Wandsbeker GRÜNE wählen neuen Kreisvorstand

Auf der Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90/Die GRÜNEN Kreisverband Wandsbek haben die Mitglieder am 31.08.2019 einen neuen Kreisvorstand gewählt.

 

Nach einer Satzungsänderung, die künftig im Vorsitz eine Doppelspitze vorsieht, wurden die Volksdorferin Maryam Blumenthal und der Eilbeker Adriaan van Haeften mit großer Mehrheit in das Amt des Vorsitzenden-Duos gewählt.

Blumenthal ist Berufsschullehrerin, hat drei Kinder und ist bereits seit 2017 Vorsitzende der Wandsbeker GRÜNEN gewesen. Sie hat den Bezirkswahlkampf in diesem Jahr als Spitzenkandidatin angeführt und ist für die GRÜNEN derzeit Verhandlungsführerin in den Koalitionsgesprächen mit der SPD.

Van Haeften ist IT-Produktmanager, hat einen Sohn und war bislang Schatzmeister im Kreisvorstand. Er bringt Gremien- und Parteierfahrung aus den Niederlanden mit und ist Mitglied der GRÜNEN Bezirksfraktion im Mobilitätsausschuss.

Neuer Schatzmeister ist Ingo Schreep. Weitere Mitglieder des Vorstands sind: Alice Buxton, Christiane Clobes, Wiebke Christine Jones, Jochen Wieseke und Clamor von Trotha.

„Wir bedanken uns für die Zustimmung unserer Mitglieder und freuen uns auf die Zusammenarbeit im neuen Team. Nun wollen wir zügig in die Arbeit einsteigen, denn schließlich stecken wir gerade mitten in Koalitionsverhandlungen mit der SPD und wollen hier die bestmöglichen Ergebnisse präsentieren können. Des Weiteren stehen die Vorbereitungen für die im Februar anstehenden Bürgerschaftswahlen an. Wir haben in den letzten 2 Jahren unsere Mitgliederzahl verdoppelt; für den Wahlkampf wollen wir gemeinsam mit diesem bunten Strauß an Kompetenzen und Engagement um gute GRÜNE Ergebnisse ringen“, so van Haeften und Blumenthal.

Pressemitteilung Kreisverband von Bündnis 90/ DIE GRÜNEN Wandsbek

Dieser Beitrag wurde unter Politik / Wahlen / Demokratie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.