Podiumsdiskussion am 12. Mai mit Wandsbeks Spitzenpolitikern

Kurz vor den Wahlen zu den Bezirksversammlungen haben die Wähler die Gelegenheit, alle Spitzenkandidaten persönlich anzusprechen und zu hören, warum gerade ihr Parteiprogramm das beste ist. Dazu lädt der VHS-Verein am Sonntag, 12. Mai, 11 Uhr, in die Karl-Schneider-Halle Berner Heerweg 183.

 

Lokalpolitische Themen, das eigentliche Arbeitsfeld der Bezirkspolitiker, werden sicher dominieren. Dazu gehört die Wohnungs- und Verkehrspolitik und persönliche Betroffenheiten. Aber auch der Blick auf die gleichzeitige Europawahl kann gestreift werden. In der Pause und nach dem offiziellen Teil ergeben sich noch Möglichkeiten, das Einzelgespräch zu suchen.
Anja Quast – SPD, Franziska Hoppermann – CDU, Maryam Blumenthal – Die Grünen, Rainer Behrens – Die Linke, Dietmar Wagner – AfD und Stanko Stankovic-Cirkovic – FDP werden an den Tischen stehen.
Die Vereinsvorsitzenden Gerhard Fuchs und Wulf Hilbert moderieren.
Helmut Stuarnig & Friends sorgen für die Stimmung, die Diskussion beginnt um 11.30 Uhr und endet etwa um 13 Uhr. Eintritt frei, Getränke und Brezeln stiftet der VHS-Verein.

Pressemitteilung VHS-Verein

Dieser Beitrag wurde unter Politik / Wahlen, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.