Archiv der Kategorie: Natur

Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Der Botanische Sondergarten mitten im Kern von Wandsbek ist eine Oase zur Entspannung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur – insbesondere der Pflanzenwelt – eingehend informieren. Sessel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Die Gewinner des Hanse-Umweltpreises 2017

Am 11. November, gaben Dagmar Berghoff, der NABU Hamburg und die Stiftung Globetrotter Ausrüstung im Beisein von Umweltsenator Jens Kerstan die Gewinner des Hanse-Umweltpreises 2017 für Natur- und Klimaschutz bekannt. Insgesamt 20 Projekte wurden für den Wettbewerb eingereicht.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Die Gewinner des Hanse-Umweltpreises 2017

Greenpeace-Kletterer demonstrieren für Agrarwende

Für einen ökologischen Umbau der Landwirtschaft demonstrieren Greenpeace-Aktivisten heute vor den Sondierungsgesprächen zu Landwirtschaft und Verbraucherschutz. In Sichtweite der Parlamentarischen Gesellschaft, dem Verhandlungsort, haben sich Kletterer mit einem sechs mal drei Meter großen aufblasbaren Schwein von einer Fußgängerbrücke abgeseilt.

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima, Verbraucher/Ernährung/Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Greenpeace-Kletterer demonstrieren für Agrarwende

Aktuelles vom Gut Karlshöhe

Das Gut Karlshöhe ist ein Freizeit- und Bildungsort zur Förderung eines umweltbewussten und nachhaltigen Lebensstils. Die Veranstaltungen stehen für gute positive Lebensqualität im Einklang mit den vorhandenen natürlichen Ressourcen. Zum besonderen Angebot zählt die Natur- und Klimaschutzausstellung „jahreszeitHAMBURG“.

Veröffentlicht unter Natur, Soziales / Bildung / Kultur, Termine | Kommentare deaktiviert für Aktuelles vom Gut Karlshöhe

Detaillierte Forderung für „Hamburgs Grün erhalten“ steht fest

Die Vorbereitung für den Start der Initiative laufen auf Hochtouren. Auf der Vorstandssitzung des NABU Hamburg wurde am 6. November beschlossen, mit welcher Forderung die Volksinitiative „Hamburgs Grün erhalten“ am 1. Dezember angemeldet wird. Mit folgendem offiziellen Text wird die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Detaillierte Forderung für „Hamburgs Grün erhalten“ steht fest

Veranstaltungen im Duvenstedter BrookHus

In Hamburgs Norden betreibt der NABU zusammen mit der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt – Naturschutzamt – das Duvenstedter BrookHus. Es ist Ausgangspunkt für Touren in das gleichnamige Naturschutzgebiet und informiert über dessen Besonderheiten. Gleichzeitig bietet es ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm.

Veröffentlicht unter Natur, Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Duvenstedter BrookHus

Ausgleichsmaßnahmen wichtig für Hamburgs Stadtnatur

Im Rahmen der Festsetzung neuer Bauflächen für Wohnungen oder Gewerbe müssen laut Gesetz Ausgleichsmaßnahmen für die Natur festgestellt und umgesetzt werden. Die Umsetzung ist im Bezirk Wandsbek bisher vielfach erfolgt, es gibt jedoch auch Baumaßnahmen, bei denen die Ausgleichsmaßnahmen nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Natur | Kommentare deaktiviert für Ausgleichsmaßnahmen wichtig für Hamburgs Stadtnatur

Vorbildliche Naturschutzprojekte ausgezeichnet

Umweltsenator Jens Kerstan hat heute gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Loki Schmidt Stiftung, Jens Ohde, und dem Chefredakteur des Hamburger Abendblattes, Lars Haider, sechs vorbildhafte Natur-Projekte ausgezeichnet.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Vorbildliche Naturschutzprojekte ausgezeichnet

Weltweit größtes tropisches Torfmoor im Kongobecken

Eine Greenpeace-Expedition bestätigt das deutlich größere Ausmaß des Torfmoores im Kongobecken. Das Moor erstreckt sich bis weit in die Demokratische Republik Kongo (DRC), zeigen erste Proben der britischen und kongolesischen Wissenschaftler, die an der Expedition teilgenommen haben. Bislang war die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Weltweit größtes tropisches Torfmoor im Kongobecken

Nach Sturm „Herwart“ – Wälder und Grünanlagen meiden

Nach dem Durchzug des Herbststurmes „Herwart“ am vergangenen Wochenende bittet das Bezirksamt Wandsbek die Bürgerinnen und Bürger, die im Bezirk Wandsbek liegenden Wälder und Grünanlagen vorläufig zu meiden.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Nach Sturm „Herwart“ – Wälder und Grünanlagen meiden

„Guck´ doch mal genauer hin“

Unter dem Titel „Guck´ doch mal genauer hin“ stellt die Wandsbeker Künstlerin und Bezirksamtsmitarbeiterin Beate Neubert ihre Werke im Bezirksamt Wandsbek aus.

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für „Guck´ doch mal genauer hin“

Was tun, wenn Bäume gefällt werden?

Vom 1. Oktober bis 28. Februar ist in Hamburg Baumfällsaison. Jährlich gehen etwa 6.000 Bäume in der Hansestadt verloren. Die NABU-Checkliste zeigt Handlungsmöglichkeiten auf.

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Was tun, wenn Bäume gefällt werden?

Der Langblättrige Ehrenpreis ist die Blume des Jahres 2018

Wo der Langblättrige Ehrenpreis (Veronica maritima) noch vorkommt, säumt er in einem leuchtenden blau-lila Band die sommerlichen Ufer unserer großen Flüsse. Dort lebt er zusammen mit unglaublich vielen anderen, hochspezialisierten Tier- und Pflanzenarten wie dem Braunkehlchen, der Rotbauchunke und dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Der Langblättrige Ehrenpreis ist die Blume des Jahres 2018

Imitationstalent unter den Vögeln wird immer seltener

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) hat den Star (Sturnus vulgaris) zum „Vogel des Jahres 2018“ gewählt. Auf den Waldkauz, Vogel des Jahres 2017, folgt damit ein Singvogel.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Imitationstalent unter den Vögeln wird immer seltener

Frühjahrsblüher für Wandsbek

Ab 23. Oktober großflächige Blumenzwiebelpflanzungen im ganzen Bezirk. Es werden knapp 2,5 Mio. Blumenzwiebeln auf etwa 104 Einzelflächen in 48 Grünanlagen und etwa 12 Straßenbereichen in ganz Wandsbek gepflanzt.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Frühjahrsblüher für Wandsbek

Laub auf Gehwegen und Fahrbahnen

Sturmtief „Xavier“ hat vor allem Kastanien und Linden frühzeitig entlaubt. Damit ist für die Stadtreinigung Hamburg (SRH) die jährliche „Laubschlacht“ eröffnet. Mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SRH pusten, fegen und saugen manuell und mit Maschinen die Blätter zusammen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Laub auf Gehwegen und Fahrbahnen

Ein wenig Herbstlaub liegen lassen

Der NABU bittet beim Laubkehren um Rücksichtnahme auf die Tierwelt /Laub bietet Igeln, Amphibien, Spinnen und vielen Insekten einen Unterschlupf

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Ein wenig Herbstlaub liegen lassen

„Zu hohe Fangmengen“

Die Ostsee-Fangquoten für 2018 sind entschieden. Bei den für die deutsche Fischerei wichtigen Heringsbeständen wurden die Quoten um fast 40% gekürzt. Die Dorsch-Fangmengen bleiben gleich, es dürfen also weiterhin fast 6.000 Tonnen davon gefangen werden. Das haben die EU-Fischereiminister heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für „Zu hohe Fangmengen“

Grünerhalt notwendig für Lebensqualität und Stadtklima

SPD-Fraktionsvorsitzender Dressel kündigt an, geplante Volksinitiative des NABU vor das Verfassungsgericht zu bringen / NABU fordert kritische Debatte zur Stadtentwicklung

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Natur | Kommentare deaktiviert für Grünerhalt notwendig für Lebensqualität und Stadtklima

Auch nach dem Sturm – Wälder bitte meiden

Auch wenn keine weiteren Stürme angekündigt sind, stellt in den nächsten Wochen der Aufenthalt im Wald ein erhöhtes Risiko dar. Die oberste Forstbehörde Hamburg rät deshalb Besucherinnen und Besuchern, die Hamburger Wälder vorerst zu meiden. Sturm „Xavier“ hat nennenswerte Schäden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur | Kommentare deaktiviert für Auch nach dem Sturm – Wälder bitte meiden