Informations-Picknick im BUND Naturgarten in Lemsahl

Der BUND stellt am Montag, 11. Juli den Naturgarten der Bezirksgruppe Wandsbek in Lemsahl vor. „Für unseren artenreichen, verwilderten Garten an der Straße „Im Kohlhof“ suchen wir Leute, die uns bei der Pflege, Entwicklung und der Naturbeobachtung auf dem Gelände unterstützen. Wir sprechen dabei insbesondere Menschen an, die in Lemsahl und Umgebung wohnen.“

 

Wir bieten ein kleines Picknick an, Beiträge zum einfachen Buffet sind willkommen. Im Mittelpunkt des Abends steht die Besichtigung des Geländes mit Wildpflanzen, Wiese, Beerensträuchern und Obstbäumen und das Gespräch über die mögliche Weiterentwicklung. Wer möchte, kann schon am Montag, den 11. Juli, erste Pflegearbeiten mit Astschere oder Sense ausprobieren. Das Mitbringen eigener Arbeitshandschuhe dazu ist sinnvoll.

Neben der Gartenarbeit und der Beobachtung der Pflanzen- und Tierwelt können hier zu gegebener Zeit auch Beeren und Äpfel geerntet werden, um daraus etwa Marmelade, Likör oder Apfelringe herzustellen.

Roland Empen vom BUND: „Das Gelände bietet viele Möglichkeiten zur Gestaltung und Weiterentwicklung. Wir wollen hier eine neue Gruppe von Betreuer*innen gründen, die sich regelmäßig auf dem Gelände trifft.“

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht notwendig. Bringen Sie gerne auch interessierte Freunde oder Kinder mit. Falls Sie trotz Interesse am Mo. 11.07. verhindert sind, melden Sie sich per E-Mail bei uns unter:
wandsbek(ät)bund-hamburg.de

Termin: Montag, 11. Juli 2022, 18:00 – 20:00 Uhr

Ort: BUND-Naturgarten in Lemsahl-Mellingstedt (Im Kohlhof / Ecke Spechtort – gegenüber dem Flugsicherungsmast)
Eingang: Grüne Gartenpforte unter Bäumen.
Busse 176 oder 276 von S-Poppenbüttel
Richtung U-Ohlstedt, Haltestelle Fiersbarg

Weitere BUND-Termine: www.bund-hamburg.de

Mehr Infos: https://www.bund-hamburg.de/themen/naturschutz/und-mehr/der-naturgarten-kohlhof/

Pressemitteilung Bezirksgruppe Wandsbek des BUND

Dieser Beitrag wurde unter Natur, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.