Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe

Das Gut Karlshöhe ist Hamburgs Bildungs- und Freizeitort für nachhaltige Lebensart. Zu den besonderen Angeboten zählen die Natur- und Klimaschutzausstellung „jahreszeitHAMBURG“.

 

GutsKultur am Feuer 2021 – vor Ort und digital

Drei sinnliche Abende unter freiem Himmel – mit inspirierenden Geschichten, poetischer Musik und Performance: 10.06. | 19.08. | 16.09.

GutsKultur am Feuer ist ein neues spartenübergreifendes Veranstaltungsformat, das Kultur, Natur und Nachhaltigkeit vereint. Unter freiem Himmel kreieren wir im Sommer 2021 auf Gut Karlshöhe drei sinnliche Abende mit inspirierenden Geschichten, poetischer Musik und Performance.

Die teilnehmenden Künstler*innen interagieren spielerisch mit den GutsKultur-Besucher*innen und geben Impulse, die zum Nachdenken über unsere Lebensweise anregen. Umgeben von Natur mit Stockbrot am Feuer kehren wir dabei zurück zu den Wurzeln von Kulturveranstaltungen. Gemeinsam mit dem Autor Alexander Posch spinnt Kulturmanagerin Nina Dobrot den Rahmen der GutsKultur und moderiert zum Thema des Abends den Dialog zwischen den Künstlern und dem bunten, generationsübergreifenden Publikum. Alle Infos unter: www.gut-karlshoehe.de/gutskultur

Termine und Gäste:

Do, 10. Juni 2021, 19:30 Uhr: Neue Perspektiven und individuelle Freiheit –
Vom Überschreiten von Grenzen und dem Verlassen von Komfortzonen

Alexander Posch, Autor u. Netzwerker

Alexander Posch, Hamburgs bekannter Autor und Literaturveranstalter (u. a. MACHTclub im Deutschen Schauspielhaus), liest an jedem Abend der neuen Reihe „GutsKultur am Feuer“ eine speziell für diesen Abend geschriebene Geschichte vor.

Michael Krause, Musiker, Songwriter und Künstler

Die Band Kraus ist auf der Bühne mehr als laut: Grobmotorisch mit dem Blick fürs Detail. Ekstatischer Indierock: zärtlich auf die Fresse. „Ein guter Song ist immer eine Revolution. Und so soll auf der Bühne nicht mehr und nicht weniger passieren als Rausch und Ekstase.”

Lütfiye Güzel, Autorin und unabhängige Selbstverlegerin

Lütfiye Güzel ist Dichterin und bringt seit 2014 Notizen, Novellen, Gedichte und Selbstgespräche unter ihrem eigenen Label go-güzel-publishing heraus. Sie leitet Poetry-Workshops an Schulen und in Museen.

Tina Uebel, Autorin und Abenteurerin

Tina Uebel ist Schriftstellerin, freie Journalistin, Literaturveranstalterin und Mitbetreiberin des Clubs „Nochtspeicher“. Als Reisende ist sie bislang in etwa 80 Ländern unterwegs gewesen.

Cocolotten, Maskentheater und Walking-Act mit Gundula Runge und Andrea Gritzke

Maskenkunst mit Charme, zauberhaften Kostümen, mit Witz und ausgefallenen Ideen haben die Cocolotten über Hamburg hinaus bekannt gemacht. Mit verschiedenen interaktiven Aktionen wecken sie Emotionen und hinterlassen ein berührtes Publikum.

Nina Dobrot, Initiatorin und Moderatorin von GutsKultur am Feuer

Kulturnordlichter kreiert seit 2011 mit neuen Veranstaltungskonzepten kulturelle Perlen & Bernsteine und bringt damit frischen Wind in die norddeutsche Kulturszene. Der kreative und organisatorische Kopf hinter Kulturnordlichter ist Nina Dobrot, ebenfalls ein Nordlicht, aufgewachsen an der Nordsee und u. a. bekannt durch die besonderen Kulturformate „Lesebühne BEI HILDE – Brot & Geschichten“ (Brakula) und „Wortpicknick – das Lesefest im Grünen“ (Planten un Blomen).

Alle Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe finden Sie online unter www.gut-karlshoehe.de

Gut Karlshöhe ist Hamburgs Bildungs- und Freizeitort für nachhaltige Lebensart. Zu den besonderen Angeboten zählen die Natur- und Klimaschutzausstellung „jahreszeitHAMBURG“

Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe im Juli 2021

Ferienprogramm: Theaterkurs für Kinder mit dem Galli Theater (jeweils 5 Tage): Montag, 28.06. bis Freitag, 02.07.2021, jeweils von 10 bis 14 Uhr / Montag, 05.07. bis Freitag, 09.07.2021, jeweils von 10 bis 14 Uhr / Montag, 19.07. bis Freitag, 23.07.2021, jeweils von 10 bis 14 Uhr

Die Theaterkurse in der Kulturscheune sind ein unvergessliches Erlebnis für kleine Stars von Morgen. Über das gemeinsame Spiel mit anderen Kindern werden die Grundlagen des Theaterspiels vermittelt. Mit viel Spaß, Tanz und Gesang üben wir in herzlicher Atmosphäre ein eigenes Bühnenstück ein, das wir am Ende der Woche vor Eltern und Freund*innen präsentieren. Es entsteht aus der Vorlage eines Märchens oder einer Geschichte und wird inszeniert aus spontanen Impulsen der Kinder. Geübt werden dabei lautes und deutliches Sprechen sowie Teamwork, Rollenspiele und Ausdrucksfähigkeit.

Für Kinder von 5-10 Jahren; Leitung: Silvia Schyle (Galli Theater); Kosten: 150 Euro; Mit Ferienpass: 135 Euro; Geschwisterkinder zahlen nur 130 Euro, mit Ferienpass 110 Euro; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/2SqvYdw oder https://bit.ly/3vwOos5 oder https://bit.ly/3fo0uhz

Inklusives Erlebnis: Kräuter-Schatz im Garten und auf der Wiese entdecken: Freitag, 02.07.2021, 15 bis 19 Uhr

Warum sagt man: Kräuter sind Wundermittel der Natur? Sie tun Körper und Seele gut. Bei dieser inklusiven Kräuterwanderung auf dem Gelände und im Bauerngarten auf Gut Karlshöhe erfahren Sie viel über verschiedene Kräuter, was man mit ihnen machen kann und wofür sie gut sind. Wir bereiten zum Beispiel eine Limonade zu, Blütenbutter oder Seife.

Leitung: Katharina Henne; Kosten: 7 Euro (inkl. Materialkosten); Für Erwachsene und Jugendliche mit und ohne Behinderung; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3bSAI2G

Ferienprogramm: Mit Grünstreifen durchs Grüne streifen (jeweils 5 Tage): Montag, 05.07. bis Freitag, 09.07.2021, jeweils von 9 bis 14 Uhr / Montag, 12.07. bis Freitag, 16.07.2021, jeweils von 9 bis 14 Uhr

In Wald, Wiese und am Wasser gibt‘s viel zu entdecken – darum ziehen wir los und erkunden mit allen Sinnen unsere Umgebung: Wir stromern durch die Natur und lassen uns dabei von spannenden Entdeckungen inspirieren. Unsere selbstgebauten Boote schicken wir auf eine Wasserreise und erforschen außerdem das Leben in und an den Teichen. Im Kräutergarten gibt‘s viel zu naschen und zu riechen, außerdem kochen wir zusammen eine Heilsalbe oder stellen Hustensirup her. Wir machen Stockbrot, Wildkräutersuppe, Zeichen-Kohle und anderes am Feuer und auf dem Barfußpfad „sehen“ wir uns den Wald einmal mit den Füssen an. Bei Sinnes- und Bewegungsspielen auf der Wiese und dem Bienenpfad entdecken und erleben wir noch jede Menge andere Abenteuer.

Leitung: Ulrike Dörr; Für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren. Kosten: 120 Euro; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3bUxv2G oder https://bit.ly/2RHNnhS

Energieberatung – unabhängig, kompetent und kostenfrei: Mittwoch, 07.07.2021, 15 bis 19 Uhr

Die Energieexpert*innen der Verbraucherzentrale Hamburg beraten kostenfrei und unabhängig auf Gut Karlshöhe rund um energieeffizientes Bauen und Sanieren. Dazu gehören beispielsweise Fragen zu Dämmung, Heizung, Lüftung, energetischen Baustandards, dem Einsatz Erneuerbarer Energien sowie Förderprogramme von Bund und Land. Die Beratung wird zu 100% vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert und in Kooperation mit den Hamburger Energielotsen angeboten – im Moment nur telefonisch.

Leitung: Andreas Jatzkewitz (Energieberater); Kosten: keine; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3bS22Oi

Lehrkräftefortbildung im Rahmen der Schulanfangstagung: Gut Karlshöhe kennenlernen: Donnerstag, 29.7.2021 von 15 bis 18 Uhr

Während dieser Fortbildung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Erlebnisausstellung „jahreszeitHAMBURG“ mit ihren neuen pädagogischen Angeboten inklusive Vor- und Nachbereitungsmaterialien für den Unterricht sowie die KinderForscherWerkstatt mit ihren Lernwerkstätten kennen. Es werden die zahlreichen Möglichkeiten aufgezeigt, in welcher Form der Schulunterricht mit den erlebnisorientierten Angeboten von Gut Karlshöhe – inklusive des 9 ha großen EntdeckerGeländes – sinnvoll ergänzt und kombiniert werden kann.

Leitung: Christine Stehmann; Kosten: keine; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3fHWc3d

Alle Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe auch unter www.gut-karlshoehe.de

Pressemitteilungen Gut Karlshöhe

Dieser Beitrag wurde unter Klima / Energie / Umwelt, Natur, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.