Die VHS-Ost im Juli 2019

Sommerferien zu Hause? Kein Problem, denn die VHS Ost bietet für Schülerinnen und Schüler wieder viele abwechslungsreiche Ferienkurse an. Und auch die Erwachsenen werden fündig: egal ob italienische Küche, Computer, Arabisch oder Yoga – die Vielfalt des Programmangebots lässt keine Wünsche offen. Das Team der VHS Ost wünscht einen schönen Sommer!

 

Ferienkurse

Hühner, Schafe, Haus und Hof: Zeichnen, Malen, Experimentieren – drinnen und draußen

An vier Tagen verbringen Kinder ab 8 Jahren auf Gut Karlshöhe kreative „Künstlerferien“. Es geht raus zum Zeichnen und Malen: Mit Stiften, Farben und Kreiden werden fröhliche Hühner, wollige Schafe, der Stall und zarte Schmetterlinge, bunte Blumen und Bäume auf Papier festgehalten. Außerdem gibt es viel Spaß beim Experimentieren mit verschiedenen Materialien. Bitte mitbringen: Zeichenblock mit fester Rückseite (DIN A3), verschiedene Stifte, Pinsel, Farben und Malkittel. Der Besuch der Erlebnisausstellung auf Gut Karlshöhe ist im Kursentgelt enthalten. Termine: Mo., 1.7., bis Do., 4.7., 10-13 Uhr, Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d (45 € zzgl. 2 € Materialumlage)

Goldschmieden zum Kennenlernen

Schüler ab 12 Jahren lernen die Grundtechniken zur Herstellung von Schmuckstücken kennen. Die ersten Übungen werden in Messing oder Kupfer gemacht. Wer dann etwas sicherer ist, kann ein eigenes Schmuckstück in Silber herstellen. Termine: Mo., 1.7., bis Fr., 5.7.,, 10-13 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (81 € zzgl. 10 € Umlage für Kleinmaterial sowie Kosten für Silber je nach Verbrauch)

An die Nähmaschinen – Fertig – Los!

Klamotten selber schneidern ist cool. Damit es klappt, können jugendliche Näheinsteiger von 12 bis 16 Jahren in diesem Basiskurs den Umgang mit der Nähmaschine und einige Grundtechniken des Nähens erlernen. Danach besteht die Möglichkeit ein einfaches eigenes Projekt umzusetzen. Termine: Mo., 1.7., bis Fr., 5.7., 10-13 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (72 € zzgl. 5 € Materialumlage)

Malfarben aus der Natur

Aus Pflanzen kann man selber leicht Farben herstellen: Mohnrot, Geranienrosa, Löwenzahngelb, Brennnesselgrün, Rittersporntürkis, Stockrosenschwarz. Kinder ab 8 Jahren suchen auf Gut Karlshöhe verschiedene Färbepflanzen und Blüten und kochen eigene Malfarben. Wer mag, fertigt sich auch echte Naturpinsel oder Zeichenfedern an. Danach geht’s ans Malen: mischen, pinseln, klecksen – so werden sommerliche Motive auf Papier und Stoff gezaubert. Bitte mitbringen: 2 leere Schraubgläser mit Deckel, Malblock mit fester Rückseite, Pinsel, Bleistift, Mallappen, Kittel, Imbiss für die Pause. Der Besuch der Erlebnisausstellung auf Gut Karlshöhe ist im Kursentgelt enthalten. Termine: Mo., 8.7., bis Do., 11.7., 10-13 Uhr, Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d (45 € zzgl. 5 € Materialumlage)

Farbenrausch im Sommer

Das abwechslungsreiche Programm für Kinder bis 13 Jahren schließt Langeweile aus: Neben Feldforschung im Alstertal wird gezeichnet, an Staffeleien gemalt, gedruckt, gebastelt und modelliert. Bitte mitbringen: Frühstücksimbiss, Lupe, Farbkasten, Pinsel und Malkittel. Termine: Mo., 22.7., bis Fr., 26.7., 9.30-13.30 Uhr, VHS-Haus Alstertal, Rolfinckstraße 6a (53 € zzgl. 7 € Materialumlage)

Weitere Angebote im Juli

Kundalini-Yoga

Kundalini-Yoga hat wie Hatha-Yoga seinen Ursprung in Indien, es ist aber in den Bewegungsformen dynamischer. Eine typische Übungsreihe besteht aus intensiven Körperübungen, Atemübungen, einer Entspannung im Liegen und abschließend einer Meditation, z. B. mit Mantren. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken und Decke. Termine: ab Do., 4.7., 20-21.30 Uhr, 7 Termine, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (87 €)

Süditalienische und sizilianische Küche

Die süditalienische Küche ist ganz besonders ursprünglich. Keine Schnörkel, dafür aber unbedingt frische, saisonale Lebensmittel. Auf Sizilien z. B. kann man Kapern und Fenchel am Wegesrand pflücken, beides findet in der Küche reichlich Verwendung, ebenso wie Auberginen, Zitronen und natürlich Tomaten. Dazu noch die besondere Würze von Sardellen und schon ist man gar nicht mehr weit von Süditalien entfernt… Termin: Fr., 5.7., 18-21.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (40 €)

Bonbons selber herstellen

Selbstgemachte Bonbons sind etwas ganz anderes als die Massenware aus dem Supermarkt. Mit den richtigen Zutaten und ein paar kleinen Kniffen und Tricks ist die Herstellung gar nicht schwer. Unter professioneller Anleitung erlernen die Teilnehmenden das Kochen der verschiedenen Zuckermassen und deren Formgebung und Gestaltung. Bitte mitbringen: Verpackungsmaterial für die kleinen Kunstwerke. Termin: Fr., 12.7., 18-21.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (36 €)

Feldenkrais – Intensivwoche

Fünf Vormittage Zeit, um Feldenkrais und seine Wirkung auf Körper und Geist kennenzulernen. Die von Moshe Feldenkrais entwickelte Methode hilft, gewohnte Bewegungsmuster zu erkennen und neue Bewegungsmöglichkeiten zu entdecken. Die anfangs sehr kleinen Bewegungen finden überwiegend im Liegen statt. Sie sind leicht zu erlernen und können Verspannungen im ganzen Körper lösen. Ein Kurzurlaub für den ganzen Körper! Der Kurs ist für Anfänger sowie für Teilnehmer mit Vorerfahrungen gleichermaßen geeignet. Bitte mitbringen: Decke, warme und bequeme Kleidung. Termine: Mo., 29.7., bis Fr., 2.8., 11-14.10 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (99 €)

Das Team der VHS Ost informiert und berät persönlich oder telefonisch unter der Rufnummer 428 853-0 zu den Sprechzeiten montags und donnerstags von 14 bis 18.30 Uhr sowie dienstags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr oder per E-Mail unter ost@vhs-hamburg.de (Sommerpause: 8. bis 26. Juli). Alle genannten Kurse sowie viele weitere sind auch im Internet zu finden unter www.vhs-hamburg.de.

Pressemitteilung VHS-Ost

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.