Die VHS-Ost im Sommer

Sommerferien zu Hause? Kein Problem, denn die VHS Ost bietet für Schülerinnen und Schüler wieder viele abwechslungsreiche Ferienkurse an. Und auch die Erwachsenen werden fündig: egal ob italienische Küche, Computer, Arabisch oder Yoga – die Vielfalt des Programmangebots lässt keine Wünsche offen. Das Team der VHS Ost wünscht einen schönen Sommer!

 

Ferienkurse

Malfarben aus der Natur

Aus Pflanzen kann man selber leicht Farben herstellen: Mohnrot, Geranienrosa, Löwenzahngelb, Brennnesselgrün, Rittersporntürkis, Stockrosenschwarz. Kinder ab 8 Jahren suchen auf Gut Karlshöhe verschiedene Färbepflanzen und Blüten und kochen eigene Malfarben. Wer mag, fertigt sich auch echte Naturpinsel oder Zeichenfedern an. Danach geht’s ans Malen: mischen, pinseln, klecksen – so werden sommerliche Motive auf Papier und Stoff gezaubert. Bitte mitbringen: 2 leere Schraubgläser mit Deckel, Malblock mit fester Rückseite, Pinsel, Bleistift, Mallappen, Kittel, Imbiss für die Pause. Der Besuch der Erlebnisausstellung auf Gut Karlshöhe ist im Kursentgelt enthalten. Termine: Mo., 8.7., bis Do., 11.7., 10-13 Uhr, Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d (45 € zzgl. 5 € Materialumlage)

Farbenrausch im Sommer

Das abwechslungsreiche Programm für Kinder bis 13 Jahren schließt Langeweile aus: Neben Feldforschung im Alstertal wird gezeichnet, an Staffeleien gemalt, gedruckt, gebastelt und modelliert. Bitte mitbringen: Frühstücksimbiss, Lupe, Farbkasten, Pinsel und Malkittel. Termine: Mo., 22.7., bis Fr., 26.7., 9.30-13.30 Uhr, VHS-Haus Alstertal, Rolfinckstraße 6a (53 € zzgl. 7 € Materialumlage)

Weitere Angebote im Juli

Kundalini-Yoga

Kundalini-Yoga hat wie Hatha-Yoga seinen Ursprung in Indien, es ist aber in den Bewegungsformen dynamischer. Eine typische Übungsreihe besteht aus intensiven Körperübungen, Atemübungen, einer Entspannung im Liegen und abschließend einer Meditation, z. B. mit Mantren. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken und Decke. Termine: ab Do., 4.7., 20-21.30 Uhr, 7 Termine, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (87 €)

Süditalienische und sizilianische Küche

Die süditalienische Küche ist ganz besonders ursprünglich. Keine Schnörkel, dafür aber unbedingt frische, saisonale Lebensmittel. Auf Sizilien z. B. kann man Kapern und Fenchel am Wegesrand pflücken, beides findet in der Küche reichlich Verwendung, ebenso wie Auberginen, Zitronen und natürlich Tomaten. Dazu noch die besondere Würze von Sardellen und schon ist man gar nicht mehr weit von Süditalien entfernt… Termin: Fr., 5.7., 18-21.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (40 €)

Bonbons selber herstellen

Selbstgemachte Bonbons sind etwas ganz anderes als die Massenware aus dem Supermarkt. Mit den richtigen Zutaten und ein paar kleinen Kniffen und Tricks ist die Herstellung gar nicht schwer. Unter professioneller Anleitung erlernen die Teilnehmenden das Kochen der verschiedenen Zuckermassen und deren Formgebung und Gestaltung. Bitte mitbringen: Verpackungsmaterial für die kleinen Kunstwerke. Termin: Fr., 12.7., 18-21.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (36 €)

Feldenkrais – Intensivwoche

Fünf Vormittage Zeit, um Feldenkrais und seine Wirkung auf Körper und Geist kennenzulernen. Die von Moshe Feldenkrais entwickelte Methode hilft, gewohnte Bewegungsmuster zu erkennen und neue Bewegungsmöglichkeiten zu entdecken. Die anfangs sehr kleinen Bewegungen finden überwiegend im Liegen statt. Sie sind leicht zu erlernen und können Verspannungen im ganzen Körper lösen. Ein Kurzurlaub für den ganzen Körper! Der Kurs ist für Anfänger sowie für Teilnehmer mit Vorerfahrungen gleichermaßen geeignet. Bitte mitbringen: Decke, warme und bequeme Kleidung. Termine: Mo., 29.7., bis Fr., 2.8., 11-14.10 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (99 €)

Das Team der VHS Ost informiert und berät persönlich oder telefonisch unter der Rufnummer 428 853-0 zu den Sprechzeiten montags und donnerstags von 14 bis 18.30 Uhr sowie dienstags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr oder per E-Mail unter ost@vhs-hamburg.de (Sommerpause: 8. bis 26. Juli). Alle genannten Kurse sowie viele weitere sind auch im Internet zu finden unter www.vhs-hamburg.de.

Die VHS-Ost im August 2019

„In die Kurse, fertig, los!“ lautet der Titel des neuen Programmhefts der Volkshochschule, das Anfang August erscheint und kostenfrei erhältlich ist u. a. in den Buchhandlungen Heymann und Thalia, den Öffentlichen Bücherhallen, den Kundenzentren der Bezirksämter, bei Budnikowsky und in den VHS-Geschäftsstellen. In diesem Heft ist ein großes, vielfältiges Kurspaket zu finden mit mehr als 2.500 Veranstaltungen, Workshops, Rundgängen und Exkursionen, die zwischen Mitte September und Ende Januar starten. Alle Kurse sind auch im Internet zu finden unter www.vhs-hamburg.de.

Pool-Billard Grundkurs

Pool-Billard ist heute eine anerkannte Sportart, die Konzentration, Körperbeherrschung und Fingerspitzengefühl voraussetzt. In diesem Grundkurs werden die Teilnehmenden in Historie, Material- und Regelkunde des Spiels eingeführt. Anschließend können sie ihr Talent für Druckball, Mitläufer, Effet, Queueführung und Base-Line erproben. Termine: Sa., 3.8., 14-17.45 Uhr, und So., 4.8., 11-14.45 Uhr, BC Queue Hamburg e.V., Dammwiesenstraße 25-29 (80 €)

Indische vegetarische Genüsse – Gewürze, Gemüse, Getreide & Co.

Vegetarismus ist in Indien die ursprüngliche Ernährungsform, weshalb Inder Fleischesser als Nicht-Vegetarier bezeichnen. In diesem Kurs werden authentische Menüs mit Gemüse, Reis und Broten wie Chappati oder Naan zubereitet. Typische Beilagen wie Raita (Salat) und Chutneys, Samosas, Pakoras und ein Dhal dürfen natürlich nicht fehlen. Termine: Mo., 5.8., 18-21.45 Uhr, und Mo., 12.8., 18-21.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (76 €)

Achtsam im Alltag durch Meditation

Viele Menschen fühlen sich gehetzt, Stress und Unzufriedenheit sind ihre ständigen Begleiter. Wenn im Alltag für Ruhe und menschliche Wärme wenig Raum bleibt, reicht oft schon ein kleiner Auslöser, um sich mutlos und ungeliebt zu fühlen. Durch Meditation und Achtsamkeit kann der Geist trainiert werden, um innere Ruhe und einen liebevollen Umgang mit sich selbst zu lernen. Mitzubringen sind bitte bequeme Kleidung, warme Socken und Schreibutensilien. Termine: ab Do., 8.8., 19.45-21.15 Uhr (5 x), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (62 €)

Ausdrucksmalen

Das Kreativ-Sein (wieder-)entdecken. Auf großen Papierformaten mit leuchtenden Farben (Gouache) nach glücklichen Zufällen Ausschau halten, dabei Kraft schöpfen und in persönlichen künstlerischen Ausdruck verwandeln. Fantasie anregende Einstiegsübungen, individuelle Unterstützung und eine schöpferische Atmosphäre können auch Ungeübten wieder Lust aufs Malen machen. Malerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte Malkittel mitbringen. Termin: Sa., 10.8., 10-17 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (35 € zzgl. 12 € Materialkosten für Farben und Papiere)

Hatha-Yoga am Abend

Yoga ist ein körperbezogener Übungsweg aus dem indischen Kulturraum, der sich gleichermaßen auf Körper, Geist und Seele auswirkt. Mit Hilfe von Bewegungsfolgen, Körperhaltungen und Atemtechniken wird die Muskulatur gestärkt, Beweglichkeit gefördert und das Körperbewusstsein geschult. Darüber hinaus fördert Yoga Konzentrationsfähigkeit, Ruhe und Ausgeglichenheit. Im Hatha-Yoga wird das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch ruhige Formen mit eher statischen Figuren und einfachen Atemübungen angestrebt. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken, Decke. Termine: ab Mo., 12.8., 19.45-21.15 Uhr (8 x), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (79 €)

Osteoporosegymnastik

Gemeinsam und mit viel Spaß geht es in dem Kurs darum, den Körper beweglich und geschmeidig zu halten. Durch angemessene Kräftigungs- und Ausdauerübungen stärken die Teilnehmerinnen die Leistungsfähigkeit im Alter und beugen so gezielt Verschleißerscheinungen durch Osteoporose vor. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke und Socken. Termine: ab Mi., 14.8., 9.30-11 Uhr (12 x), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (119 €)

Zumba®

Zumba® ist für alle Menschen geeignet, die Stress und überflüssige Pfunde ohne großen Aufwand einfach „wegtanzen“ möchten. Zu dem Musik-Mix aus Salsa, Merengue, Calypso oder Flamenco wird der Körper gekräftigt und gleichzeitig die Kondition verbessert. Jede/r kann mitmachen, man muss nicht tanzen können. Bitte mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe, ein Handtuch und etwas zu trinken. Termine: ab Fr., 16.8., 18-19 Uhr (7 x), VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (47 €)

Radtour: Wandse – idylisch und historisch

Mit dem Rad geht es von St. Gertrud am Kuhmühlenteich etwa 10 Kilometer bis zur Alt-Rahlstedter Kirche. Vorbei an Wiesen und Wäldern gibt es Inputs zur Industrie-, Kolonial- und NS-Geschichte, außerdem Wissenswertes über die Geschichte des einstigen Industriekanals sowie über den Bezirk mit preußischer Vergangenheit. Auch der Botanische Garten (Eichtalpark) und die Gedenkstätte des Frauen-Außenlagers des KZ Neuengamme stehen auf dem Programm. Termin: So., 18.8., 14-18.15 Uhr, Treffpunkt: St.-Gertrud-Kirche (vor dem Eingang), Immenhof 10 (21 €)

Qi Gong und Tai Chi

Qi Gong ist eine Methode der traditionellen chinesischen Medizin. Es kann leicht erlernt werden und ist für alle Menschen geeignet. Die Übungen verbinden Körperbewegung, Atmung, Vorstellungskraft und innere Aufmerksamkeit. Fehlhaltungen sollen verbessert und die Selbstheilungskräfte gestärkt werden. Qi Gong Übungen dienen auch als Grundlage für Tai Chi, dessen Bewegungsabläufe komplexer sind. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder rutschfeste Socken. Termine: ab Mo., 19.8., 19.30-21 Uhr (7 x), Schule Wielandstraße, Wielandstraße 9 (69 €)

Unser täglich Plastik

Ein Alltag ohne Kunststoff scheint nicht mehr denkbar. Übrig bleibt nur Plastikmüll. Bis in die entlegensten Wüsten und Meere ist er schon vorgedrungen. Was können wir tun? Sehen wir genauer hin, ändern wir unsere Sicht auf die Dinge – nur ein wenig, dann kann es gelingen: Wir machen eine Reise durch unseren Alltag und finden Wege, Plastik und so auch den Plastikmüll zu reduzieren. Termin: Di., 20.8., 17.30-19 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (7 €)

Küchenwerkstatt: Fleisch gekonnt zubereiten

Wenn das Fleisch zäh oder trocken ist, wird gern der Fleischer dafür verantwortlich gemacht. Tatsächlich ist aber oft die falsche Behandlung schuld. Wie brät man richtig Fleisch an? Welche Sorten sind für welche Zubereitung ideal? Wann Niedertemperatur, wann den Braten mit Volldampf schmoren? Diese Küchenwerkstatt zeigt die wichtigsten Techniken, beweist, dass Teflonpfannen überbewertet sind und erklärt, warum es ein Gerücht ist, dass sich beim Anbraten „die Poren schließen“. Termin: Fr., 23.8., 17.15-21.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (49 €)

Einführung in MBSR – Mindfulness Based Stress Reduction

Die Praxis der liebevoll annehmenden Achtsamkeit nach dem amerikanischen Wissenschaftler Jon Kabat-Zinn ist ein guter Weg, um sich selber näher zu kommen und das innere Gleichgewicht zu stärken. Sitzmeditationen, Achtsamkeitsübungen und Bodyscan bilden den Kern des Programms. Dies ist eine Einführung in das Verfahren. Um langfristig zu mehr Energie und Lebensfreude zu gelangen, sollten die Übungen regelmäßig durchgeführt werden. Bitte mitbringen: Decke, Bequeme Kleidung und Socken. Termin: So., 25.8., 10-17 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (46 € zzgl. Umlage für Kopien)

Persische Küche

Unter den vielfältigen Küchen der arabischen Welt nimmt die persische Küche einen besonderen Platz ein, vor allem wegen ihrer Vielfalt an vegetarischen Gerichten, aber auch wegen der kreativen Verwendung von Kräutern, Gewürzen und Trockenfrüchten. Duftende Blütenwasser spielen ebenso eine Rolle wie Walnüsse oder Mandeln – so gelingen Gerichte wie Entenbrust auf Berberitzenreis, Mangochutney mit Safran und Kardamom oder Honig-Mandel-Plätzchen zum Dessert. Termin: Mi., 28.8., 18-21.45 Uhr, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183 (40 €)

VHS-Sommerwerkstatt in Farmsen

Im VHS-Zentrum Ost im Berner Heerweg gibt es am Sa., 31.8., und So., 1.9. wieder Gelegenheit, im Rahmen der beliebten Sommerwerkstatt, in verschiedenen Workshops das künstlerische und kunsthandwerkliche Angebot der VHS kennenzulernen. Angeboten werden Flamenco, Gestalten mit Speckstein, Holzbildhauerei, europäische Kalligrafie, Malexperimente mit Acryl und Gouache, Goldschmieden, kreatives Gestalten mit Ton, Drehbuchseminar, Singen, Gitarre, Ukulele, Fotografie, Pralinen-Workshop und Gartengestaltung. Nähere Informationen unter www.vhs-hamburg.de, Stichwort: Sommerwerkstatt.

Das Team der VHS Ost informiert und berät persönlich oder telefonisch unter der Rufnummer 428 853-0 zu den Sprechzeiten montags und donnerstags von 14 bis 18.30 Uhr sowie dienstags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr oder per E-Mail unter ost@vhs-hamburg.de. Alle genannten Kurse sowie viele weitere sind auch im Internet zu finden unter www.vhs-hamburg.de.

Pressemitteilung VHS-Ost

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.