VHS: Mit Köpfchen

„Mit Köpfchen“ lautet der Titel des neuen Programmhefts der Volkshochschule, das Anfang August erschienen ist und kostenfrei erhältlich ist u. a. in den VHS-Geschäftsstellen. In diesem Heft ist ein großes, vielfältiges Kurspaket zu finden mit rund 2.500 Veranstaltungen, Workshops, Rundgängen und Exkursionen, die zwischen Mitte September und Ende Januar starten. Fast 200 Kurse sind zum ersten Mal im Angebot. Alle Kurse sind auch im Internet zu finden unter www.vhs-hamburg.de.

 

 

KUNSTRAUM FARMSEN: buntGEMISCHTES 2018

Die Benefizausstellung „buntGEMISCHTES 2018“ verspricht zum dritten Mal nach 2014 und 2016 im KUNSTRAUM FARMSEN im VHS-Zentrum Ost (Berner Heerweg 183) eine wunderbare Vielfalt an Kunstwerken, gesehen und gemalt vom Acrylmalkurs der VHS Ost, Kursleitung Ute Meta Kühn. Die Werke sind vom 14. November 2018 bis 16. Januar 2019 zu bewundern. Die Vernissage findet am 14. November um 19.30 Uhr statt (Eintritt frei).
Wie schon 2014 und 2016 haben sich die Kursteilnehmer dazu entschlossen, ihre Kunstwerke für einen guten Zweck zu verkaufen. Ein Großteil des Erlöses geht an den Verein „Bildung für alle!“. Dieser unterstützt Menschen, die Kurse der Hamburger Volkshochschule besuchen möchten, denen aber trotz Ermäßigungen die finanziellen Mittel dafür fehlen. Seit 2006 verfolgt der Verein das Ziel, diese Menschen zu unterstützen und ihnen die Teilnahme an VHS-Kursen zu ermöglichen – und damit auch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben (nähere Informationen unter www.bildung-fuer-alle.eu).


KURSE der VHS-Ost (Auswahl)

Presseclub: Aktuelle Ereignisse aus Deutschland, Europa und der Welt
Dieser Kurs bietet ein Forum für alle, die mehr über wirtschaftliche, politische und soziale Tagesthemen erfahren und mitreden möchten. Die Teilnehmenden werfen gemeinsam einen Blick auf das tagespolitische Geschehen in verschiedenen Medien, klären Begriffe und beleuchten die Hintergründe. Sie bilden sich eine Meinung, begegnen dabei unterschiedlichen Ansichten und feilen an ihren Argumentationen. Alle sind willkommen, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Termine: ab Mi., 24.10., 11.15-12.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (5 Termine, 22 €)

Die VHS Ost im November

Herbstblues? Das muss nicht sein! Eine neue Sprache lernen, die Computerkenntnisse erweitern, Entspannung durch Yoga oder köstliche Speisen aus fernen Ländern zubereiten – die VHS Ost bietet im November ein abwechslungsreiches Programm an, das keinen Platz für trübe Gedanken lässt.

Bowls – alles aus einer Schale
Bowls sind so vielfältig! Vegan Bowl, Veggie Bowl, Superfood Bowl, Power Bowl oder Smoothie Bowl: es können die unterschiedlichsten Zutaten gemischt werden. Brokkoli-Kichererbsen-Salat, geraspelte Möhren mit einem süßen Tahinidressing oder ein Tomaten-Oliven-Salat sehen appetitlich aus und sind extrem praktisch. Es werden nur frische, vollwertige und naturbelassene Lebensmittel verwendet. Termin: Fr., 16. November (17.45-21.30 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (39 €)

English Tea Time
In many parts of England, Scotland and Ireland your afternoon cup of tea is served with sandwiches, cake, scones, clotted cream and jam: the famous five o’clock tea. How about making scones and sandwiches ourselves, chatting over the baking trays, enjoying the mouth-watering smell? We will also read some texts and talk about the tradition. And – of course – we will put the kettle on for a nice strong tea! Für Teilnehmer mit Englischkenntnissen ab Stufe Englisch A2. Termin: So., 18. November (14.30-17.30 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (19 € zzgl. 4 € Materialumlage)

Süßigkeiten ohne Reue genießen
Naschen ohne Reue, wie kann das gehen? Ob Brownies, Torte oder Riegel …, alle Süßigkeiten, die in diesem Kurs zubereitet werden, sind zucker-, gluten- und milchfrei und außerdem vegan. Weil die Leckereien dazu noch ohne Backen zubereitet werden, bleiben alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Termin: Di., 20. November (18-21.45 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (39 €)

Indische vegetarische Genüsse – Gewürze, Gemüse, Getreide & Co.
Vegetarismus ist in Indien die ursprüngliche Ernährungsform, weshalb Inder Fleischesser als Nicht-Vegetarier bezeichnen. In diesem Kurs bereiten die Teilnehmer authentische Menüs mit Gemüse, Reis und Broten wie Chappati oder Naan zu. Typische Beilagen wie Raita (Salat) und Chutneys, Samosas, Pakoras und ein Dhal dürfen natürlich nicht fehlen. Termine: Do., 22. November (18-21.45 Uhr), und Do., 29. November (18-21.45 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (75 €)

Portraitfotografie – indoor und outdoor
Es muss nicht immer eine Studioblitzanlage sein, um beeindruckende Portraitfotos zu machen. Dies ist ein Kurs für alle, die gerne „on location“ mit natürlichem Licht fotografieren möchten. Und das mit möglichst einfachen und preiswerten Mitteln. Hier wird es um folgende Themen gehen: geeignete Locationwahl und Beurteilung der Lichtsituation, Wahl des richtigen Objektives und der Kameraeinstellungen, Einsatz von Lichtreflektoren und Aufsteckblitzlicht, Einsatz von frontalem, seitlichem oder Gegenlicht sowie hartem und weichem Licht. Grundkenntnisse im Umgang mit der eigenen Kamera werden vorausgesetzt. Eine digitale Spiegelreflexkamera mit aufgeladenen Akkus und Objektiven ist bitte mitzubringen und, wenn vorhanden, ein Aufsteckblitz, Falt-Lichtreflektoren und ein Stativ. Termine: Sa., 24. November (11-18 Uhr), und So., 25. November (11-18 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (110 €)

Stimmbildung im Alter
Im Mittelpunkt stehen Wege, um die stimmliche Leistungsfähigkeit wieder zu finden und die eigene Stimme neu zu entdecken. Die Teilnehmer lernen Techniken kennen, um ihre Sprechwerkzeuge optimal nutzen zu können. Einer theoretischen Einführung folgt jeweils ein praxisnaher Übungsteil. Termin: Fr., 30.November (17-20.15 Uhr), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (18 € zzgl. Umlage für Kursunterlagen).

Die VHS Ost im Dezember

Leckere Plätzchen, heiße Schokolade und funkelnde Lichter überall in der Stadt – die Adventszeit hat begonnen! Wer in dieser Zeit auch noch einmal etwas für sich tun möchte, findet auch zum Jahrsende ein abwechslungsreiches Kursangebot in der VHS Ost.

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung
Bei aggressionsgeladenen Situationen im öffentlichen Raum ist häufig unklar, was besser wäre: standhaft bleiben oder ausweichen. Mit einer Kombination aus traditionellen asiatischen Kampfkünsten und effektiven Selbstverteidigungstechniken können die Teilnehmer hier lernen, sich besser zu behaupten. Abwehrübungen und mentale Trainingseinheiten machen sicherer im eigenen Angst- und Panikverhalten und die Schulung der Wahrnehmung ermöglicht eine realistische Situationseinschätzung und situationsangemessene Gegenwehr. Mitzubringen sind bitte Sportkleidung, Hallenschuhe und etwas zu trinken. Termin: Sa., 1. Dezember, 10-16.30 Uhr, und So., 2. Dezember, 10-14 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (67 €)

Protokolle, E-Mails, Berichte und Memos schreiben
Protokolle, Kurzberichte, E-Mails und Memos gehören zum Berufsalltag. Ziel ist es, mit einem minimalen Zeitaufwand kurz und prägnant die wichtigsten Informationen aufzulisten. Wie man dabei am besten vorgeht, vermittelt dieser Kurs. Termin: Sa., 1. Dezember, 11-16 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (41 €)

Beratung zum Kauf von PCs, Notebooks und sonstiger Hardware
In diesem Kurs gibt es einen kurzen Überblick über Anbieter, Preise, notwendige und überflüssige Anschaffungen, z. B. wer unbedingt einen Blue Ray Brenner benötigt, wann eine neue Grafikkarte notwendig wird oder welche Speichergrößen aktuell angeboten werden. Eine fachkundige Kursleitung hilft bei der Entscheidung und gibt Tipps zum Kaufen per Internet, beim Fachhändler oder im Supermarkt. Werbebroschüren und Anzeigen können gern mitgebracht werden. Termin: Montag, 3. Dezember, 17-18.30 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (7 €)

Musik hören, verstehen, erleben – Hamburger Musikleben
Ein Angebot für alle, die gern klassische Musik hören, denen CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte aber zu oberflächlich sind. Gemeinsam werden z. B. eine Oper oder Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besucht und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Termine: ab Do., 6. Dezember, 9.30-11 Uhr oder 18-19.30 Uhr, jeweils 9 Termine, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (71 €)

Persönlichkeit stärken, Potenziale erkennen
Persönlichkeitsentwicklung ist ein lebenslanger Prozess. In diesem Kurs werden die Entdeckungen der humanistischen Psychologie genutzt, um gemeinsam herauszufinden, wo die eigenen Stärken und Grenzen liegen, um so mehr Selbstbewusstsein zu gewinnen. In praktischer Übung und durch die Rückmeldung der Gruppe können die Teilnehmenden ihr verstecktes Potenzial erkennen und nutzen. Termin: Sa., 8. Dezember, 10-17 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (43 €)

Einführung in die Acrylmalerei
In diesem Intensivkurs geht es um die Vermittlung von Grundkenntnissen wie Beschaffenheit und Wirkungsweise der Acrylfarbe, Farbmisch-Übungen, einfache Farbverläufe. Darüber hinaus stehen das Einüben von Techniken und experimentelle Übungen auf dem Programm. Mitzubringen sind bitte Grundfarben (warm und kalt: Rot, Gelb und Blau), Stifte, Papier (DIN A3 oder größer) und Pinsel. Termin: Sa., 8. Dezember, 11-18 Uhr, und So., 9. Dezember, 11-18 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (73 €)

Besuch bei der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein
In Norderstedt sitzt die Medienanstalt für die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein. Sie vergibt die Sendelizenzen für Radio Hamburg und Radio Schleswig-Holstein. In welchen Berufen wird hier gearbeitet? Der Kurs schaut hinter die Kulissen. Entstehung, Aufgaben und politische Rahmenbedingungen der Medienanstalt werden vorgestellt. Termin: Mo., 10. Dezember, 13.30-15.30 Uhr, Treffpunkt: Medienanstalt Hamburg/ Schleswig-Holstein (vor dem Eingang), Rathausallee 72-76 (10 €)

Lachyoga – die Leichtigkeit im Leben (wieder-)finden
Eintauchen in die Welt des Lachens und Entspannens! In diesem Kurs lernen Menschen mit Krebs und chronischen Erkrankungen die positive Wirkung von Lachyoga kennen. Lachen lockert die Muskeln, befreit aufgestaute Emotionen und setzt Glückshormone frei – gut für Körper, Geist und Seele. Mitzubringen sind bitte bequeme Kleidung und Schuhe sowie etwas zu trinken. Termine: ab Mi., 12. Dezember, 16.45-17.45 Uhr, 3 Termine, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (23 €)

Die Farben des Wandsbeker Winterlichts
Philipp Otto Runge gilt als einer der wichtigsten Künstler der Romantik. Zunächst beschäftigt sich der Kurs theoretisch mit seiner Farblehre. Im Anschluss besuchen die Teilnehmer den Wandsbeker Markt und lernen das auf Runges Farblehre bezogene Wandsbeker Winterlicht kennen. Bei dem zweiten Termin geht es in der Kunsthalle um das Weltbild und das Werk des Hamburger Künstlers. Abschließend wird ein Blick auf die Farbgebung moderner Werke geworfen. Termine: Sa., 15. Dezember, 14.30-16.30 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183, und Fr., 11. Januar, 16-17.45 Uhr, Hamburger Kunsthalle (Haupteingang), Glockengießerwall (28 € zzgl. ÖPNV)

Festliches Weihnachtsmenü für Vegetarier
Auch ohne Fleisch und Fisch lassen sich feierliche Menüs zaubern, um Freunde und Verwandte kulinarisch zu verwöhnen. In diesem Kurs werden u. a. eine Kartoffelcremesuppe mit Meerrettich, eine Chicoreeblume mit Orangen, Rosenkohl mit Walnüssen, eine Wirsingtorte, ein festlicher Nußbraten mit Kräuterfüllung sowie ein Kürbisdessert zubereitet. Ein Brot und Kräuterbutter runden das Festessen ab. Termin: Mi., 19. Dezember,18-21.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (38 €)

Das Team der VHS Ost informiert und berät persönlich oder telefonisch unter der Rufnummer 428 853-0 zu den Sprechzeiten montags und donnerstags von 14 bis 18.30 Uhr sowie dienstags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr oder per E-Mail unter ost(ät)vhs-hamburg.de. Alle genannten Kurse sowie viele weitere sind auch im Internet zu finden unter www.vhs-hamburg.de.

Auch in diesem Jahr schließt die VHS Ost zwischen Weihnachten und Neujahr ihre Pforten. Vom 20. Dezember 2018 bis zum 2. Januar 2019 ist die Geschäftsstelle geschlossen. Das Team der VHS-Region Ost wünscht eine schöne Adventszeit, frohe Feiertage und einen guten Start in das Jahr 2019!


Kostenloses Lernportal: Ich-will-deutsch-lernen.de

Sie möchten jemdeutschlernen_Logoanden beim Deutschlernen unterstützen? Das kostenlose Online-Lernportal des Deutschen Volkshochschulverbandes bietet 11.000 Übungen. Es gibt Lerneinheiten für Anfänger und solche für fortgeschrittenere Schüler (Niveaus A1, A2, B1 des Europäischen Referenzrahmens). Außerdem: Alphabetisierungsangebote für Deutschanfänger, die nicht gut lesen und schreiben können, sowie den Lernbereich „Beruf“. Mehr Infos: www.iwdl.de/cms/lernen/start.html


Die Hamburger Volkshochschule ist über die Fläche der Stadt mit sechs Regionalzentren vertreten. Das VHSZentrum Ost am Berner Heerweg 183 (U-Farmsen) ist für den Osten Hamburgs zuständig.
In der Rolfinckstraße 6 A, gegenüber der S-Bahn Wellingsbüttel steht das VHS-Haus Alstertal: Beratung – persönlich oder telefonisch zu den Sprechzeiten montags von 15.30­ – 18.15 Uhr, dienstags von 10.30-13 Uhr und freitags von 10-12 Uhr, Telefon 53693984, Mail: alstertal(ät)vhs-hamburg.de.
Seit dem Herbstsemester 2014 ist die VHS auch mit einem Kursangebot in der Ohlendorff’schen Villa in Volksdorf vertreten. Die Veranstaltungen finden Interessierte in einem gesonderten Programmheft, das in Volksdorf u.a. in der Öffentlichen Bücherhalle Weiße Rose erhältlich ist.

Information, Beratung und Anmeldung: Persönlich zu den Sprechzeiten im VHS-Zentrum Ost montags und donnerstags von 14-18.30 Uhr sowie dienstags und mittwochs von 9-13 Uhr. Per Internet unter www.vhs-hamburg.de. Telefonische und/oder persönliche Beratung und Anmeldung im VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 in Farmsen oder unter Tel. 428 853 -0, per Fax unter 428 853 -284 oder per Mail unter Ost(ät)vhs-hamburg.de.
Pressemitteilung VHS-Ost

Dieser Beitrag wurde unter Soziales / Bildung / Kultur, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.