NAJU-Ferienangebot: Wir erforschen die Insektenwelt!

Naturschutzjugend Hamburg bietet vom 28. Juni bis 1. Juli vier Tagesaktionen im Niendorfer Gehege an / Anmeldung bis 24. Juni möglich

 

Raus aus dem Haus, rein in die Natur! Von Montag, 28.6. bis Donnerstag, 1.7. lädt die Naturschutzjugend (NAJU) Hamburg mit dem „Insektensommer“ 8- bis 11-Jährige dazu ein, die Insektenwelt im Sommer zu erforschen. Welche Falter flattern in der Luft? Welcher Käfer krabbelt unterm Totholz? Welche Pflanzen werden von Wildbienen besucht? Mit Forscherkarten und Aktionsheften gehen die jungen Insektenforscher*innen diesen und anderen Fragen nach. Außerdem können die Kinder selbst aktiv werden und z.B. durch den Bau von Insektennisthilfen etwas Praktisches gegen den Insektenschwund tun.

Das Ferienangebot findet im Niendorfer Gehege statt und geht täglich von 10-14 Uhr. Aufgrund der Corona-Einschränkungen wird keine Verpflegung angeboten. Wasser und alle Materialien werden aber gestellt. Die Teilnahmezahl ist auf 15 beschränkt, daher ist eine Anmeldung bis zum 24.6. unter www.naju-hamburg.de erforderlich. Die Kosten liegen bei 40 Euro für alle vier Tage, NAJU-Mitglieder zahlen 32 Euro. Dank einer Förderung aus dem Fonds „Hamburger Spielräume für Kinder, Jugendliche und Familien“ der Bürgerstiftung Hamburg können benachteiligte Kinder diese Angebote kostenlos wahrnehmen.

„Mit unseren vier Tagesaktionen wollen wir Kinder für die Natur im Sommer sensibilisieren und zu Insektenliebhaber*innen machen. Viele Kinder haben Angst vor den Krabbelviechern, dabei sind sie in der Regel völlig harmlos und benötigen dringend unseren Schutz. Insekten liefern einen wichtigen Beitrag zur Bestäubung und sorgen somit für unseren reich gedeckten Tisch. Nach dem Motto ‚Man schützt nur, was man kennt‘ wollen wir den Kindern in ihren Ferien die Augen für unsere Insektenwelt öffnen“, so Franziska Kötter, Jugendbildungsreferentin bei der NAJU.

Weitere Ferienangebote der NAJU Hamburg:

– Vom 9.-11. Juli können sich 12- bis 15-Jährige für das Nature Camp mit Übernachtung in der Fischbeker Heide anmelden. Mehr Infos: https://www.naju-hh.de/programm-und-veranstaltungen/seminare-und-freizeiten-1

– Im Herbst gibt es eine weitere Ferienaktion mit Tagesangeboten: Vom 4.-5. Oktober jeweils 10-14 Uhr steht insbesondere der Vogelzug im Fokus. Die Kosten liegen hier bei 20€ für alle zwei Tage, NAJU-Mitglieder zahlen 16€, für benachteiligte Kinder kostenlos.

Hintergrund:

Die NAJU ist die Kinder- und Jugendorganisation des NABU. Sie ist mit über 100.000 Mitgliedern der führende Verband in der außerschulischen Umweltbildung sowie im praktischen Naturschutz. In über 1.000 Gruppen vor Ort setzen sich Kinder und Jugendliche bis 27 Jahre für den Natur- und Umweltschutz ein. Weitere Infos und Mitmachangebote bietet www.NAJU.de.

Pressemitteilung NABU Hamburg

Dieser Beitrag wurde unter Natur, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.