NABU-Naturgarten in Alsterdorf am 19. Juli 2020 geöffnet

Am Sonntag, den 19. Juli ist der NABU Naturgarten in Alsterdorf von 11 bis 17 Uhr wieder für Besucher*innen geöffnet. Unter dem Titel „Pflanzen für Hexen und Zauberer“ informieren die Gartenexperten der NABU-Gruppe Bramfeld/Ohlsdorf/Barmbek dieses Mal über Küchenkräuter und heimische Heilpflanzen. Aber auch Fragen rund um das naturnahen Gärtnern werden gerne beantwortet.

 

Zudem gibt es wieder einen Pflanzenmarkt mit heimischen Blumen und Stauden, die gegen eine kleine Spende zur Verfügung stehen.

Besucher*innen des NABU-Naturgarten werden gebeten, folgende Corona-bedingten Regeln zu beachten: Sie müssen am Eingang ihre Personalien angeben, auf 1,5 Meter Abstand zu anderen Gästen achten und im Garten eine Maske tragen. Die Anzahl der gleichzeitigen Besucher ist im Naturgarten auf 15 beschränkt. Eine kleine Pflanzenauswahl außerhalb des Gartens überbrückt die eventuelle Wartezeit.

Der NABU-Naturgarten ist am Sonntag, den 19. Juli 2020 von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Er befindet sich in der Bebelallee / Ecke Deelböge (direkt neben der Brücke Güterumgehungsbahn/etwa 3 Gehminuten von der U1, Haltestelle Lattenkamp). Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen und Gartentermine unter www.NABU-Hamburg.de/bramfeld

Pressemitteilung NABU HH

Dieser Beitrag wurde unter Natur, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.