Archiv der Kategorie: Natur

Veranstaltungen im Duvenstedter BrookHus

In Hamburgs Norden betreibt der NABU zusammen mit der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt – Naturschutzamt – das Duvenstedter BrookHus. Es ist Ausgangspunkt für Touren in das gleichnamige Naturschutzgebiet und informiert über dessen Besonderheiten. Gleichzeitig bietet es ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm.

Veröffentlicht unter Natur, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Duvenstedter BrookHus

„Schutz der Wälder im In- und Ausland verstärken“

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat anlässlich des heutigen internationalen Tages des Waldes den verstärkten Schutz vorhandener Wälder sowie Maßnahmen zur Neuaufforstung im In- und Ausland gefordert.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für „Schutz der Wälder im In- und Ausland verstärken“

Frühblüher im NABU-Naturgarten

Mit dem Beginn des Frühlings sprießen die ersten Farbtupfer im Garten, allmählich erwachen Fauna und Flora aus der Winterruhe. Passend dazu begrüßt der NABU am Sonntag, 2. April 2017 von 11 bis 17 Uhr die neue Saison mit einem Tag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Frühblüher im NABU-Naturgarten

Knicks – ihre Pflege und Nutzung

Knicks sind typische Elemente der norddeutschen Kulturlandschaft. Sie begrenzen Felder und Wiesen und haben heute eine wichtige ökologische Funktion als Lebensraum für Tiere und Pflanzen und zur Vernetzung unterschiedlicher Lebensräume. An einigen Stellen sind die Knicks jedoch schwerlich noch als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Knicks – ihre Pflege und Nutzung

Amsel, Drossel, Fink oder Star?

NABU bietet von März bis Juni 164 Führungen unter dem Motto „Was singt denn da?“ an

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Amsel, Drossel, Fink oder Star?

Einsatz für Schmetterlinge im Stadtpark

Am Samstag, 1. April 2017 ab 10 Uhr veranstaltet der NABU Hamburg in Kooperation mit dem Bezirksamt Hamburg-Nord einen Aktionstag im Rahmen seiner Kampagne „Aktiv für Hamburgs StadtNatur“.

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Einsatz für Schmetterlinge im Stadtpark

Aktuelles vom Gut Karlshöhe

Das Gut Karlshöhe ist ein Freizeit- und Bildungsort zur Förderung eines umweltbewussten und nachhaltigen Lebensstils. Die Veranstaltungen stehen für gute positive Lebensqualität im Einklang mit den vorhandenen natürlichen Ressourcen. Zum besonderen Angebot zählt die Natur- und Klimaschutzausstellung „jahreszeitHAMBURG“.

Veröffentlicht unter Natur, Soziales / Bildung / Flüchtlinge, Termine | Kommentare deaktiviert für Aktuelles vom Gut Karlshöhe

Vorträge im Botanischen Sondergarten

Der Botanische Sondergarten mitten im Kern von Wandsbek ist eine Oase zur Entspannung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur – insbesondere der Pflanzenwelt – eingehend informieren. Sessel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Vorträge im Botanischen Sondergarten

Baumpflanzaktion

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Hamburg e.V. (SDW) und die Försterei Duvenstedter Brook, laden freiwillige Helfer am Sonnabend, den 1. April 2017, zu einer Pflanzaktion in die Revierförsterei Duvenstedter Brook ein.

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Baumpflanzaktion

Amphibien warten auf mildes Wetter

Bisher war der März noch zu kalt für die jährliche Massenwanderung der Frösche, Kröten und Molche zu ihren Laichgewässern. Der Höhepunkt der diesjährigen Amphibienwanderung wird Anfang April zu erwarten.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Amphibien warten auf mildes Wetter

Im Öjendorfer Park rollen die Bagger

Auf der Fläche Östlich Haferblöcken im Öjendorfer Park wurde mit den vorbereitenden Baumaßnahmen zur Erschließung einer bislang als Park ausgewiesenen Grünfläche begonnen. Trotz erheblicher ökologischer Bedenken, fehlender Umweltgutachten und unklarer Genehmigungslage startete das Bezirksamt Mitte umfangreiche Baggerarbeiten im Rahmen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Verkehr / Bauen | Kommentare deaktiviert für Im Öjendorfer Park rollen die Bagger

Giftpflanze des Jahres 2017: Tränendes Herz

Zum dreizehnten Mal gibt der Botanische Sondergarten Wandsbek das Ergebnis der Wahl zur Giftpflanze des Jahres bekannt. Im Gegensatz zu anderen Nominierungen im Bereich „Natur des Jahres“ kann jedermann Kandidaten vorschlagen und sich an der Abstimmung beteiligen.

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Giftpflanze des Jahres 2017: Tränendes Herz

Arten und Klimaschutz ernstnehmen

Am 3. März erinnern die Vereinten Nationen mit dem „Internationalen Tag des Artenschutzes“ daran, dass bedrohte Tiere und Pflanzen besser geschützt werden müssen. Der NABU nimmt den Tag des Artenschutzes zum Anlass, mehr globale Verantwortung einzufordern und auch lokal ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Arten und Klimaschutz ernstnehmen

Tag des Artenschutzes: Flächenverbrauch drosseln

Anlässlich des Internationalen Tages des Artenschutzes am 3. März ruft der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) zum verstärkten Engagement für bedrohte Tier- und Pflanzenarten auf. Aus Sicht des BBU ist es wichtig, dass die Politik auf allen Ebenen den anhaltenden Flächenverbrauch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima, Verkehr / Bauen | Kommentare deaktiviert für Tag des Artenschutzes: Flächenverbrauch drosseln

Toter Storch gefunden

Nahe dem Nest der NABU-Internetstars „Rolf“ und „Maria“, wurde am gestrigen Mittwoch ein toter Storch gefunden. Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich dabei um „Maria“, denn die Störchin wurde das letzte Mal am Dienstag, den 28.2. von der Webcam im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Toter Storch gefunden

Naturcent: Fortschritte für die Natur messbar erhöhen

Die rot-grüne Koalition hat sich vorgenommen, aufgrund der enormen Nachfrage pro Jahr 10.000 Wohnungen zu bauen, um für bezahlbaren Wohnraum zu sorgen und kommt dabei gut voran. Klar ist, dass zusätzlicher Wohnungsbau nur durch innere Verdichtung allein nicht zu schaffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Verkehr / Bauen | Kommentare deaktiviert für Naturcent: Fortschritte für die Natur messbar erhöhen

Vorsicht Amphibienwanderung

Für das Wochenende ist mit deutlich steigenden Temperaturen zu rechnen und damit könnte die alljährliche „Krötenwanderung“ früher beginnen als in den vergangenen Jahren. Molche, Kröten und Frösche verlassen in hoher Zahl ihre Winterquartiere, um in ihre Laichgebiete zu wandern. Dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Vorsicht Amphibienwanderung

NABU wertet Baumfällsaison 2016/2017 aus

Am 28. Februar endet offiziell die Fällsaison für Bäume in Hamburg. Die Listen der gefällten Bäume in den sieben Bezirken sind bereits veröffentlicht und der NABU Hamburg hat die Angaben ausgewertet.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für NABU wertet Baumfällsaison 2016/2017 aus

Änderung des Düngegesetztes

Heute beschließt der Bundestag eine Änderung des Düngegesetzes. Deutschland setzt schon seit Jahren nicht die europäische Nitratrichtlinie um. Die EU hat Deutschland mittlerweile für dieses Versäumnis verklagt. Nach einer ersten Lesung im Februar 2016 sind mehr als 500 Stellungnahmen eingegangen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Änderung des Düngegesetztes

Storch Rolf ist wieder da!

Der erste Hamburger Weißstorch ist gestern am späten Nachmittag auf dem Hof Grundmann in Curslack in den Vier- und Marschlanden angekommen und hat dort sein Nest bezogen, berichtet der NABU Hamburg. Es handelt sich dabei um „Rolf“, der im letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Storch Rolf ist wieder da!