Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe

Das Gut Karlshöhe ist Hamburgs Bildungs- und Freizeitort für nachhaltige Lebensart. Zu den besonderen Angeboten zählen die Natur- und Klimaschutzausstellung „jahreszeitHAMBURG“.

 

Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe im September 2022

Mitmach-Garten – Permakultur zum Anpacken: Freitag, 02.09.2022, 16 bis 19 Uhr, Freitag, 09.09.2022, 16 bis 19 Uhr, Freitag, 16.09.2022, 16 bis 19 Uhr, Freitag, 23.09.2022, 16 bis 19 Uhr, Freitag, 30.09.2022, 16 bis 19 Uhr

Ein Permakultur-Garten – das ist ein Ort, in dem Mensch und Natur gleichberechtigt existieren dürfen. Im urbanen Garten von Gut Karlshöhe gärtnern wir einmal wöchentlich gemeinsam unter Beachtung der Bedürfnisse von Mensch und Natur. Und lernen alles über‘s Gärtnern im Hochbeet, Gemüseanbau, Nutz- und Wildpflanzen, Urban Gardening und Nachhaltigkeit. Die Teilnehmer*innen des Mitmach-Gartens sind herzlich dazu eingeladen, einmal wöchentlich diesen Teil des Guts mit zu gestalten.

Leitung: Almut Siewert; Kosten: keine; Anmeldung erforderlich: https://gut-karlshoehe.de/veranstaltungstermine

Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe im Oktober 2022

Mitmach-Garten – Permakultur zum Anpacken: Freitag, 07.10.2022, 16 bis 19 Uhr, Freitag, 14.10.2022, 16 bis 19 Uhr, Freitag, 21.10.2022, 16 bis 19 Uhr, Freitag, 28.10.2022, 16 bis 19 Uhr

Ein Permakultur-Garten – das ist ein Ort, in dem Mensch und Natur gleichberechtigt existieren dürfen. Im urbanen Garten von Gut Karlshöhe gärtnern wir einmal wöchentlich gemeinsam unter Beachtung der Bedürfnisse von Mensch und Natur. Und lernen alles über Gärtnern im Hochbeet, Gemüseanbau, Nutz- und Wildpflanzen, Urban Gardening und Nachhaltigkeit. Die Teilnehmer*innen des Mitmach-Gartens sind herzlich dazu eingeladen, einmal wöchentlich diesen Teil des Guts zu gestalten und so selbst ein Teil der hier gelebten Gutskultur zu werden

Leitung: Almut Siewert; Kosten: keine; Anmeldung erforderlich: https://gut-karlshoehe.de/veranstaltungstermine

Energiewende selber machen! In der Reihe: Komplizen für die Zukunft: Donnerstag, 06.10.2022, 18 bis 20.30 Uhr

Die Energiewende voran zu bringen ist wichtiger denn je: zur Bekämpfung der Klimakrise und aus Gründen der Energiesicherheit. Wir Bürger*innen haben vielfältige Möglichkeiten, dieses große Projekt zu unterstützen und im Alltag umzusetzen. Gemeinsam entdecken wir Ansatzpunkte für ein „erneuerbares Leben“. Wir schauen uns unsere Lebensbereiche wie Wohnen, Mobilität, Ernährung und Einkaufen an. Auf einem Rundgang über Gut Karlshöhe erleben wir den Einsatz von klimafreundlichen Techniken und Verfahren: im Gläsernen Energiehaus, den großen Wasserspeicher, die Sonnenstrom-Anlage und den Hamburg Water Cycle, aber auch Ansätze zu einer urbanen Landwirtschaft.

Leitung: Michael Liebert; Kosten: 9 Euro; Partner: Hamburger Volkshochschule; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3d5WjIc

Lehrkräftefortbildung: Klimakonferenz zum Kohleausstieg – Unterrichtsprojekt und Planspiel: Donnerstag, 06.10.2022, 15.30 bis 18.30 Uhr

In dieser Lehrkräftefortbildung wird das Konzept und die Organisation des Unterrichtsprojekts Klimakonferenz vorgestellt. Sie werden in das Unterrichtsmaterial eingeführt und erhalten zahlreiche Anregungen für die Themen Klimaschutz, Klimakonferenzen und Kohleausstieg. Die Schüler*innen erarbeiten bei diesem Unterrichtsprojekt über zwei Monate Profile von Ländern oder Nichtregierungsorganisationen, welche sie dann beim Planspiel Klimakonferenz darstellen. Das Unterrichtsprojekt Klimakonferenz ist für die Klassenstufen 9-13 angelegt. Die Lehrkräftefortbildung ist unabhängig von einer Buchung des Projekts auf Gut Karlshöhe.

Leitung: Christine Stehmann; Kosten: keine; Für Lehrkräfte der Klassen 9-13; Anmeldung: https://bit.ly/3R9aADg

Ferienkurs: Töpfern für Kinder (3 Tage): Montag, 10.10.2022 bis Mittwoch, 12.10.2022, jeweils von 10 bis 12:30 Uhr

Unter fachkundiger Anleitung erlernen die Kinder ihrem Alter entsprechend verschiedene Techniken der Aufbaukeramik. Angelehnt an die Jahreszeiten gestalten und experimentieren wir mit Ton. Es können aber auch gerne eigene Ideen umgesetzt werden. Die Ton-Arbeiten werden zusätzlich farbig mit Engoben gestaltet.

Leitung: Monika Sander (Bildende Künstlerin und Kunstpädagogin); Kosten: 45 Euro; Für Kinder ab 8 Jahren; Anmeldung: https://bit.ly/3ec2BGV

Ferienprogramm: Jungschäfer*in und Filzmeister*in (3 Tage): Montag, 17.10.2022 bis Mittwoch 19.10.2022, jeweils von 10 bis 14:30 Uhr

An diesen Tagen werden unsere zahmen Schafe und die Ziegen Lotta und Lilli von euch mit einem leckeren Weidefrühstück versorgt und gestriegelt. Wie auf einem echten Bauernhof wird auch der Stall auf Vordermann gebracht. Aus der Schafswolle kann man tolle Sachen herstellen. Jeden Tag filzen wir eine Kleinigkeit, die Ihr mit nach Hause nehmen könnt.

Leitung: Theresa Hartwig; Kosten: 55 Euro + 10 Euro Material für alle drei Tage; Für Kinder von 7-14 Jahren; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3CM6PiP

Ferienprogramm: Lesezeichen selbst geschöpft: Mittwoch, 19.10.2022 von 9:30 bis 13:30 Uhr

An diesem Vormittag kannst du lernen, dein eigenes Papier ganz einfach selbst herzustellen. Mit natürlichen Pigmenten oder getrockneten Blumen kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Passend zur Jahreszeit, wenn die Tage kürzer werden und man abends mehr Zeit zum Lesen hat, kann jeder sein Lesezeichen nach eigenen Wunschvorstellungen gestalten. Dabei können gern eigene getrocknete Blumen, Glitzersteine oder Ähnliches mitgebracht werden.

Leitung: Anne-Tess Weber (ANU FÖJ); Kosten: 8 Euro; Für Kinder von 7 bis 9 Jahren; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3R76Lyw

Kubinas Saftmobil – Hamburgs Mosterei auf Rädern: Donnerstag, 20.10.2022, 10 bis 15 Uhr

Hamburgs erste Mosterei auf Rädern macht Station auf Gut Karlshöhe und presst köstlichen Saft aus Äpfeln, Birnen und Quitten. Sie können frisch gepressten Saft probieren oder bei der Pressung Ihres selbst mitgebrachten Obstes zusehen. Entweder bei der Kaltpressung zum Herstellen von Most, Wein oder Essig (bitte hierfür geeignete Behälter mitbringen) oder haltbar gemacht (pasteurisiert) und abgefüllt in 5 Liter Bag-in-Boxen.

Leitung: Ulrich Kubina (Saftmobil); Kosten: Je nach Menge kostet die 5 Liter Bag-in-Box zwischen 4,50 und 6 Euro; Keine Anmeldung notwendig: https://bit.ly/3Rr1Wjk

Herbstferienprogramm: Mit Grünstreifen durchs Grüne streifen (5 Tage): Montag, 17.10.2022, bis Freitag, 21.10.2022, jeweils von 9 bis 15 Uhr

Der Herbst ist da! Auch zu dieser Jahreszeit gibt es in Wald und Wiese und am Wasser wieder viel zu entdecken. Wir fangen die Farben des Herbstwaldes ein und basteln daraus unsere eigenen Kunstwerke, sammeln Herbstfrüchte und Kräuter, pressen unseren eigenen Apfelsaft und wärmen uns am Lagerfeuer. Natürlich gehen wir auch wieder auf Entdeckertour – dabei sind alle Sinne gefragt und Abenteuer garantiert!

Leitung: Ulrike Dörr; Kosten: 120 Euro; Für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3KAYyjC

Waldfondue – Käsefondue unter freiem Himmel: Samstag, 29.10.2022, 19 bis 22 Uhr

Über einem knisternden offenen Feuer hängt ein gusseiserner Kessel. Langsam schmilzt darin das Käsefondue und verbreitet seinen würzigen Duft. In einer Gruppe ab 15 Teilnehmer*innen haben Sie die Gelegenheit, diesen ungewöhnlichen Fonduegenuss unter freiem Himmel zu erleben. Gewappnet mit extra langen Fonduegabeln und einer schützenden Schürze, tauchen Sie das knusprige Baguette in die cremige Käsemischung und erleben so ein nicht nur kulinarisches Erlebnis. Für Getränke ist gesorgt.

Leitung: Pia Sunder, Sandra Heckmann (Waldfondue Hamburg); Kosten: 38 Euro (inkl. Getränke); Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3q09sWA

Abenteuer Messer Schmieden: Samstag, 29.10.2022, 10 bis 15 Uhr

In diesem Workshop werden zuerst die Grundkenntnisse des Schmiedens erlernt. An einem ersten Werkstück bekommt Ihr ein Gefühl dafür, mit Hammer und Amboss gezielt Euer Eisen zu bearbeiten. Danach fertigt Ihr unter Anleitung Euren Messer-Rohling an. Im letzten Schritt wird von Hand durch verschiedene Schleiftechniken systematisch aus dem Messer-Rohling ein nutzbares Messer, welches in Wasser gehärtet und mit der Flamme angelassen wird, damit es seine Schneidfestigkeit erhält. Ein wirklich einmaliges Erlebnis.

Leitung: Karl-Gerhard Seitz (Schmiedejungs); Kosten: 338 Euro; Für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren; Anmeldung erforderlich: https://gut-karlshoehe.de/veranstaltungstermine/

Filzen für Halloween: Samstag, 29.10.2022, 11 bis 15 Uhr

Es wird wieder gruselig – Auf Gut Karlshöhe wird Halloween schon am 29.10. eingeläutet. Wir filzen aus Schafswolle kleine Gespenster, Kürbislichter und Spinnennetze – und was euch sonst noch an schaurigen Ideen einfällt. Zudem statten wir der kleinen Schafherde und den Ziegen einen kleinen Besuch ab und nehmen Futter mit.

Leitung: Theresa Hartwig; Kosten: 35 Euro (inkl. 5 Euro Material); Für Kinder ab 8 Jahren; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3B7hcww

Gut Karlshöhe ist Hamburgs Bildungs- und Erlebnisort für eine bessere Welt

Wie können wir mehr Nachhaltigkeit in unseren Alltag bringen? Diese Frage steht im Mittelpunkt aller unserer Angebote und Veranstaltungen. Wir bieten Raum für ein gutes Leben und laden dich herzlich ein, mitzumachen und selbst Teil einer gelingenden Zukunft zu werden. Lass dich inspirieren vom „Leben im grünen Bereich“ – und nimm Ideen, gute Erlebnisse und Erholung mit nach Hause.

Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe im November 2022

Escape Game Climate: Freitag, 06.11.2022, 10.30 bis 16.30 Uhr

Könnt ihr als neue Kanzlerin oder Manager die Bundesrepublik aus der Klimakatastrophe herausführen und das 1,5 Grad Ziel noch erreichen? In einem Escape Room der anderen Art und Rollenspielen übernehmen 20 Teilnehmer*innen verschiedene gesellschaftliche Gruppen (Regierung, Unternehmensverband, Klimabewegung, Presse, Bürger*innen) und müssen die Heraus-forderungen des Klimawandels und des Paris-Abkommens meistern.

Leitung: Dr. Thomas Dürmeier (Goliathwatch); Kosten: 15 Euro; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3xRc4dy

Schulung zur Jugendgruppenleiterin / zum Jugendgruppenleiter (zweites Wochenende): Samstag, 12.11.2022, 10 bis 20 Uhr sowie Sonntag, 13.11.2022, 11 bis 18 Uhr

In dieser Juleica-Schulung mit umweltpädagogischem Schwerpunkt werden neben pädagogischen Grundlagen der Kinder- und Jugendarbeit die Rechte und Pflichten von Jugendgruppenleiter*innen vermittelt und praxisnah anhand konkreter Beispiele verdeutlicht. Aus der Umweltpädagogik lernen die (ehrenamtlich) Aktiven im Kinder- und Jugendbereich und andere Interessierte ab 15 Jahren zahlreiche Spiele und Methoden kennen. Zudem wird beispielhaft eine Projektplanung vorgestellt und selber in Kleingruppen erarbeitet. Die Ausbildung ist neben einem Erste-Hilfe-Kurs Grundlage für den Erwerb einer Jugendgruppenleiter*in-Card.

Leitung: Katharina Henne (ANU), Katrin Mehrer (BUND Hamburg, e.V.); Kosten: 130 Euro, 80 Euro pro Person für Jugendliche in Ausbildung (inkl. FÖJ), sKostenlos für ehrenamtliche ANU- und BUND-Mitglieder; Die Schulung umfasst zwei Wochenenden: 29./30.10. im Haus der BUNDten Natur, 12./13.11. auf Gut Karlshöhe; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3SzUL8Q

Schnupper-Schmieden: Samstag, 12.11.2022, 10 bis 15 Uhr und Samstag, 26.11.2022, 10 bis 15 Uhr

Möchtet ihr euch selbst einmal als Schmiede versuchen und ein Gefühl für dieses uralte Handwerk bekommen? In einer kleinen Gruppe mit maximal 8 Teilnehmer*innen lernt ihr das Schmieden von der Pike auf. Wir vermitteln das sogenannte Freiformschmieden, in dem ausschließlich mit Handhammer und Amboss die Form auf das Eisen übertragen wird. Ohne Zuhilfenahme von mechanischen Geräten ist dies die ursprünglichste Form des Schmiedens.

Leitung: Karl-Gerhard Seitz (Schmiedejungs); Kosten: 158 Euro; Für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3r5Zvav (12.11.) und https://bit.ly/3UGGmcK (26.11.)

Kubinas Saftmobil – Hamburgs Mosterei auf Rädern: Donnerstag, 17.11.2022, 10 bis 15 Uhr

Hamburgs erste Mosterei auf Rädern macht wieder Station auf Gut Karlshöhe und presst köstlichen Saft aus Äpfeln, Birnen und Quitten. Sie können frisch gepressten Saft probieren oder bei der Pressung Ihres mitgebrachten Obstes zusehen: entweder bei der Kaltpressung zum Herstellen von Most, Wein oder Essig (bitte hierfür geeignete Behälter mitbringen) oder haltbar gemacht (pasteurisiert) und abgefüllt in 5 Liter Bag-in-Boxen.

Leitung: Ulrich Kubina (Saftmobil); Kosten: Je nach Menge kostet die 5 l Bag-in-Box zwischen 4,50 und 6 Euro; Keine Anmeldung notwendig: https://bit.ly/3LLdGv6

Waldfondue – Käsefondue unter freiem Himmel: Samstag, 19.11.2022, 18 bis 21 Uhr

Über einem knisternden offenen Feuer hängt ein gusseiserner Kessel, langsam schmilzt darin das Käsefondue und verbreitet seinen würzigen Duft. In einer Gruppe ab 20 Teilnehmer*innen haben Sie die Gelegenheit, diesen ungewöhnlichen Fonduegenuss unter freiem Himmel zu erleben. Gewappnet mit extra langen Fonduegabeln und einer schützenden Schürze tauchen Sie das knusprige Baguette in die cremige Käsemischung und erleben so ein nicht nur kulinarisches Erlebnis. Für Getränke ist gesorgt.

Leitung: Pia Sunder, Sandra Heckmann; Kosten: 38 Euro (inkl. Getränke); Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3UzyeuV

Lehrkräftefortbildung: Naturwissenschaftliches Experimentieren in der KinderForscherWerkstatt: Donnerstag, 24.11.2022, 15 bis 18 Uhr

Dinge anfassen, ausprobieren und begreifen: Kinder wollen forschen! Die KinderForscherWerkstatt im Stallgebäude von Gut Karlshöhe bietet ihnen hierfür beste Möglichkeiten. In der offenen, 150 qm großen Lernlandschaft nähern sich kleine Forscher*innen im Alter von acht bis zwölf Jahren unter Anleitung den Themen Natur, Energie und Klimaschutz. In dieser Fortbildung können Lehrkräfte Versuche der vier Lernwerkstätten selbst ausprobieren und sich somit Anregungen für ihren eigenen naturwissenschaftlichen Unterricht holen. Außerdem wird das Bildungsprogramm von Gut Karlshöhe vorgestellt.

Leitung: Uta Wiesner (Bildungsreferentin Gut Karlshöhe); Kosten: keine; Für Lehrkräfte der Fächer Sachunterricht und NWT (Klassen 4-6), Lehrkräfte anderer Fächer und Zielgruppen sind ebenfalls herzlich willkommen; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3CcBl4N

Weihnachtsfilzen für Kleine und Große: Samstag, 26.11.2022, 11 bis 15 Uhr

Es wird winterlich! Im kuschelig warmen Stallgebäude filzen wir Schönes für die Advents- und Weihnachtszeit. Ihr habt auch die Gelegenheit kleine Weihnachtsgeschenke für Freunde oder Verwandte herzustellen. Unsere Schafherde und die Ziegen Lotta und Lilli dürfen natürlich auch nicht zu kurz kommen, deshalb bringen wir ihnen Futter auf die Weide.

Leitung: Theresa Hartwig; Kosten: 35 Euro (inkl. Material); Für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene; Anmeldung erforderlich: https://bit.ly/3dGevZI

Gut Karlshöhe ist Hamburgs Bildungs- und Erlebnisort für eine bessere Welt

Wie können wir mehr Nachhaltigkeit in unseren Alltag bringen? Diese Frage steht im Mittelpunkt aller unserer Angebote und Veranstaltungen. Wir bieten Raum für ein gutes Leben und laden dich herzlich ein, mitzumachen und selbst Teil einer gelingenden Zukunft zu werden. Lass dich inspirieren vom „Leben im grünen Bereich“ – und nimm Ideen, gute Erlebnisse und Erholung mit nach Hause.

Gut Karlshöhe ist ein Projekt der Hamburger Klimaschutzstiftung für Bildung und Nachhaltigkeit.

Alle Veranstaltungen auf Gut Karlshöhe finden Sie online unter www.gut-karlshoehe.de

Pressemitteilungen Gut Karlshöhe

Dieser Beitrag wurde unter Klima / Energie / Umwelt, Natur, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.