Start für Kampagne zur Bürgerschaftswahl 2020

Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, hat gemeinsam mit Marco Ellermann, Regionalleiter Nord von Ströer Media, die ersten Motive im Rahmen der hamburgweiten Kampagne „Wähl dich warm“ zur Bürgerschaftswahl am 23. Februar 2020 präsentiert. „Alster oder Elbe?“ lautet die Frage auf einem digitalen Plakat, das bis zur Wahl des Hamburger Landesparlaments zu sehen sein wird.

 

Mit der stadtweiten Motivationskampagne möchten die Hamburgische Bürgerschaft und ihr Kooperationspartner Ströer allen Hamburgerinnen und Hamburgern Lust aufs Wählen machen.

Elphi oder Kiez? Cornern oder Clubben?

Mit plakativen Fragen aus dem Alltag der Bürgerinnen und Bürger macht die Kampagne deutlich, dass jede und jeder die Wahl hat, das Leben in Hamburg mitzugestalten. Ströer setzt die Inhalte sowohl digital als auch analog um: Teil der Kampagne sind unter anderem sechs digitale Stadtinformationsanlagen an gut frequentierten Verkehrspunkten (Roadside Screens), 110 Infoscreens, 75 Großflächen sowie Beklebungen von fünf Bussen. Es werden über 300 Litfaßsäulen beklebt und 125 Lichtreklamen (Premium-City-Light-Poster) installiert. Darüber hinaus sendet das Fahrgast-TV zwei Wochen lang Spots mit den unterhaltsamen Motiven.

Präsidentin Carola Veit: „Am 23. Februar sind die Hamburgerinnen und Hamburger aufgerufen, ihr Landesparlament neu zu wählen. Sie entscheiden, welche Frauen und Männer als Abgeordnete die Interessen der Bürgerinnen und Bürger künftig vertreten. Damit bestimmen Sie maßgeblich die Geschicke unserer Stadt mit. Um möglichst viele Wahlberechtigte vom Mitmachen zu überzeugen, begleitet die Bürgerschaft mit ihrer stadtweiten Motivationskampagne „Wähl dich warm“ die Menschen bis zum Wahltag. Wir möchten zum Nachdenken und Handeln anregen. Denn lebendige Demokratie lebt von engagierten Bürgerinnen und Bürgern. Ich freue mich, dass Ströer Media uns dabei unterstützt, möglichst viele Menschen zum Wählen zu bewegen.“

„Die Kampagne beinhaltet ausdrucksstarke Motive, die wir auf vielfältige Weise in ganz Hamburg ausspielen können“, sagt Alexander Stotz, CEO Ströer Media Deutschland. „Außenwerbung ist ein wirkungsvolles Mittel, um viele Bürgerinnen und Bürger zu erreichen und sie für diese gute Sache – den Gang zur Wahl am 23. Februar – zu gewinnen.“

Zur Kampagne

Die Außenwerbung ist Teil der groß angelegten Wahlmotivationskampagne „Wähl dich warm“, welche die Hamburgische Bürgerschaft im Vorfeld zur Bürgerschaftswahl am 23. Februar startet. Sie läuft ab dem 13. Januar bis zum Wahltag. Mit vielfältigen Maßnahmen im gesamten Hamburger Stadtgebiet sowie der Website www.hamburgwahl.de informiert die Bürgerschaft die Hamburgerinnen und Hamburger über alle wichtigen Fragen zur Wahl. Zahlreiche Kooperationen mit lokalen Unternehmen sowie Influencerinnen und Influencern bringen das Thema den Bürgerinnen und Bürgern nahe und machen Lust aufs Wählen.

Pressemitteilung der Hamburgischen Bürgerschaft/Bürgerschaftskanzlei

Mehr Infos zur Bürgerschaftswahl 2020: https://www.hamburg.de/buergerschaftswahl/

Dieser Beitrag wurde unter Politik / Wahlen / Demokratie, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.