Wie entwickeln sich Bergstedt und Ohlstedt?

Finn Ole Ritter, Wahlkreisspitzenkandidat in den Walddörfern für die Bezirksversammlungswahl, lädt am Donnerstag, 18. April 2019 um 19.00 Uhr die Bergstedter Bürger zu einem Diskussionsabend zur städtebaulichen Entwicklung ihres Stadtteils in das Vereinsheim „Zum Bergstedter“, Teekoppel 9, 22395 Hamburg ein.

 

Als Experte wird Christoph Schmidt, langjähriges FDP-Mitglied im Bauprüfausschuss Walddörfer, zur Einführung über den aktuellen Stand der Bauplanung in Bergstedt berichten. Als Grundlage für die Diskussion werden die Unterschiede verschiedener Gebietstypen wie z.B. Außengebiet, allgemeines Wohngebiet, Mischgebiet und deren Bedeutung für den Wohnungsbau speziell in Bergstedt erläutert.

Ein Besuch der Veranstaltung ist ohne vorherige Anmeldung möglich.


Nachverdichtung ja – aber nicht hier?

Unter dieser Überschrift lädt Finn Ole Ritter, Wahlkreisspitzenkandidat in den Walddörfern, ein, mit Jens Meyer, MdHB, zu diskutieren: Mittwoch, 24. April 2019, 19.00 Uhr im Landhaus Ohlstedt, Alte Dorfstraße 5, 22397 Hamburg

Über Fragen der Aktualität von Bebauungsplänen und Möglichkeiten von notwendiger Nachverdichtung in den Walddörfern hin zu dem konkreten Bebauungsvorhaben des Grundstücks Ecke Brunskrogweg/Alte Dorfstraße in Ohlstedt (ehemaliges Haspa-Gebäude) wollen wir an diesem Abend über viele Zusammenhänge in der Stadtentwicklung mit Ihnen sprechen und uns klarer werden, was die Ursachen und was die Folgen von ggf. falschen politischen Entscheidungen der letzten Jahre sind!

Der Eintritt ist frei.

Pressemitteilungen FDP-Kreisverband Alstertal-Walddörfer

Dieser Beitrag wurde unter Termine, Walddörfer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.