Buchtipp: Die 35-Tage-Challenge

In nur fünf Wochen das eigene Leben nachhaltig umkrempeln? Kein Problem, wenn man bei der »35-Tage-Challenge« (ET 04.02.2020) von Fabian und Benjamin Eckert mitmacht! Die beiden Autoren zeigen in ihrem Ratgeber, wie viel Spaß ein umweltbewusstes Leben machen kann – und dass man dabei sogar fitter und gesünder wird.

 

Klimaschutz geht uns alle an, und der beginnt bereits im Alltag – davon sind nicht nur die Brüder Benjamin und Fabian Eckert überzeugt. Von der Wahl des Energieanbieters über unsere Ernährung und täglichen Einkäufe bis hin zu den gewählten Transportmitteln – ein ökologischeres Leben tut nicht nur der Umwelt gut, sondern auch uns selbst.
In »Die 35-Tage-Challenge« bieten die Autoren alle wichtigen Informationen für den »Weg in ein umweltbewusstes Leben« und geben viele Praxistipps, die gezielt und schnell umgesetzt werden können. Jede Challenge enthält je einen Anfänger- und einen Expertenmodus. Kleine Veränderungen im Alltag ermöglichen so einen leichten Start. Next-Level-Aufgaben verkleinern den ökologischen Fußabdruck ordentlich. Ein Buch für alle Öko-Einsteiger und -Fortgeschrittene, für die ein »Weiter so« nicht mehr zur Diskussion steht und die dazu beitragen wollen, unseren Planeten zu schützen.

Fabian Eckert, Benjamin Eckert: »Die 35-Tage-Challenge. Dein Weg in ein umweltbewusstes Leben«, 160 Seiten, 19 Euro. Auch als E-Book erhältlich.

Presseinformation Oekom Verlag, München

Dieser Beitrag wurde unter Buchtipp, Nachhaltigkeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.