Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe im Sommer

Das Gut Karlshöhe ist Hamburgs Bildungs- und Freizeitort für nachhaltige Lebensart. Zu den besonderen Angeboten zählen die Natur- und Klimaschutzausstellung „jahreszeitHAMBURG“.

 

Veranstaltungen / Termine im Juni/Juli

Hamburgs Wilde Küche: Wilde Blütenküche: Freitag, 26.06.2020, 17 bis 20 Uhr und Samstag, 27.06.2020, 11 bis 14 Uhr
Im Sommer, wenn die Natur ihre volle Farbenpracht entfaltet, wollen wir uns die Schönheit auf den Teller holen und mit essbaren Blüten interessante kulinarische Akzente setzen. Lassen Sie sich von uns bekochen: Wir verarbeiten Kräuter und Blüten der Saison aus Garten und freier Natur zu einem mehrgängigen Menü. Nebenbei werden Kenntnisse über das Finden und die Zubereitung von Kräutern und Blüten vermittelt und weitere Ideen zu ihrer Verwendung ausgetauscht.
Leitung: Lore Otto und Dr. Katharina Henne, Umweltpädagoginnen (ANU Hamburg/Schleswig Holstein); Kosten: 50 Euro;
Anmeldung erforderlich;
https://bit.ly/2Uz6ysz und https://bit.ly/2Ap6C7o

Ferienprogramm: Theaterkurs für Kinder mit dem Galli Theater (jeweils 5 Tage): Montag, 29.06. bis Freitag, 03.07.2020, jeweils 10 bis 14 Uhr und Montag, 06.07. bis Freitag, 10.07.2020, jeweils 10 bis 14 Uhr und Montag, 20.07. bis Freitag, 24.07.2020, jeweils 10 bis 14 Uhr
Die Theaterkurse in der Kulturscheune sind ein unvergessliches Erlebnis für kleine Stars von Morgen. Über das gemeinsame Spiel mit anderen Kindern werden die Grundlagen des Theaterspiels vermittelt. Mit viel Spaß, Tanz und Gesang üben wir in herzlicher Atmosphäre ein eigenes Bühnenstück ein, das wir am Ende der Woche vor Eltern und Freunden präsentieren. Es entsteht aus der Vorlage eines Märchens oder einer Geschichte und wird inszeniert aus spontanen Impulsen der Kinder. Geübt werden dabei lautes und deutliches Sprechen sowie Teamwork, Rollenspiele und Ausdrucksfähigkeit.
Für Kinder von 5-10 Jahren; Leitung: Silvia Schyle (Galli Theater); Kosten: 150 Euro; Sonderpreis 120 Euro; Geschwisterkinder zahlen nur 120 Euro, mit Ferienpass 100 Euro; Anmeldung erforderlich; https://bit.ly/2UyV1cD und https://bit.ly/2AiaSpk und https://bit.ly/2XPbFXI

Energieberatung – unabhängig, kompetent und kostenfrei: Mittwoch, 01.07.2020, 15 bis 19 Uhr
Die Energieexpert*innen der Verbraucherzentrale Hamburg beraten kostenfrei und unabhängig auf Gut Karlshöhe rund um energieeffizientes Bauen und Sanieren. Dazu gehören beispielsweise Fragen zu Dämmung, Heizung, Lüftung, energetischen Baustandards, dem Einsatz Erneuerbarer Energien sowie Förderprogramme von Bund und Land. Die Beratung wird zu 100% durch das Bundeswirtschaftsministerium gefördert und in Kooperation mit den Hamburger Energielotsen angeboten.
Leitung: Andreas Jatzkewitz
(Energieberater); Kosten: keine; Anmeldung erforderlich; https://bit.ly/30y531I

Ferienprogramm: Jungschäfer*in und Filzmeister*in (4 Tage): Montag, 20.07. bis Donnerstag, 23.07.2020, jeweils 10 bis 14.30 Uhr
An vier Tagen werden unsere zahmen Schafe und Ziegen Lotta und Lilli von euch mit einem leckeren Weidefrühstück versorgt und gestriegelt. Wie auf einem echten Bauernhof wird auch der Stall auf Vordermann gebracht. Aus der Schafswolle kann man tolle Sachen herstellen. Jeden Tag filzen wir eine sommerliche Kleinigkeit, die Ihr mit nach Hause nehmen könnt.
Leitung: Theresa Hartwig (ANU Hamburg) und Samira Eren (FÖJ); Für Kinder von 7-14 Jahren; Kosten: 55 Euro + 10 Euro Material für alle 4 Tage; Anmeldung erforderlich; https://bit.ly/2UxThAF

Ferienprogramm: Mit Grünstreifen durchs Grüne streifen (5 Tage): Montag, 20.07. bis Freitag, 24.07.2020, jeweils 9 bis 14 Uhr
In Wald, Wiese und am Wasser gibt‘s viel zu entdecken – darum ziehen wir los und erkunden mit allen Sinnen unsere Umgebung: Wir stromern durch die Natur und lassen uns dabei von spannenden Entdeckungen inspirieren. Unsere selbstgebauten Boote schicken wir auf eine Wasserreise und erforschen außerdem das Leben in und an den Teichen. Im Kräutergarten gibt‘s viel zu naschen und zu riechen, außerdem kochen wir zusammen eine Heilsalbe oder stellen Hustensirup her. Wir machen Stockbrot, Wildkräutersuppe, Zeichen-Kohle und anderes am Feuer und auf dem Barfußpfad „sehen“ wir uns den Wald einmal mit den Füssen an. Bei Sinnes- und Bewegungsspielen auf der Wiese und dem Bienenpfad entdecken und erleben wir noch jede Menge andere Abenteuer.
Leitung: Ulrike Dörr; Für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren. Kosten: 120 Euro; Bitte wetterfeste Kleidung und Snacks mitbringen! Anmeldung erforderlich; https://bit.ly/2XRaOph

Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe im August 2020

Energieberatung – unabhängig, kompetent und kostenfrei: Mittwoch, 05.08.2020, 15 bis 19 Uhr
Die Energieexpert*innen der Verbraucherzentrale Hamburg beraten kostenfrei und unabhängig auf Gut Karlshöhe rund um energieeffizientes Bauen und Sanieren. Dazu gehören beispielsweise Fragen zu Dämmung, Heizung, Lüftung, energetischen Baustandards, dem Einsatz Erneuerbarer Energien sowie Förderprogrammen von Bund und Land. Die Beratung wird zu 100% vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert und in Kooperation mit den Hamburger Energielotsen angeboten.
Leitung: Andreas Jatzkewitz (Energieberater); Kosten: keine; Anmeldung erforderlich; https://bit.ly/312PU8D

Frühstück für die Schafe: Samstag, 08,08.2020, 10 bis 11:30 Uhr und Sonntag, 16.08.2020, 10 bis 11:30 Uhr
In der Scheune wird das duftende Heu in die Schubkarre gelegt und frisches Wasser vorbereitet. Gemeinsam geht es dann zur Weide, wo die Tiere kleine und große „Schafhirten“ schon freudig erwarten. Auch im Weidestall muss einiges für die wolligen Vierbeiner erledigt werden. Die handzahmen Schafe dürfen dabei gestriegelt und gestreichelt werden. Die Hühner werden mit Futter versorgt.
Leitung: Theresa Hartwig; Für Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen! Erwachsene 4 Euro, Kinder 3 Euro; Anmeldung erforderlich; https://bit.ly/2YZtzpN und https://bit.ly/3enDbkT

Töpfern für Groß und Klein: Samstag, 22.08.2020, 10 bis 13 Uhr
An diesem Samstag kann die ganze Familie unter fachkundiger Anleitung kreativ mit Ton gestalten. Wir machen Aufbaukeramik und benutzen keine Drehscheiben. Angelehnt an die Jahreszeiten gestalten wir phantasievolle Gegenstände und Figuren. Es können aber auch gerne eigene Ideen umgesetzt werden. Die Ton-Arbeiten werden zusätzlich farbig mit Engoben gestaltet.
Leitung: Monika Sigg-Sander (Bildende Künstlerin und Kunstpädagogin); Kosten: 25 Euro; Für Eltern und Großeltern mit Kindern ab 7 Jahren; Anmeldung erforderlich; https://bit.ly/3hNIwUF

Schnupper-Schmieden: Samstag, 22.08.2020, 10 bis 15 Uhr und Samstag, 29.08.2020, 10 bis 15 Uhr
In einer kleinen Gruppe mit maximal 9 Teilnehmer*innen lernen neugierige Metallfans an diesem Tag, das Schmiedefeuer zu entfachen und Eisen richtig zu erwärmen. An der Feueresse und am Amboss lässt sich live erleben, wie im Zusammenspiel von Muskelkraft und Geschick verschiedene Werkstücke geschmiedet werden. Anschließend gibt es die Gelegenheit, die erlernten Fertigkeiten selbst anzuwenden, um Gebrauchs- oder Kunstgegenstände herzustellen. Ein einmaliges Erlebnis, für das keine Vorkenntnisse benötigt werden.
Leitung: Karl-Gerhard Seitz (Schmiedejungs); Kosten: 138 Euro; Für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren; Anmeldung erforderlich; https://bit.ly/2V3R5kk und https://bit.ly/2Bwktsx

Bildungswerkstatt Wald und Klima – Die Klimakönner: Sonntag, 30.08.2020, 9:45 bis 17:45 Uhr
Was haben das Klima und der Klimawandel mit dem Wald zu tun? Wie kann man das Themenfeld für Kinder greifbar machen? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in der Fortbildung nach. Sie richtet sich an Lehrer*innen, Erzieher*innen (in Ausbildung) und umwelt- und waldpädagogisch Interessierte, welche mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter arbeiten. Das Seminar gibt fachlichen Input und waldpädagogische Praxis.
Leitung: Anne Schnurpfeil (SDW), Lore Otto und Silvia Schubert (beide ANU Hamburg und Schleswig-Holstein); Kosten: 30 Euro, Sonderpreis 25 Euro; Anmeldung erforderlich; https://bit.ly/37MMsAy

Änderungen vorbehalten

Alle Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe unter: www.gut-karlshoehe.de

Die aktuellen Veranstaltungen finden unter den Vorgaben der jeweils gültigen behördlichen Corona-Verordnungen statt.

Pressemitteilungen Gut Karlshöhe

Dieser Beitrag wurde unter Klima / Energie / Umwelt, Natur, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.