Veranstaltungen im Duvenstedter BrookHus

In Hamburgs Norden betreibt der NABU zusamBrookHusmen mit dem Naturschutzamt (Umweltbehörde) – das Duvenstedter BrookHus. Es ist Ausgangspunkt für Touren in das gleichnamige Naturschutzgebiet und informiert über dessen Besonderheiten. Gleichzeitig bietet es ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm.

 

Beim Besuch des BrookHus müssen Besucher/innen die Öffnungszeiten des Infozentrums beachten (siehe unten)

Farbwunder Natur

Vom 27. Juli bis 25. August 2019 zeigt der NABU im Duvenstedter BrookHus Acrylbilder von Sabine Kunte-Fischer. Vernissage am 28.7. um 12 Uhr.

Die Künstlerin Sabine Kunte-Fischer, in Bremen geboren, heute wohnhaft in Hamburg-Niendorf, setzt seit etwa 10 Jahren ihren Schwerpunkt auf Acrylmalerei. Seit 2012 werden ihre Werke erfolgreich in Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt. Nun sind ihre farbenfrohen Bilder in der Ausstellung „Farbwunder Natur“ im Duvenstedter BrookHus zu sehen.

„Die bunte Vielfalt der Bilder entsteht beim Spaß am Experimentieren mit Farben und verschiedenen Materialien. Durch vielseitiges Interesse, Offenheit und Sammeln neuer Ideen ist der Malstil nicht festgelegt, sondern vielfältig und immer wieder neu“, erklärt Sabine Kunte-Fischer. Durch die regelmäßige Betrachtung werden die Gedanken oft zu einer Idee für die Umsetzung und Gestaltung in einem neuen Bild. Das Format und die Farbe des Bildes ergeben sich dann ganz automatisch. Auf die eigene kreative Weiterentwicklung und Experimentierfreude legt die Künstlerin viel Wert gelegt. Für Sabine Kunte-Fischer ist Malen ist eine Leidenschaft, die aus dem Herzen kommt. Jedes Bild ist die Chance für eine subjektive Betrachtung von Farbe, Farbton und Objekt. Die weitere Entwicklung kann Platz für ein Gefühl geben, eine schöne Erinnerung schaffen oder dass sich ein Betrachter einfach an einem Bild erfreut und die Wirkung dessen, was in schönen, bunten Farben dargestellt ist, genießt. Die Bilder sollen Fröhlichkeit ausstrahlen. Das Ziel ist erreicht, wenn diese Fröhlichkeit auf den Betrachter übertragen wird.

Die Ausstellung „Farbwunder Natur“ ist vom 27. Juli bis 25. August 2019 im BrookHus im Duvenstedter Triftweg 140 zu sehen. Öffnungszeiten: Di bis Fr 14 bis 17 Uhr, Sa 12 bis 18 Uhr, So, feiertags 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Wunder der Natur

Vom 31. August bis 6. Oktober 2019 zeigt der NABU im Duvenstedter BrookHus Aquarelle von Elke Daniels. Vernissage am 1.9., 12 Uhr.

Nach Ausstellungen im Ausland freut sich die Hamburger Malerin Elke Daniels, ihre Aquarelle mit Landschaften und Blumen im Duvenstedter BrookHus ausstellen zu können. Vor allem die Blumenbilder vermitteln die Freude der Malerin an der Schönheit und Farbenpracht der Natur. In der Ausstellung sind unterschiedliche Techniken zu sehen, teils experimentell und Nass in Nass. Die Künstlerin möchte damit beim Betrachten der Bilder eine Gefühl für die „Wunder der Natur“ vermitteln.

Die Ausstellung „Wunder der Natur“ ist vom 31. August bis 6. Oktober 2019 im BrookHus im Duvenstedter Triftweg 140 zu sehen. Öffnungszeiten: Di bis Fr 14 bis 17 Uhr, Sa 12 bis 18 Uhr, So, feiertags 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Pressemitteilungen des NABU HH

Veranstaltungen des NABU und ausführliche Informationen gibt es unter: https://hamburg.nabu.de/natur-und-landschaft/natur-erleben/termine/?
_____________________________________________________________

Über das BrookHus
Das Duvenstedter BrookHus ist eine Einrichtung der Stadt Hamburg und wird vom Naturschutzbund (NABU) betreut. Es ist Ausgangspunkt für Touren in das Gebiet und bietet Informationen über die Lebensräume, Tiere und Pflanzen des angrenzenden Schutzgebietes. Im April 2014 konnte bereits die 500.000. Besucherin begrüßt werden.

Damit das Informationshaus auch in Zukunft ein attraktives Angebot für Naturfreunde bereithält, wurde das Haus im Winter 2014/15 umgebaut und hat jetzt den Namen Duvenstedter BrookHus erhalten. Besucher können sich seit dem 23. April 2015 auf eine neue, modernere und zum Teil interaktive Dauerausstellung und einen neuen Service-Bereich mit einer großen Auswahl an Naturschutzprodukten freuen. Auch der Seminarraum wurde umgestaltet.

BrookInfohaus

Bücherecke im „alten“ Infohaus

Von Februar bis November erwartet die Besucher jeden Monat eine neue Sonderausstellung mit naturbezogenen Themen, meistens faszinierende Aufnahmen von Tieren, Pflanzen und Landschaften. Darüber hinaus finden regelmäßig Dia-Vorträge statt, die nicht selten den angegliederten Vortrags- und Seminarraum bis auf den letzten Platz füllen. Ergänzend dazu verkaufen die zwei hauptamtlichen NABU-Mitarbeiter und eine Teilnehmerin des Freiwilligen Ökologischen Jahres in dem kleinen Shop (Foto links: Eingangsbereich vor der Umgestaltung) eine gute Auswahl an Fachbüchern, Broschüren und weiteren Artikeln.

Öffnungszeiten:
Februar und März: Sa 12-16 Uhr, So u. feiertags 10-16 Uhr
April bis Oktober: Di bis Fr 14-17 Uhr, Sa 12-18 Uhr, So und feiertags 10-18 Uhr
November: Sa 12-16 Uhr, So und feiertags 10-16 Uhr
Dezember/Januar: i.d.R. geschlossen / evtl. Abweichungen bitte beim NABU, Tel. 69 70 89 – 0 erfragen.

Wichtiger Termin: Sommerfest im Juni, Juli oder August mit einem bunten Programm für Jung und Alt, u.a. Essen und Getränke aus biologischem Anbau, Live-Musik, Gewinnspiele sowie zahlreiche Aktivitäten speziell für Kinder.

Anfahrt zum BrookHus: U1 bis „Ohlstedt“ (30 Min. Fußweg durch den Wohldorfer Wald) oder HVV-Bus 276 bis Duvenstedter Triftweg, PKW: Parkplatz gegenüber dem Infohaus.

Hier gibt es eine Übersichtkarte über das Naturschutzgebiet Duvenstedter Brook: Brook Karte

Weitere Informationen über den Duvenstedter Brook und Aktivitäten im Infohaus gibt es unter: www.hamburg.nabu.de/naturerleben/duvenstedterbrook
Über Hamburgs Naturschutzgebiete informiert die Seite: http://www.hamburg.de/naturschutzgebiet/


Wer sich für die Aktivitäten des NABU Arbeitskreises Walddörfer interessiert, kann eines der regelmäßigen Treffen besuchen. Termin ist jeweils der erste Dienstag im Monat ab 19 Uhr „Op’n Böhn„ („Eichenkrug“) in der Volksdorfer Schulkate, Im Alten Dorfe 60, Hamburg.
Weitere Infos über den NABU gibt es im Internet unter www.NABU-Hamburg.de

Dieser Beitrag wurde unter Natur, Termine, Walddörfer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.