Archiv der Kategorie: Natur

17. Norddeutsche Apfeltage 2017

Die 17. Norddeutschen Apfeltage 2017 finden von Sonnabend 23. bis Sonntag 24. September im Botanischen Garten in Klein Flottbek statt.

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für 17. Norddeutsche Apfeltage 2017

22 Storchenpaare in Hamburg mit Bruterfolg

Die Brutsaison der Hamburger Störche war in diesem Jahr turbulent. Im Februar kehrten die ersten Störche aus ihrem Winterquartier zurück. Bis Ende April waren dann auch die letzten Artgenossen zurück in Hamburg und begannen mit dem Brutgeschäft, insgesamt 29 Storchenpaare.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für 22 Storchenpaare in Hamburg mit Bruterfolg

Exkursionen zum Thema „Faszination Tideelbe“

Der BUND bietet zu seinem Themengebiet „Faszination Tideelbe“ mehrere Exkursionen an.

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Exkursionen zum Thema „Faszination Tideelbe“

Nachtgänger und Lichtgestalten

Nachtfalter sind viel mehr als nur Motten. Ihre Artenvielfalt und Farbenpracht ist erstaunlich und steht den beliebten Schmetterlingen in nichts nach. Dennoch ist diese Tiergruppe eher unbekannt. Dabei lohnt es sich, genauer hinzuschauen. Spannende Eindrücke in die Welt der Nachtfalter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Nachtgänger und Lichtgestalten

Jetzt auch Erdhummeln auf dem Behörden-Gründach

Seit 2016 schwärmen Honigbeinen vom Gründach der Umweltbehörde aus über die Elbinsel und sammeln Nektar. Die drei Bienenvölker gehen jetzt online und sie bekommen Gesellschaft: Seit Juni nisten auf dem Dach des Behördengebäudes auch sieben Hummelvölker.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Jetzt auch Erdhummeln auf dem Behörden-Gründach

Veranstaltungen im Duvenstedter BrookHus

In Hamburgs Norden betreibt der NABU zusammen mit der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt – Naturschutzamt – das Duvenstedter BrookHus. Es ist Ausgangspunkt für Touren in das gleichnamige Naturschutzgebiet und informiert über dessen Besonderheiten. Gleichzeitig bietet es ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm.

Veröffentlicht unter Natur, Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Duvenstedter BrookHus

Vorträge im Botanischen Sondergarten

Der Botanische Sondergarten mitten im Kern von Wandsbek ist eine Oase zur Entspannung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur – insbesondere der Pflanzenwelt – eingehend informieren. Sessel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Vorträge im Botanischen Sondergarten

Hamburg – gepflegt und grün

Weniger Abfälle auf der Straße, weniger Müll in den Parks: Straßen, Parks und Plätze werden künftig häufiger und gründlicher gereinigt – und das aus einer Hand. Die Stadt soll ab Januar kommenden Jahres sichtbar sauberer werden, Straßen, Fahrbahnen, Parks und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Hamburg – gepflegt und grün

Buchen am U-Bahnhof Hoisbüttel: Faulstellen in Gutachten?

Eine der beiden großen Buchen am Bahnhof Hoisbüttel soll gefällt werden, das empfiehlt ein Gutachten im Auftrag des Investors, der den Bereich zwischen Georg-Sasse-Straße und Bahnhof bebauen will. Das Ergebnis überrascht nicht wirklich, denn es ist der Baum, für den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Buchen am U-Bahnhof Hoisbüttel: Faulstellen in Gutachten?

Aktuelles vom Gut Karlshöhe

Das Gut Karlshöhe ist ein Freizeit- und Bildungsort zur Förderung eines umweltbewussten und nachhaltigen Lebensstils. Die Veranstaltungen stehen für gute positive Lebensqualität im Einklang mit den vorhandenen natürlichen Ressourcen. Zum besonderen Angebot zählt die Natur- und Klimaschutzausstellung „jahreszeitHAMBURG“.

Veröffentlicht unter Natur, Soziales / Bildung / Kultur, Termine | Kommentare deaktiviert für Aktuelles vom Gut Karlshöhe

Mikronesien – ein Staat verschwindet von der Weltkarte

Die Staats- und Regierungschefs der G20 treffen sich in Hamburg, um u.a. über den Klimawandel und dessen Folgen zu sprechen. Während führende Nationen internationale Klimaabkommen verlassen, ist in anderen Teilen der Welt der Wandel des Klimas unmittelbare Bedrohung. Das traditionelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Mikronesien – ein Staat verschwindet von der Weltkarte

Die Ferien zum Naturerlebnis machen

Während der Sommerferien lädt der NABU und die Naturschutzjugend, kurz NAJU, Kinder ein, Lebensräume von heimischen Tieren und Pflanzen kennenzulernen und dabei spannende Naturerlebnisse zu machen. Schließlich gibt es im Juli und August viel zu entdecken, Wassermonster zum Beispiel oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Die Ferien zum Naturerlebnis machen

Smartes Angebot zur Wasserqualität

Als erstes Bundesland stellt Hamburg Messergebnisse zu Fließgewässern für mobile Endgeräte zur Verfügung. Die am Institut für Hygiene und Umwelt entwickelte App „Gewässerdaten Hamburg“ informiert seit Oktober 2016 über Temperatur, Algenentwicklungen, Sauerstoffkonzentration, pH-Wert, Leitfähigkeit und Trübung der Alster, Elbe und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Smartes Angebot zur Wasserqualität

Naturerlebnis für Geflüchtete

Die Naturschutzjugend des NABU, kurz NAJU, bietet Kindern und Jugendlichen im Sommer und Herbst 2017 eine Vielzahl an Ausflügen, Wochenendtrips und Freizeiten an. Damit auch Geflüchtete von diesem Angeboten profitieren können, haben sie in diesem Jahr die einmalige Möglichkeit, kostenlos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Soziales / Bildung / Kultur | Kommentare deaktiviert für Naturerlebnis für Geflüchtete

Sozial- und umweltgerechte Landwirtschaft fördern

Berlin, 28. 6. 2017 – Eine Agrarpolitik für eine ökologisch orientierte Landwirtschaft mit besserer Tierhaltung und fairen Preisen für die Erzeuger fordern Greenpeace-Aktivisten gemeinsam mit Bäuerinnen und Bauern der Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft (AbL). Beim Deutschen Bauerntag demonstrieren Umweltschützer und Landwirte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima, Verbraucher/Ernährung/Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Sozial- und umweltgerechte Landwirtschaft fördern

Geordnetes Verfahren mit aussagekräftigen Unterlagen gefordert

Aktionsbündnis Lebendige Tideelbe fordert geordnetes Verfahren mit aussagekräftigen Unterlagen / Das Aktionsbündnis Lebendige Tidelbe aus BUND, NABU und WWF sieht für das vor kurzem zunächst über die Presse bekannt gewordene Gesprächsangebot der Hamburg Port Authority (HPA) über eine mögliche Ausgleichsmaßnahme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Geordnetes Verfahren mit aussagekräftigen Unterlagen gefordert

Bezirksamtsleiter auf Alster-Kanutour

Die Alster verläuft in ihrer naturnahen Strecke ab der Landesgrenze ganz überwiegend im Bezirk Wandsbek. Sie hat hier eine herausragende Bedeutung für die Naherholung wie für den Biotopverbund. Auch der Bezirk Wandsbek hat eine Verantwortung für die Qualität der Alster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Bezirksamtsleiter auf Alster-Kanutour

Teichwiesen: Erweiterung der Magerwiesenfläche

Im Naturschutzgebiet Volksdorfer Teichwiesen wurde bereits im Jahr 2015 auf einer kleinen Fläche am Nordhang unterhalb des Waldweges ein sandiger Bereich angelegt und dieser erfolgreich als Magerwiese umgestaltet. Diese Fläche wird nun erweitert, die Arbeiten dazu beginnen Anfang Juli (27. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Teichwiesen: Erweiterung der Magerwiesenfläche

Bessere Pflege für das Grün an Wandsbeks Straßen

Die rot-grüne Koalition in Wandsbek möchte erreichen, dass die vom Senat erhöhten Mittel für die Pflege des Straßengrüns so eingesetzt werden, dass sichtbare Verbesserungen eintreten.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Bessere Pflege für das Grün an Wandsbeks Straßen

Neue Heimat für bedrohte Pflanze

Am Mittwoch, dem 21. Juni 2017 (verschoben wegen zu hohem Wasserstand in der Wedeler Au, bedingt durch die Reparatur des Sperrwerkes), pflanzt die Stiftung Lebensraum Elbe 60 Exemplare des bedrohten Schierlings-Wasserfenchels bei Wedel – und trägt so zum Erhalt der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Neue Heimat für bedrohte Pflanze