GRÜNE Fraktion in Wandsbek hat sich konstituiert

Die Fraktion von Bündnis 90/Die GRÜNEN in Wandsbek kann nach dem eindrucksvollen Wahlergebnis von 245.679 Stimmen (26,3%) mit 15 statt acht Abgeordneten in die Bezirksversammlung einziehen.

Während der gestrigen (20.6.) konstituierenden Sitzung der Bezirksversammlung wurde der neue Fraktionsvorstand bestätigt. Vorsitzende ist Maryam Blumenthal, ihre Stellvertreter sind Dennis Paustian-Döscher und Julia Chiandone. In das Präsidium der Bezirksversammlung hat die neue Fraktion Katja Rosenbohm entsendet.

Zum erweiterten Fraktionsvorstand gehören außerdem Jan-Hendrik Blumenthal, Frauke Häger und Linus Jünnemann. Komplettiert wird die neue GRÜNE Fraktion durch Julia Brinkmann, Alice Buxton, Oliver Döscher, Carina van Haeften, Christa Möller, Zohra Mojadeddi, Joachim Nack und Jan Otto Witt.
Die neue grüne Fraktion ist damit eine gute Mischung aus Alt und Jung, erfahrenen und neuen Abgeordneten sowie neun Frauen und sechs Männern. Erstmals sind auch grüne Vertreter aus allen neun Wahlkreisen in der Bezirksversammlung präsent.

Maryam Blumenthal: „Unser Wahlergebnis zeigt, dass die Menschen eine neue, mutige Richtung in der Politik wollen. Ich freue mich, als Fraktionsvorsitzende die nächsten Jahre gemeinsam mit meiner Fraktion diese neuen Wege zu gehen. Wir sind personell sehr kompetent aufgestellt, finden uns nun zusammen und starten nach der Sommerpause mit vielen Ideen und Kraft in die Legislaturperiode.“


GRÜNE Fraktion wählt Maryam Blumenthal zur Vorsitzenden

Die Fraktion von Bündnis 90/Die GRÜNEN in Wandsbek kann nach dem eindrucksvollen Wahlergebnis von 246.166 Stimmen (26,3%) mit 15 statt acht Abgeordneten in die Bezirksversammlung einziehen. Auf ihrer heutigen Sitzung hat die GRÜNE Fraktion die Fraktionsführung gewählt. Die bisherige parlamentarische Geschäftsführerin und Kreisvorsitzende Maryam Blumenthal wurde zur neuen Fraktionschefin gewählt.

Zu ihren Stellvertretern wurden Dennis Paustian-Döscher und Julia Chiandone gewählt. Für das Präsidium der Bezirksversammlung hat die neue Fraktion Katja Rosenbohm nominiert.

Maryam Blumenthal: „In den letzten fünf Jahren haben wir mit sachorientierter Politik viele grüne Themen umgesetzt. Diese Arbeit wurde mit einem großartigen Wahlergebnis belohnt. Während wir bislang aber nur erfolgreich mitgestaltet haben, können wir jetzt mit fast doppelt so vielen Mitgliedern als bisher viel mehr grüne Politik umsetzen und auch gestalten. Diese Chance werden wir nutzen, um im Bezirk Wandsbek den Klimaschutz, Ökologie und Wohnen, die vielen sozialen Themen und die Verkehrswende nachhaltig weiter zu entwickeln.“

Die Wahl des Fraktionsvorstandes muss am 20. Juni während der konstituierenden Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek noch formal bestätigt werden.

Pressemitteilung GRÜNE Fraktion Wandsbek

Dieser Beitrag wurde unter Politik / Wahlen / Demokratie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.