dokufilmfront im Volksdorfer Koralle Kino

Seit Januar 2010 präsentiert das Agenda-21-Büro Film-pixabayin Volksdorf zusammen mit dem Koralle Kino eine Dokumentarfilmreihe. „dokufilmfront“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Filme, die zu den Themen Natur, Ökologie, Soziales und Wirtschaft intervenieren, vorzustellen und zu diskutieren. Seit Anfang 2012 werden unter dem Titel FILMFRONT auch engagierte Spielfilme gezeigt. Die Termine sind in der Regel an einem Donnerstag um 20 Uhr im Koralle-Kino in Volksdorf, Kattjahren 1 (am Volksdorfer Marktplatz).

 

ABGESAGT:

Dokufilmfront „Magie der Moore“ am 2.4. im Koralle-Kino 20:00
Wie kaum ein anderer Lebensraum birgt das Moor unzählige Geschichten: Seine Anziehungskraft und dunklen Mythen lassen uns erschauern, die Pracht seiner Artenvielfalt staunen. In MAGIE DER MOORE lenkt der renommierte Naturfilmer Jan Haft den Blick auf eines unserer wichtigsten und schönsten Biotope. Im Wechsel der Tages- und Jahreszeiten zeigt der Film einen Ort am Übergang zwischen Wasser und Erde, voller spannender Gegensätze. Neben Wölfen, die durch weiße Wollgrasbüschel ziehen, Kranichen, die im Bruchwald ihre Jungen füttern oder anmutig tanzenden Kreuzottern, erleben wir fleischfressende Sonnentau-Pflanzen und zierliche Moospflanzen, deren Sporen krachend explodieren. Ein filigranes Kunstwerk, das von der Natur in Jahrtausenden geschaffen wurde und das wir erst allmählich beginnen zu erforschen, zu verstehen – und zu bewahren.
Erzählt von Grimme-Preisträger Axel Milberg ist MAGIE DER MOORE eine erstaunliche Reise zu faszinierenden Lebensformen, die auch ganz in unserer Nähe zu finden sind.
Die Aufführung geschieht in Zusammenarbeit mit dem NABU AK Walddörfer, der vorab einen Überblick zu Moorschutzaktivitäten in Hamburg und den Walddörfern geben wird.
Dok D 2016. R: Jan Haft 96 min

dokufilmfront/FILMFRONT – der engagierte Film im Koralle-Kino in Volksdorf, Kattjahren 1, wird veranstaltet von Siegfried Stockhecke

Weitere Infos u.a. auf der Koralle-Homepage: www.korallekino.de

Pressemitteilung S. Stockhecke

Dieser Beitrag wurde unter Termine, Walddörfer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.