Termine des BUND im Sommer

Der BUND Landesverband Hamburg bietet im Juli und August weitere Führungen nördlich und südlich der Elbe an.

 

Abendwanderung auf der Elbinsel Wilhelmsburg

Der Weg ist das Ziel: Bei unserer Wanderung über ca. neun Kilometer geht es ins Grün von Moorwerder, durch das Naturschutzgebiet Heuckenlock und bis zur Bunthäuser Spitze, wo die Elbströme sich in Norder- und Süderelbe trennen.

Uns erwartet eine wunderschöne Natur mitten im Hafengebiet.

Donnerstag, 14. Juli 2022, 18–21.15 Uhr

Treffpunkt: S-Bahn Wilhelmsburg

Ziel: Bushaltestelle Freiluftschule Moorwerder (Bus 351 bis Wilhelmsburg)

Fahrradtour: Von der Elbe entlang der Alster

Durchgängige Fließgewässer zeichnen sich dadurch aus, dass sie für Fische und andere Gewässertiere von der Mündung bis zur Quelle (und zurück) ohne unüberwindbare Hindernisse passierbar sind. Bei unserer Radtour vom Baumwall bis zur Fuhlsbütteler Schleuse sehen wir uns an, wie es an der Alster damit aussieht. Am Ende der Tour bekommen wir eine Führung durch das einzige Wasserkraftwerk Hamburgs.

Samstag, 23. Juli 2022, 15–19 Uhr

Treffpunkt: U-Bahn Baumwall

Fahrradtour: Abwechslungsreiche Elbinsel

Mit dem Fahrrad geht es über etwa 20 Kilometer quer durch den Hafen, an der Norderelbe entlang und bis zum Stromspaltungsgebiet der Elbe. Auf unserer Tour erleben wir die die traumhafte Natur am Fluss, aber auch den problematischen Einfluss der Industrie und der Hafenwirtschaft.

Kaffee und selbst gebackene Kuchen gibt es bei den Kolleg*innen der Gesellschaft für ökologische Planung (GÖP) im Elbe-Tideauenzentrum an der Bunthäuser Spitze.

Sonntag, 31. Juli 2022, 11–15 Uhr

Treffpunkt: U-Bahn Baumwall

Spaziergang: Hafenrand Gestern, Heute & Morgen

Es sind nur 4,5 Kilometer, aber die haben es in sich. Bei unserer Exkursion bieten wir vielfältige Informationen zur Geschichte und Entwicklung des Hafens sowie zur heutigen Hafenwirtschaft, die vom Containerumschlag geprägt ist.

Ein kritischer Spaziergang zum Nachdenken.

Montag, 15. August 2022, 18.30–20 Uhr

Treffpunkt: S-Bahn Landungsbrücken

Botanische Exkursion: Waterkant Entenwerder

Die Elbe, der Deich und der intensiv genutzte Park Entenwerder: Ein grünes Gebiet, das wir gemeinsam erkunden wollen. Die Vielfalt der Pflanzen in diesem Lebensraum zwischen Freizeitnutzung und Natur ist überraschend.

Ein Spaziergang für alle Botaniker*innen und die, die es noch werden wollen.

Sonntag, 28. August 2022, 14–17 Uhr

Bushaltestelle Billhorner Mühlenweg

Pressemitteilung BUND-Landesverband Hamburg

Dieser Beitrag wurde unter Natur, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.