Europäische Demokratie verteidigen

Beunruhigende Zeiten in Europa: Im Osten bauen autoritäre Politiker die freiheitlichen Errungenschaften des demokratischen Aufbruchs der neunziger Jahre wieder ab. In Russland und in der Türkei bringen die autoritären Herrscher ihre Gegner kurzerhand hinter Gitter und üben einen destabilisierenden Einfluss auf die demokratische EU aus. Aber auch in den „alten“ mitteleuropäischen EU-Ländern greifen rechte Bewegungen unsere demokratischen Standards an – nichts scheint mehr sicher.

 

Wie können wir diesen Herausforderungen begegnen, unsere demokratische Entwicklung in Europa schützen und weiter voranbringen? Wie können wir die Zivilgesellschaft zum Beispiel in der Ukraine, Georgien und in der Republik Moldau unterstützen?

Diese Fragen möchten die Wandsbeker GRÜNEN zusammen mit Sergey Lagodinsky, Kandidat der Grünen für das Europaparlament und Leiter des Referats Europäische Union / Nordamerika der Heinrich-Böll-Stiftung, und Rainder Steenblock, ehemaliger Umweltminister und stellvertretender Ministerpräsident in Schleswig-Holstein, diskutieren und laden ein:
Europäische Demokratie verteidigen

Wann? Dienstag, 16.April 2019, 19 Uhr

Wo? Der Paritätische, Wandsbeker Chaussee 8, 22089 Hamburg

Pressemitteilung GRÜNER Kreisverband Wandsbek

Dieser Beitrag wurde unter Politik / Wahlen, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.