dokufilmfront im Volksdorfer Koralle Kino

Seit Januar 2010 präsentiert das Agenda-21-Büro Film-pixabayin Volksdorf zusammen mit dem Koralle Kino eine Dokumentarfilmreihe. „dokufilmfront“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Filme, die zu den Themen Natur, Ökologie, Soziales und Wirtschaft intervenieren, vorzustellen und zu diskutieren. Seit Anfang 2012 werden unter dem Titel FILMFRONT auch engagierte Spielfilme gezeigt. Die Termine sind in der Regel an einem Donnerstag um 20 Uhr im Koralle-Kino in Volksdorf, Kattjahren 1 (am Volksdorfer Marktplatz).

 

 

Do. 20. Dez. DIE GRÜNE LÜGE. DIE Ökolügen der Konzerne und wie wir uns dagegen wehren können. Werner Bote 2018

Alles öko, oder was? Kein Massenprodukt, keine Dienstleistung gibt es mehr, die nicht auch in „bio”, als „fair“ oder „nachhaltig“ angeboten würde. Konzerne bieten auch in „grün“ an, was weiterhin schädlich für Mensch, Tier und Umwelt ist. Wenn wir dem Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen ein bisschen die Welt retten? Eine populäre, gefährliche Lüge! Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin Katarina Hartmann zeigt Werner Boote (Plastic Planet) in seinem neuen Dokumentarfilm, wie wir uns vom Kopf her dagegen wehren können. Dieser Film ist subversiv witzig und gleichzeitig aufrüttelnd.

>>Buchtipp in der WUZ 115 vom April 2018: /buchtipps/

dokufilmfront/FILMFRONT – der engagierte Film im Koralle-Kino in Volksdorf, Kattjahren 1, wird veranstaltet von Siegfried Stockhecke

Weitere Infos u.a. auf der Koralle-Homepage: www.korallekino.de

Pressemitteilung S. Stockhecke

Dieser Beitrag wurde unter Termine, Walddörfer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.