Angebote der VHS laufen weiter

In die Kurse, fertig, los! Jetzt ins Online-Lernen einsteigen – mit fast 600 digitalen Kursen bei der Hamburger Volkshochschule

 

Man kann auf bessere Zeiten warten – oder sofort damit starten, die guten Vorsätze für das neue Jahr umzusetzen. Dafür stellt die Hamburger Volkshochschule nun fast 600 Online-Kurse bereit, die ortsunabhängig und trotz aller Kontaktbeschränkungen gebucht werden können.

Senator Ties Rabe: „Die digitalen Bildungsangebote der VHS sind gerade während der Pandemie besonders bedeutend, um Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Ich freue mich, wie vielfältig und zeitgemäß die Kurse sind und bin überzeugt, dass die größte Weiterbildungseinrichtung der Stadt damit sinnvoll auf die Bedürfnisse der Hamburgerinnen und Hamburger reagiert“.

Vom Sprachkurs bis zur Stadtführung, vom Umgang mit Achtsamkeit bis Zeichnen ist vieles online bequem, sicher und effizient möglich. In nahezu allen Bildungsbereichen gibt es ein vielfältiges Angebot. Programmleiterin Anette Borkel: „Wir kommen unserem Auftrag ‚Bildung für alle‘ damit auch in schwierigen Zeiten nach. Die Hamburger VHS unterstützt dieses Lernen niedrigschwellig und auf sehr hohem Niveau und bringt unsere Kurse den Hamburgerinnen und Hamburgern nach Hause. Wir freuen uns über das sehr große Interesse, entwickeln unser Online-Angebot aber auch ständig weiter.“ Bei den Sprachen wird zum Beispiel neben den Klassikern Englisch, Französisch und Spanisch auch Japanisch, Niederländisch und Hindi unterrichtet. Die Sprachkurse werden auf unterschiedlichen Lernniveaus angeboten. Mit Kursen wie „Selbstcoaching: vom Wollen zum Tun“ oder „Hier bin ich. Präsent und selbstbewusst“ kann die berufliche und persönliche Weiterentwicklung ausgebaut werden.

Zuhause bleiben und doch unterwegs sein? Im Bereich Gesellschaft und Politik finden alle Hamburg-Fans Streifzüge u. a. durch Blankenese, die Wallanlagen oder das Schanzenviertel. Neu im Programm ist der Kurs „Verschwörungsideologien: Gefahren, Strategien, Gegenmaßnahmen“ zum Umgang mit dem Thema bei Angehörigen, Freunden und Kollegen.

Im Bereich Kultur & Kreativität zeigen die Kursleitenden unterschiedlichste Maltechniken, inspirierende DIY-Ideen und solides Handwerkswissen.

Unter fachkundiger Anleitung entstehen Stillleben, Selbstbildnisse, oder es geht auf Spurensuche von Künstlern wie Gerhard Richter. Bei spannenden Lesungen kann man Hamburger Autorinnen und Autoren wie zum Beispiel Katrin McClean treffen, die auch kreative Schreibkurse bei der VHS gibt.

Wie wichtig digitales Wissen ist, hat die Pandemie gezeigt. Ob Online-Meetings mit passender Technik und guter Moderation, Sicherheit im Netz oder angesagte Podcasts – die VHS hält dazu ein breites Portfolio bereit.

Auf www.vhs-hamburg.de finden sich alle Kurse.

Übrigens: Wer sich auf eigene Kosten beruflich weiterbildet, kann diese als Fortbildungskosten in der Steuererklärung geltend machen. Auch Sprachkurse können steuerlich abgesetzt werden, wenn die erlernte Sprache für die Arbeit benötigt wird.

Pressemitteilung der Schulbehörde und der Hamburger Volkshochschule


AKTUELL: die VHS bleibt offen
Mehr Infos: https://www.vhs-hamburg.de/kampagnen/aktuelle-infos-zur-lage-953


Die VHS Ost im April

VHS für zu Hause! Die hier genannten Online-Kurse finden mit der Videokonferenzsoftware ZOOM (www.zoom.us) statt. Der Link zum Kurs wird vor Kursbeginn per E-Mail mitgeteilt (ggf. Spam-Ordner prüfen). Für die Teilnahme werden ein Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Headset bzw. Mikrofon und Lautsprecher, alternativ ein Tablet, ggf. die ZOOM-App sowie eine E-Mail-Adresse benötigt. Und das vielfältige Online-Angebot wächst weiter – hier sind alle aktuellen Kurse zu finden: www.vhs-hamburg.de.

Faszien-Pilates

Faszien durchziehen unseren ganzen Körper und bestehen aus Bindegewebe. Sie spielen eine wichtige Rolle für die körperliche Gesundheit. Und sie lassen sich trainieren! Faszien-Pilates verbindet die ganzheitlich ausgerichtete Pilates-Methode mit dem Faszien-Training. Klassische Pilatesübungen werden so verändert, dass sie speziell die Faszien dehnen und kräftigen. Ein komplexes und innovatives Training! Für die Teilnahme: Bitte einen ungestörten Raum nutzen, bequeme Kleidung tragen und eine Gymnastikmatte bereithalten. Termine: ab Fr., 9.4., 17-18.30 Uhr, 7 Termine, Kursnr. 8210ROF20 (56 €)

Sinnvolle Vorratshaltung – Tipps für Zuhause

Wie lagere ich Lebensmittel richtig? In welchen Mengen macht es Sinn, Trocken-, Frisch- und Tiefkühlware zu bevorraten? Wie lassen sich die vorhandenen Lebensmittel zu kreativen und leckeren Speisen kombinieren? Dieser Kurs gibt Tipps rund um das angemessene Kaufen, Lagern und Verarbeiten von Lebensmitteln im eigenen Haushalt. Termin: Di., 13.4., 18-19.30 Uhr, Kursnr. 8500ROF07 (8 €)

Online-Rundgang: Blankenese – Idylle an der Elbe

„Links Hamburg, rechts die Nordsee, vorn Finkenwerder und hinten bald Dänemark. Um uns Blankenese. Über uns der Himmel. Unter uns die Elbe. Und wir: Mitten drin!“ So beschrieb Wolfgang Borchert das Lebensgefühl in Blankenese. Als ehemaliges Fischerdorf mit vielen malerischen Altbauten, bunten Fischerhäuschen, verwinkelten Gassen und hübschen Villen versprüht es ein einzigartiges mediterranes Flair. In diesem Online-Rundgang werden die Teilnehmenden durch elegante englische Parks und auf malerischen Treppen schlendern, Geschichten über Lotsen, Kapitäne und Fischer lauschen, vorbeifahrenden Schiffen auf der Elbe winken und erfahren, was die Blankeneser beim Rüschen und Rummelpottlaufen machen. Bilder, Musik, Gedichte, Filme und historische Karten begleiten den Streifzug. Anhand von Plänen lässt sich nachverfolgen, wo sich der Rundgang gerade befindet und wo die nächste Station sein wird. Live moderiert gibt es ausreichend Zeit für einen Austausch und Fragen. Termin: Di., 13.4., 18.30-20.45 Uhr, Kursnr. 3120ROF26 (9 €)

Sketchnotes – Notizen zeichnen

Dieser Kurs ist sinnvoll für alle, die häufig Mitschriften und Notizen erstellen, Konzepte entwickeln oder Prozesse visualisieren möchten. Lerninhalte werden durch die Verknüpfung von Text und Zeichnung einprägsam und besser erinnert. Die Teilnehmenden erfahren einiges über den Einsatz und die Wirkung von Schrift und Farbe, der Kraft von einfach gezeichneten Symbolen und wie sie schnell mit gezeichneten Männchen Beziehungen und Situationen darstellen können. Mit Text, Bild und Struktur erstellen sie am Ende ihre erste eigene live gezeichnete Sketchnote. Um besonders gute Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir, folgendes Material vor dem Kurs zu besorgen: schwarzer Filzstift mit Rundspitz 1,5 mm für Überschriften, schwarzer Fineliner 0,5 mm für Texte und Linien, grauer Pinselstift Brushpen für Schatten, pastellfarbener Pinselstift/Brushpen für Highlights (am besten gelb oder hellblau), glattes Papier oder ein Skizzenbuch (Papierstärke ab 100g). Termin: Mi., 14.4., 17.30-20.45 Uhr, Kursnr. 2421ROF22 (16 €)

Kundalini-Yoga am Abend

Kundalini-Yoga hat wie Hatha-Yoga seinen Ursprung in Indien, es ist aber in den Bewegungsformen dynamischer. Eine typische Übungsreihe besteht aus intensiven Körperübungen, Atemübungen, einer Entspannung im Liegen und abschließend einer Meditation, z. B. mit Mantren. Für die Teilnahme: Bitte einen ungestörten Raum nutzen, bequeme Kleidung tragen und eine Decke, Sitzkissen oder Stuhl bereithalten. Termine: ab Mi., 14.4., 19.45-21.15 Uhr, 10 Termine, Kursnr. 8185ROF44 (80 €)

Meinen Wunschgarten entwerfen – erste Schritte

Jetzt ist die beste Zeit, um Neues im eigenen Grün oder auf der Nachbarschaftsfläche anzugehen. Dieser Kurs bietet einen Einstieg in die Umgestaltung des Gartens: ob harmonischer, pflegeleichter, naturnah oder eine ganz neue Planung – hier werden erste Ideen entwickelt. Termin: Do., 15.4., 18-19.30 Uhr, Kursnr. 8850ROF04 (8 €)

Die Big Five – Einführung in die Psychologie der Persönlichkeit

Was ist Persönlichkeit? Ist sie über längere Zeiträume stabil, oder ändert sich unser Verhalten je nach Situation immer wieder grundlegend? Existiert so etwas wie Persönlichkeit überhaupt, oder ist diese Vorstellung lediglich der Versuch, unser Zusammenleben durch einen bloßen Begriff zu ordnen? Unter den Modellen der Persönlichkeit, die die Psychologie entwickelt hat, stellen die Big Five das bedeutendste dar. Mitte des 20. Jahrhunderts begann man so, Persönlichkeit systematisch zu erforschen. Daraus entstand ein ebenso komplexes wie plausibles Konzept, um die Persönlichkeit eines Menschen darstellbar und messbar machen zu können. Zahlreiche Anwendungen für Berufs- und Privatleben sind auf dieser Basis seither entstanden. In diesem Online-Kurs werden grundlegende Fragestellungen rund um das Thema Persönlichkeit verständlich erläutert. Termin: Do., 29.4., 18-21.15 Uhr, Kursnr. 2800ROA20 (16 €)

FotoTalk: Fotos besprechen

Fotos erzählen Geschichten, vermitteln Emotionen, sind kleine Kunstwerke oder dokumentieren. Aber was macht ein gutes Foto aus? Ist es das Licht? Ist es der Aufbau? Sind es die Farben? Ist es die technische Umsetzung? In diesem Online-Treffen soll anhand der Fotos von Teilnehmenden der fotografische Blick geschärft werden. Die Teilnehmenden werden gebeten, maximal 3 Fotos im JPG-Format vorzubereiten, die während der Online-Besprechung mit der Videokonferenzsoftware ZOOM gezeigt werden. Termin: Fr., 30.4., 18.30-21.30 Uhr, Kursnr. 1250ROF15 (24 €)

Das Team der VHS Ost informiert und berät telefonisch unter der Rufnummer 428 853-0 zu den Sprechzeiten montags und donnerstags von 14 bis 18.30 Uhr sowie dienstags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr oder per E-Mail unter ost(ät)vhs-hamburg.de. Alle genannten Kurse sowie viele weitere sind auch im Internet zu finden unter www.vhs-hamburg.de.

Die VHS Ost im Mai

VHS für zu Hause! Die hier genannten Online-Kurse finden mit der Videokonferenzsoftware ZOOM (www.zoom.us) statt. Der Link zum Kurs wird vor Kursbeginn per E-Mail mitgeteilt (ggf. Spam-Ordner prüfen). Für die Teilnahme werden ein Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Headset bzw. Mikrofon und Lautsprecher, alternativ ein Tablet, ggf. die ZOOM-App sowie eine E-Mail-Adresse benötigt. Und das vielfältige Online-Angebot wächst weiter – hier sind alle aktuellen Kurse zu finden: www.vhs-hamburg.de.

Neue Rezepte ausprobieren – Wunsch und Wirklichkeit

Das richtige Umsetzen neuer Rezepte ist nicht immer ganz einfach. Das Aussehen der Speisen entspricht nicht den Abbildungen im Kochbuch, die Anweisungen sind ungenau, z. T. sogar fehlerhaft oder die Liste der Zutaten sprengt den machbaren Rahmen – es gibt viele Punkte, die einen an der eigenen Kochkunst verzweifeln lassen oder bereits das Ausprobieren neuer Rezepte gar verhindern. Dieser Online-Kurs nimmt sich dieser Probleme an. An Beispielen wird gezeigt, wie komplizierte Rezepte sinnvoll vereinfacht werden können, was man ersetzen oder weglassen kann oder z. B. welche Küchengeräte nicht unbedingt benötigt werden. Hier gibt es hilfreiche Tipps und Tricks, gerne auch zu ganz individuellen Fragen. Der Austausch eigener Erfahrungswerte ist ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses und hilft sicherlich bei den nächsten Experimenten in der eigenen Küche. Termin: Mo., 3.5., 17.30-19.45 Uhr, Kursnr. 8500ROF30 (12 €)

Zitrusfrüchte – was gibt es neben Zitrone und Orange?

Orangen, Mandarinen und Zitronen sind buchstäblich in aller Munde. Ob als Saft gepresst, filetiert oder in Scheiben geschnitten, als fruchtige Zutat oder Gewürz sind sie aus der Küche nicht wegzudenken. Mittlerweile gehören auch Limetten nicht mehr zu den Exoten in der Zitruslandschaft, jedoch fängt da die Welt der Agrumen überhaupt erst an. In diesem Online-Kurs lernen die Teilnehmenden den Unterschied zwischen Mandarinen und Clementinen kennen, und erfahren mehr über die unbekannten Geschwister wie Pomelo, Tangerine und Yuzu. Termin: Di., 4.5., 17.30-19.45 Uhr, Kursnr. 8536ROF10 (12 €)

Japanische Küche – eine Einführung

Dieser Kurs bietet einen Blick in die Japanische Küche mit all ihren Facetten: landestypische Lebensmittel, klassische Gewürze, traditionelle Gerichte und spezielle Zubereitungsarten. Mariko Aoshima stellt in einem kleinen Vortrag die kulinarischen Eigenheiten und geschichtlichen Hintergründe des Landes vor. Fragen werden natürlich beantwortet, sowie Tipps und Tricks erwähnt. Termin: Di., 4.5., 18-19.30 Uhr, Kursnr. 8568ROF52 (8 €)

Workout – ein Training für den ganzen Körper

Mit viel Dynamik und effektiven Übungen wird in diesem Online-Kurs der ganze Körper beansprucht. Ob Arme, Nacken, Oberkörper oder Bauch, Rücken, Beine und Po, alle wichtigen Muskelgruppen werden trainiert. Variiert wird mit kleinen Gewichten und zum Abschluss gibt es ein ausführliches Stretching. Die Übungen sind in der Gruppe motivierend, stärken für den Alltag und funktionieren wunderbar auch mit wenig Platz in den eigenen vier Wänden. Zum Kurs sollte bitte bequeme Kleidung getragen und eine Gymnastikmatte oder weiche Unterlage sowie etwas zu trinken bereitgehalten werden. Zudem werden kleine Hanteln oder zwei 0,5 l-Wasserflaschen benötigt. Termine: ab Di., 4.5., 18.30-19.30 Uhr, 8 Termine, Kursnr. 8232ROF01 (44 €)

Das Schanzenviertel – Menschen-Tiere-Sensationen

In kaum einem Viertel Hamburgs sind die enormen Veränderungen der letzten Jahrhunderte so deutlich sichtbar wie im Schanzenviertel. Online besucht dieser Kurs in einer Webkonferenz interessante, wichtige und schöne Orte des Viertels. Der Streifzug führt vom Schanzenpark über den Bahnhof Sternschanze weiter über den Fleischgroßmarkt bis zum Schulterblatt und endet am heutigen Ort des Widerstands und der Verteidigung, der „Roten Flora“. Bilder, Musik, Gedichte, Zitate, Filme und historische Karten begleiten den Streifzug. Anhand eines Stadtplanes lässt sich jederzeit verfolgen, wo sich der Rundgang gerade befindet und wo die nächste Station sein wird. Live moderiert gibt es Möglichkeiten für einen Austausch und Fragen. Termin: Di., 4.5., 18.30-20.45 Uhr, Kursnr. 3120ROF35 (9 €)

Faszination Sauerteig

Vom Berliner Kurzsauer über den Dreistufensauer bis hin zum Salzsauerverfahren erfahren die Teilnehmenden hier Wissenswertes rund um das Thema Sauerteig. In diesem Theoriekurs wird beginnend bei den Grundlagen der Teigsäuerung z. B. erklärt, wie man Sauerteig richtig pflegt, was beim Mehl zu beachten ist und wie man unterschiedliche Sauerteigaromen gestaltet. Dieser Kurs richtet sich an erfahrene Hobbybäcker, die mehr über die Grundlagen des Backens erfahren möchten. Damit in diesem Online-Kurs die Sensorik nicht zu kurz kommt, wird es unter anderem auch um die Vielfalt von Roggenvollkornbroten gehen. Zum Kurs sollte bitte ein frisches Roggenvollkornbrot sowie Messer, Brett und evtl. etwas Butter bereitgehalten werden. Termin: Mi., 5.5., 18.30-21.30 Uhr, Kursnr. 8582ROF10 (16 €)

Raps – alles auf Gelb! Landschaft malen

Bald leuchtet er wieder in voller Pracht – Rapsgelb macht glücklich! Dazu noch Himmelblau und etwas Weiß… An diesem Samstag wird im Gelb geschwelgt, ob naturalistisch, nach Motivvorlage oder abstrakt als Farbfeldmalerei – alles ist möglich. Ergänzende Beispiele aus der Kunstgeschichte geben einen Überblick über unterschiedlichste Gestaltungsmöglichkeiten. Demonstrationen zu einzelnen Techniken in Aquarell oder Acryl helfen bei der Umsetzung. Zum Kurs sollten bitte Zeichenutensilien, auch Kreiden, Aquarell- und/oder Acrylausrüstung sowie Motivvorlagen bereitgehalten werden. Termin: Sa., 8.5., 11-17 Uhr, Kursnr. 0235ROF13 (32 €)

Rundgang vom Kaufmannshaus zum Konzerthaus

Hamburg ist eine Kaufmannstadt. Geprägt von internationalem Handel über den Hamburger Hafen sowie von einem bürgerlichen Kulturleben. Online besucht dieser Kurs in einer Webkonferenz wichtige, schöne und interessante Orte in Hamburg. Los geht es in der historischen Deichstraße, weiter durch die Speicherstadt, die Hafencity und bis zum neuen kulturellen Wahrzeichen der Stadt, der Elbphilharmonie. Bilder, Musik, Gedichte, Zitate, Filme und historische Karten begleiten den Streifzug. Dabei wird Hamburg mit Gebieten und Gebäuden in anderen (Hafen)-städten der Welt verglichen. Anhand eines Stadtplanes lässt sich jederzeit sehen, wo sich der Rundgang gerade befindet und wo die nächste Station sein wird. Live moderiert gibt es Möglichkeiten für einen Austausch und Fragen. Termin: Di., 11.5., 18.30-20.45 Uhr, Kursnr. 3120ROF37 (9 €)

Kunstclub – Austausch rund um Zeichnung und Malerei

Der Kunstclub richtet sich an Teilnehmende mit Vorkenntnissen, die zu Hause malen und zeichnen und denen der Austausch mit anderen fehlt. Bei den wöchentlichen Treffen stehen der Austausch zu künstlerischen und technischen Fragestellungen sowie das gemeinsame Besprechen der eigenen Bilder in der Gruppe im Mittelpunkt. Termine: ab Di., 18.5., 16.30-18 Uhr, 8 Termine, Kursnr. 0250ROF50 (72 €)

„Wittensee“ – ein Sommerroman. Lesung mit anschließendem Gespräch.

„Wittensee“ erzählt von einer jungen Frau, die lange versucht hat, in der schnellen, lauten Welt von heute mitzuhalten. Nach und nach spürt sie, dass dies nicht der richtige Weg für sie sein kann. Gern wird die Autorin nach der Lesung Fragen beantworten und mit den Zuhörer/innen über das Thema des Romans sprechen. Termin: Di., 18.5., 18-19.30 Uhr, Kursnr. 0501ROF15 (8 €)

Blankenese – Idylle an der Elbe

„Links Hamburg, rechts die Nordsee, vorn Finkenwerder und hinten bald Dänemark. Um uns Blankenese. Über uns der Himmel. Unter uns die Elbe. Und wir: Mitten drin!“ So beschrieb Wolfgang Borchert das Lebensgefühl in Blankenese. Als ehemaliges Fischerdorf mit vielen malerischen Altbauten, bunten Fischerhäuschen, verwinkelten Gassen und hübschen Villen versprüht es ein einzigartiges mediterranes Flair. Die Teilnehmenden dieses Online-Rundgangs werden durch elegante englische Parks und auf malerischen Treppen schlendern, Geschichten über Lotsen, Kapitäne und Fischer lauschen, vorbeifahrenden Schiffen auf der Elbe winken und erfahren, was die Blankeneser beim Rüschen und Rummelpottlaufen machen. Bilder, Musik, Gedichte, Filme und historische Karten begleiten den Streifzug. Anhand von Plänen lässt sich jederzeit sehen, wo sich der Rundgang gerade befindet und wo die nächste Station sein wird. Live moderiert gibt es ausreichend Zeit für einen Austausch und Fragen. Termin: Di., 18.5., 18.30-20.45 Uhr, Kursnr. 3120ROF39 (9 €)

Gartenideen aus England: Tipps für den eigenen Garten

Englische Gärten – wer denkt dabei nicht an romantische Landhaus-Gärten, prächtige Blumenbeete und elegante Landschaftsparks? In diesem Kurs können die Teilnehmenden einige der schönsten Beispiele entdecken und sich von englischen Vorbildern inspirieren lassen. Sie erhalten Tipps zu passenden Pflanzen, Farben und Strukturen, um Gestaltungsideen aus England im eigenen Garten umzusetzen. Termin: Mi., 19.5., 18-19.30 Uhr, Kursnr. 8850ROF11 (8 €)

Einblicke in die Japanische Küche – Vegane Tempelgerichte

Die guten Vorsätze der buddhistischen Lehre besagen, dass keinem Lebewesen Leid zugefügt werden soll. So hat die vegane Tempelküche unter anderem in buddhistischen Klöstern ihren Ursprung. Ob gekocht, gebraten, eingelegt, frittiert oder mehrfach gerührt – die Speisen sind vielfältig und werden mit Reis oder als Suppe serviert. In diesem Online-Kurs erhalten die Teilnehmenden das theoretische Know-how und können sich auf viel Wissenswertes zu den Köstlichkeiten aus frischem Gemüse freuen. Termin: Di., 25.5., 18-19.30 Uhr, Kursnr. 8568ROF65 (8 €)

Rosen in meinem Sommergarten

Rosen im Garten sind etwas Wunderbares, sie erfreuen uns mit zauberhaftem Blütenreichtum und köstlichem Duft. Mit ihren tiefen Wurzeln vertragen Rosen auch trockenes Wetter. In diesem Kurs zu Rosen und Rosenpflege geht es etwa um Unterschiede zwischen historischen und modernen Rosen. Wie pflege und schneide ich Rosen? Auf welche Rosensorten fliegen Bienen und Hummeln besonders gern? Und wie kombiniere ich Rosen mit Stauden und anderen Sommerblumen? Termin: Do., 27.5., 18-19.30 Uhr, Kursnr. 8850ROF30 (8 €)

Freundschaft schließen mit sich selbst – Achtsamkeit & Selbst-Mitgefühl

Streng und kritisch – sind vor allem mit sich selbst? Auf der Grundlage von Erkenntnissen der modernen Gehirnforschung und dem Herz- und Geistestraining der buddhistischen Tradition können die Teilnehmenden in diesem Kurs in angeleiteten Meditationen und Reflexionen einen wachen Umgang mit ihren Gedanken und inneren Mustern entwickeln – hin zu mehr Selbstakzeptanz und, um auch anderen im Alltag wohlwollender zu begegnen. Zum Kurs sollte bitte bequeme Kleidung getragen, eine Decke, ein Sitzkissen oder Stuhl sowie Schreibutensilien bereitgehalten und ein möglichst ungestörter Raum genutzt werden. Termine: Fr., 28.5., 17-20 Uhr und Sa., 29.5., 14-18 Uhr, Kursnr. 8056ROF28 (36 €)

FotoTalk: Fotos besprechen

Fotos erzählen Geschichten, vermitteln Emotionen, sind kleine Kunstwerke oder dokumentieren. Aber was macht ein gutes Foto aus? Ist es das Licht? Ist es der Aufbau? Sind es die Farben? Ist es die technische Umsetzung? In diesem Online-Treffen geht es darum, den Blick zu schärfen. Die Teilnehmenden werden gebeten, maximal 3 Fotos im JPG-Format vorzubereiten, die während der Online-Besprechung mit der Videokonferenzsoftware ZOOM gezeigt werden. Termin: Fr., 28.5., 18.30-21.30 Uhr, Kursnr. 1250ROF16 (20 €)

Bin ich hochsensibel? – Gut mit Hochsensibilität leben

Neben Informationen zum Thema Hochsensibilität unterstützen gemeinsame Reflektionen in diesem Online-Kurs dabei, die Spuren der Hochsensibilität zu erkennen und anzunehmen, sich der eigenen Stärken darin bewusst zu werden und Ansätze für den Umgang mit Anforderungen – auch in der Kommunikation mit anderen – zu finden. Termin: Sa., 29.5., 10-17 Uhr, Kursnr. 2835ROF19 (40 €)

Vegane Buddha Bowls – eine Einführung

Mit geschmacklicher Vielfalt und gesunden Zutaten erfreuen sich Buddha Bowls mittlerweile großer Beliebtheit. Dabei werden Quinoa oder Vollkornreis, Bohnen, Tofu und buntes Gemüse genussvoll kombiniert, passend gewürzt und kunstvoll angerichtet. Wie das genau geht und welche Zutaten benötigt werden, wird Mariko Aoshima in diesem Online-Kurs theoretisch erklären. Termin: Mo., 31.5., 18-19.30 Uhr, Kursnr. 8536ROF70 (8 €)

Das Team der VHS Ost informiert und berät telefonisch unter der Rufnummer 428 853-0 zu den Sprechzeiten montags und donnerstags von 14 bis 18.30 Uhr sowie dienstags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr oder per E-Mail unter ost(ät)vhs-hamburg.de. Alle genannten Kurse sowie viele weitere sind auch im Internet zu finden unter www.vhs-hamburg.de.

Pressemitteilungen der VHS-Ost

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.