7. Mai: Menschenkette für Demokratie in Bergstedt

Die OMAS GEGEN RECHTS Alstertal /Walddörfer rufen dazu auf, sich in Bergstedt und Umgebung an einer Menschenkette „Gemeinsam für Demokratie“ zu beteiligen.
Am 9. Juni 2024 finden die Wahl zum Europäischen Parlament und die Wahlen
zu den Bezirksversammlungen in Hamburg statt. Sie sind entscheidend für Deutschland, unsere Stadt und unsere Region. Jede und jeder einzelne kann jetzt durch seine Stimme bei diesen Wahlen einen Beitrag dazu leisten, den europaweiten Rechtsruck aufzuhalten. Gemeinsam können wir eine zivile Brandmauer auch hier vor Ort für unsere Demokratie,
gegen die Umtriebe der sog. „Alternative für Deutschland“ errichten.
Wir fordern: Zusammenhalt statt Spaltung, Respekt statt Hass und rechter Propaganda, Zuversicht statt Angst. Wir alle stehen ein für ein friedliches Zusammenleben von Menschen verschiedener Herkunft, unterschiedlicher Kulturen und Religionen, unabhängig vom Geschlecht.
Wir OMAS GEGEN RECHTS laden Sie ein, sich an der Menschenkette rund um den Bergstedter Markt mit Bannern, Schildern und Lichterketten zu beteiligen.
Am 2. April 2024 waren über 100 Teilnehmende dabei!
Nächste Termine:
Dienstag, 7. Mai 2024
Dienstag, 4. Juni 2024
Jeweils um 18.00 Uhr
Treffpunkt der Menschenkette ist die Woold in Hamburg- Bergstedt,
die Wiese zwischen der Bergstedter Chaussee und der Straße Alte Schmiede

Mitteilung Omas gegen Rechts Alstertal/Walddörfer

Dieser Beitrag wurde unter Politik/Wahlen/Demokratie/Frieden, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.