vielfältiges Kurspaket zu finden mit rund 2.500 Veranstaltungen, Workshops, Rundgängen und Exkursionen, die zwischen Mitte September und Ende Januar starten. Fast 200 Kurse sind zum ersten Mal im Angebot. Alle Kurse sind auch im Internet zu finden unter www.vhs-hamburg.de.

 

KUNSTRAUM FARMSEN: FARBENSPIEL

Unter dem Motto „Farbenspiel“ zeigt der KUNSTRAUM FARMSEN ab dem 19. September 2018 Bilder aus den Kursen der VHS Hamburg Ost.
„Wir malen mit wasservermalbaren Öl- und Acryl-Farben“, so die Leiterin der Kurse, die Hamburger Künstlerin Christine Ruge. So werden gesundheitsschädliche Dämpfe reduziert, auf Terpentin wird komplett verzichtet. Die Motive werden individuell entwickelt, die Kreativität des Einzelnen gefördert. Parallel dazu gibt es Aufgaben und Anregungen, die das malerische Handwerk und die Grundlagen der Farbenlehre vermitteln. Naturalistisch oder abstrakt – die Ergebnisse sind vielfältig und sehenswert!
Die Ausstellung ist bis zum 7. November 2018 zu sehen, montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr. Der KUNSTRAUM FARMSEN lädt herzlich ein zur Ausstellungseröffnung am Mittwoch, 19. September 2018, um 19.30 Uhr in das VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183. Der Eintritt ist frei.

KURSE der VHS-Ost (Auswahl)

Die VHS Ost im Oktober

Kochkurs: Mexiko – ¡que aproveche!
In den Kochtöpfen dieses faszinierenden Landes verschmelzen indianische und spanische kulinarische Traditionen zu einer einzigartigen Küche. Phantasievoll, farbenfroh und durchaus pikant kochen die Teilnehmenden mit landestypischen Zutaten und Gewürzen. Termin: Di., 16.10., 18-21.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (41 €)

Orientalisch – Vegetarisch
Die orientalische Küche ist für viele fleischlose Spezialitäten bekannt. Eine zentrale Rolle spielen die Mittelmeerfrüchte, wie z. B. Auberginen, die in der Türkei auch als Fleisch der Armen geliebt werden und in vielen verschiedenen Varianten zubereitet werden können. Weitere Köstlichkeiten werden u. a. gebackene Teigtaschen und Linsensuppe mit frischer Minze sein. Termin: Mi., 17.10., 18-21.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (41 €)

Literaturgeschichte kompakt
Woher ist noch dieses Zitat? Mit dem Smartphone kann man die Quelle zwar schnell herausfinden, doch wie nutzen Autoren typische Stilmittel ihrer Zeit, um mit der Kraft der Sprache ihren Blickwinkel auf die Welt zu formulieren? Im Kurs wollen die Teilnehmenden der Entwicklung deutscher Literatur nachspüren, ausgehend vom mittelalterlichen Dichter Walther von der Vogelweide bis zu Autoren des 20. Jahrhunderts. Termine: ab Mo., 15.10., 17.15-18.45 Uhr, Ohlendorff’sche Villa, Im Alten Dorfe 28 (7 Termine, 69 € zzgl. Umlage für Kopien)

Ukulele für Anfänger
Die Ukulele ist ein gitarrenähnliches viersaitiges Zupfinstrument, das in vielen Kulturen zu Hause (von Hawaii bis England) und recht leicht zu erlernen ist. Am Ende des Kurses sollten die Teilnehmenden die richtige Körperhaltung einnehmen, mit der linken Hand die Akkorde sauber greifen und Akkorde flüssig wechseln können. Zudem wird die Geschicklichkeit der rechten Hand und Finger beim Anschlagen und Zupfen trainiert. Auch das Singen zum Ukulelspielen wird eingeübt. Und es werden Grundlagen des Tabulatur- und Notenlesens vermittelt. Bitte eine eigene Ukulele und ein Stimmgerät mitbringen. Termine: ab Mo., 15.10., 17.45-19.15 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (10 Termine, 115 €)

Lust zum Zeichnen
Mit einfachen Übungen und experimentellen Techniken wird in die Zeichnung eingeführt, der Blick geschult, die Umsetzung eigener Bildideen gefördert und der Zugang zum künstlerischen Arbeiten ermöglicht. Ziel ist, die persönlichen zeichnerischen Ausdrucksmöglichkeiten zu finden und zu fördern. Bitte mitbringen: DIN A3 Zeichenpapier, Bleistifte HB, 4B, Kohle, sowie vorhandenes Zeichenmaterial. Termine: ab Mo., 15.10., 19-21.15 Uhr, VHS-Haus Alstertal, Rolfinckstraße 6a (8 Termine, 95 € zzgl. Materialumlage)

Erste Schritte am PC
In diesem Kurs machen die Teilnehmenden ihre ersten Schritte am Computer. Sie lernen neben der praktischen Handhabung der Geräte Texte schreiben, gestalten, drucken und wiederfinden und erhalten einen ersten Einblick in das Internet. Termine: ab Mo., 22.10., 9.30-12.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (4 Termine, 91 €)

Befreit singen!
Die Teilnehmenden experimentieren spielerisch mit ihrer Stimme und singen einfache Songs, ein- und mehrstimmig. Weitere Themen des Kurses sind Stimmtraining, Atmung, Rhythmus, einfache Lieder aus unterschiedlichen Genres und Improvisationselemente. Es sind keine Gesangskenntnisse erforderlich. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Termine: ab Di., 23.10., 16.15-17.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (8 Termine, 77 €)

Presseclub: Aktuelle Ereignisse aus Deutschland, Europa und der Welt
Dieser Kurs bietet ein Forum für alle, die mehr über wirtschaftliche, politische und soziale Tagesthemen erfahren und mitreden möchten. Die Teilnehmenden werfen gemeinsam einen Blick auf das tagespolitische Geschehen in verschiedenen Medien, klären Begriffe und beleuchten die Hintergründe. Sie bilden sich eine Meinung, begegnen dabei unterschiedlichen Ansichten und feilen an ihren Argumentationen. Alle sind willkommen, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Termine: ab Mi., 24.10., 11.15-12.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (5 Termine, 22 €)

Sprachkurse für Anfänger (Auswahl)
– Türkisch – ab Mo., 15.10., 20-21.30 Uhr, Matthias-Claudius-Gymnasium, Witthöfftstraße 8 (14 Termine, 112 €)
– Portugiesisch – ab Di., 23.10., 19.45-21.15 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (14 Termine, 112 €)
– Schwedisch – ab Do., 25.10., 18.15-20.30 Uhr, Schule Wielandstraße, Wielandstraße 9 (8 Termine, 131 €)
– Dänisch – ab Di., 30.10., 19.45-21.15 Uhr, Matthias-Claudius-Gymnasium, Witthöfftstraße 8 (14 Termine, 112 €)


KUNSTRAUM FARMSEN: buntGemischtes 2018

Benefizausstellung buntGEMISCHTES 2018
Die Benefizausstellung „buntGEMISCHTES 2018“ verspricht zum dritten Mal nach 2014 und 2016 im KUNSTRAUM FARMSEN im VHS-Zentrum Ost (Berner Heerweg 183) eine wunderbare Vielfalt an Kunstwerken, gesehen und gemalt vom Acrylmalkurs der VHS Ost, Kursleitung Ute Meta Kühn. Die Werke sind vom 14. November 2018 bis 16. Januar 2019 zu bewundern. Die Vernissage findet am 14. November um 19.30 Uhr statt (Eintritt frei).
Wie schon 2014 und 2016 haben sich die Kursteilnehmer dazu entschlossen, ihre Kunstwerke für einen guten Zweck zu verkaufen. Ein Großteil des Erlöses geht an den Verein „Bildung für alle!“. Dieser unterstützt Menschen, die Kurse der Hamburger Volkshochschule besuchen möchten, denen aber trotz Ermäßigungen die finanziellen Mittel dafür fehlen. Seit 2006 verfolgt der Verein das Ziel, diese Menschen zu unterstützen und ihnen die Teilnahme an VHS-Kursen zu ermöglichen – und damit auch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben (nähere Informationen unter www.bildung-fuer-alle.eu).


Die VHS Ost im November

Herbstblues? Das muss nicht sein! Eine neue Sprache lernen, die Computerkenntnisse erweitern, Entspannung durch Yoga oder köstliche Speisen aus fernen Ländern zubereiten – die VHS Ost bietet im November ein abwechslungsreiches Programm an, das keinen Platz für trübe Gedanken lässt.

Kreative Nähwerkstatt für die Kleinen – Ein Kurs für Schwangere, Mütter und Großmütter
Hier nähen Mama, Oma oder Patentante besondere Geschenke für die Kleinen, z. B. ein Babyquilt, eine Stoffschlange, eine Wickeltasche, ein Still- oder Kuschelkissen oder ein anderes kleineres Projekt. Termine: Fr., 2. November (17-19 Uhr), Sa., 3. November (10-16 Uhr), und So., 4. November (10-14 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (85 €)

Bewusst fotografieren oder wie entsteht ein starkes Foto?
Knipsen kann jeder, aber wie entsteht ein Bild, das uns berührt? In Teamarbeit setzen sich die Teilnehmer auseinander mit Licht (vorhandenes und Studiolicht), mit Portrait und Objekten, innen und außen. Dabei geht es um die Themensuche und fotografische Umsetzung, das Sehen lernen und in Bildern Geschichten erzählen, gestalterisch mit Licht und Schatten zu arbeiten. Einzelne Funktionen der Kamera sowie das Belichtungsdreieck (Blende, Zeit, ISO Werte) werden verständlich erklärt und eingesetzt. Mitzubringen sind bitte eine eigene, manuell bedienbare Kamera und eigenes Fotomaterial zur Bildanalyse. Termine: Fr., 2. November (17-20 Uhr), und Sa., 3. November (10-18.30 Uhr), CAM-J Studio, Eilbeker Weg 74 (121 €)

Deutsch-arabische Kommunikation
In dieser Veranstaltung lernen die Teilnehmer religiöse und kulturelle Gegebenheiten sowie aktuelle Entwicklungen der arabischen Länder kennen. Sie erfahren die „Do’s“ und „Dont’s“ sowie die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten, etwa in Hinblick auf Werte und Normen und Kulturstandards. Anhand von Beispielen aus dem privaten und beruflichen Alltag werden Klischees kritisch betrachtet und die Vielfalt der arabischen Kulturen diskutiert. Termin: Sa., 3. November (10-13 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (11 €)

Polnisch Anfänger – A1 Stufe 1
Für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse beginnen neue Polnischkurse:
ab Mo., 5. November (18-19.30 Uhr oder 19.45-21.15 Uhr), Schule Wielandstraße, Wielandstraße 9 (jeweils 14 Termine / 112 €)

Android-Smartphone und Tablet
In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die grundlegenden Funktionen ihres Smartphones kennen: von der Bedienung über die Grundeinstellungen bis hin zu den Apps – welche macht was und woher bekomme ich sie? Erklärt werden die wichtigsten Begriffe wie z. B. Updates, GPS, WLAN oder Speicherkarten. Auch das Thema Sicherheit hat seinen Platz in diesem Kurs, für den keine Vorkenntnisse nötig sind, nur ein wenig Neugier und ein Android Smartphone oder Tablet. Mitzubringen sind bitte ein Android-Smartphone oder Android-Tablet. Mobile Geräte mit anderen Betriebssystemen können leider nicht berücksichtigt werden. Termine: Di., 6. November (17-20 Uhr), und Di., 13. November (17-20 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (60 €)

Autogenes Training
Autogenes Training ist eine Form der Selbstentspannung und beruht auf Autosuggestion. Mit Hilfe der Vorstellungskraft und positiver Formeln regt man dabei gezielt das vegetative Nervensystem an. Nerven und Kreislauf werden positiv beeinflusst, die Muskulatur lockert sich und man entspannt sich auch mental. So gestärkt kann auf Stress besser reagiert werden, Konzentration und Kraft kommen zurück. Mitzubringen sind bitte eine Decke und bequeme Kleidung. Termine: ab Di., 6. November (17.45-19.15 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (8 Termine / 78 €)

Faszien-Yoga
Yoga mit seinem ganzheitlichen Ansatz ist bestens geeignet, die Faszien gesund und elastisch zu erhalten. Wie sind Faszien aufgebaut? Mit welchen Übungen kann ich meine Faszien trainieren und tiefere Spannungen loslassen? Durch harmonische, atemgeführte Bewegungsabfolgen und Yogahaltungen mit wohltuenden Dehnungen wird das fasziale Gewebe in besonderer Weise angesprochen. Mitzubringen sind bitte bequeme Kleidung, Socken, eine Decke und ein Tennisball. Termine: ab Do., 8. November (19.45-21.15 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (9 Termine / 87 €)

Bowls – alles aus einer Schale
Bowls sind so vielfältig! Vegan Bowl, Veggie Bowl, Superfood Bowl, Power Bowl oder Smoothie Bowl: es können die unterschiedlichsten Zutaten gemischt werden. Brokkoli-Kichererbsen-Salat, geraspelte Möhren mit einem süßen Tahinidressing oder ein Tomaten-Oliven-Salat sehen appetitlich aus und sind extrem praktisch. Es werden nur frische, vollwertige und naturbelassene Lebensmittel verwendet. Termin: Fr., 16. November (17.45-21.30 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (39 €)

English Tea Time
In many parts of England, Scotland and Ireland your afternoon cup of tea is served with sandwiches, cake, scones, clotted cream and jam: the famous five o’clock tea. How about making scones and sandwiches ourselves, chatting over the baking trays, enjoying the mouth-watering smell? We will also read some texts and talk about the tradition. And – of course – we will put the kettle on for a nice strong tea! Für Teilnehmer mit Englischkenntnissen ab Stufe Englisch A2. Termin: So., 18. November (14.30-17.30 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (19 € zzgl. 4 € Materialumlage)

Süßigkeiten ohne Reue genießen
Naschen ohne Reue, wie kann das gehen? Ob Brownies, Torte oder Riegel …, alle Süßigkeiten, die in diesem Kurs zubereitet werden, sind zucker-, gluten- und milchfrei und außerdem vegan. Weil die Leckereien dazu noch ohne Backen zubereitet werden, bleiben alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Termin: Di., 20. November (18-21.45 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (39 €)

Indische vegetarische Genüsse – Gewürze, Gemüse, Getreide & Co.
Vegetarismus ist in Indien die ursprüngliche Ernährungsform, weshalb Inder Fleischesser als Nicht-Vegetarier bezeichnen. In diesem Kurs bereiten die Teilnehmer authentische Menüs mit Gemüse, Reis und Broten wie Chappati oder Naan zu. Typische Beilagen wie Raita (Salat) und Chutneys, Samosas, Pakoras und ein Dhal dürfen natürlich nicht fehlen. Termine: Do., 22. November (18-21.45 Uhr), und Do., 29. November (18-21.45 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (75 €)

Portraitfotografie – indoor und outdoor
Es muss nicht immer eine Studioblitzanlage sein, um beeindruckende Portraitfotos zu machen. Dies ist ein Kurs für alle, die gerne „on location“ mit natürlichem Licht fotografieren möchten. Und das mit möglichst einfachen und preiswerten Mitteln. Hier wird es um folgende Themen gehen: geeignete Locationwahl und Beurteilung der Lichtsituation, Wahl des richtigen Objektives und der Kameraeinstellungen, Einsatz von Lichtreflektoren und Aufsteckblitzlicht, Einsatz von frontalem, seitlichem oder Gegenlicht sowie hartem und weichem Licht. Grundkenntnisse im Umgang mit der eigenen Kamera werden vorausgesetzt. Eine digitale Spiegelreflexkamera mit aufgeladenen Akkus und Objektiven ist bitte mitzubringen und, wenn vorhanden, ein Aufsteckblitz, Falt-Lichtreflektoren und ein Stativ. Termine: Sa., 24. November (11-18 Uhr), und So., 25. November (11-18 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (110 €)

Stimmbildung im Alter
Im Mittelpunkt stehen Wege, um die stimmliche Leistungsfähigkeit wieder zu finden und die eigene Stimme neu zu entdecken. Die Teilnehmer lernen Techniken kennen, um ihre Sprechwerkzeuge optimal nutzen zu können. Einer theoretischen Einführung folgt jeweils ein praxisnaher Übungsteil. Termin: Fr., 30.November (17-20.15 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (18 € zzgl. Umlage für Kursunterlagen).

Das Team der VHS Ost informiert und berät persönlich oder telefonisch unter der Rufnummer 428 853-0 zu den Sprechzeiten montags und donnerstags von 14 bis 18.30 Uhr sowie dienstags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr oder per E-Mail unter ost(ät)vhs-hamburg.de. Alle genannten Kurse sowie viele weitere sind auch im Internet zu finden unter www.vhs-hamburg.de.


Kostenloses Lernportal: Ich-will-deutsch-lernen.de

Sie möchten jemdeutschlernen_Logoanden beim Deutschlernen unterstützen? Das kostenlose Online-Lernportal des Deutschen Volkshochschulverbandes bietet 11.000 Übungen. Es gibt Lerneinheiten für Anfänger und solche für fortgeschrittenere Schüler (Niveaus A1, A2, B1 des Europäischen Referenzrahmens). Außerdem: Alphabetisierungsangebote für Deutschanfänger, die nicht gut lesen und schreiben können, sowie den Lernbereich „Beruf“. Mehr Infos: www.iwdl.de/cms/lernen/start.html


Die Hamburger Volkshochschule ist über die Fläche der Stadt mit sechs Regionalzentren vertreten. Das VHSZentrum Ost am Berner Heerweg 183 (U-Farmsen) ist für den Osten Hamburgs zuständig.
In der Rolfinckstraße 6 A, gegenüber der S-Bahn Wellingsbüttel steht das VHS-Haus Alstertal: Beratung – persönlich oder telefonisch zu den Sprechzeiten montags von 15.30­ – 18.15 Uhr, dienstags von 10.30-13 Uhr und freitags von 10-12 Uhr, Telefon 53693984, Mail: alstertal(ät)vhs-hamburg.de.
Seit dem Herbstsemester 2014 ist die VHS auch mit einem Kursangebot in der Ohlendorff’schen Villa in Volksdorf vertreten. Die Veranstaltungen finden Interessierte in einem gesonderten Programmheft, das in Volksdorf u.a. in der Öffentlichen Bücherhalle Weiße Rose erhältlich ist.

Information, Beratung und Anmeldung: Persönlich zu den Sprechzeiten im VHS-Zentrum Ost montags und donnerstags von 14-18.30 Uhr sowie dienstags und mittwochs von 9-13 Uhr. Per Internet unter www.vhs-hamburg.de. Telefonische und/oder persönliche Beratung und Anmeldung im VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 in Farmsen oder unter Tel. 428 853 -0, per Fax unter 428 853 -284 oder per Mail unter Ost(ät)vhs-hamburg.de.
Pressemitteilung VHS-Ost

Dieser Beitrag wurde unter Soziales / Bildung / Kultur, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.