Archiv der Kategorie: Natur

Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Der Botanische Sondergarten mitten im Kern von Wandsbek ist eine Oase zur Entspannung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur – insbesondere der Pflanzenwelt – eingehend informieren. Sessel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Führungen des NABU Hamburg starten wieder

Der Frühling ist die Zeit der Vögel, jetzt singt und ruft es wieder in Gärten und Parks. Doch wie klingt eigentlich ein Rotkehlchen oder eine Blaumeise? Naturinteressierte Hamburgerinnen und Hamburger können sich diese Fragen bei den vogelkundlichen Spaziergängen des NABU … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Führungen des NABU Hamburg starten wieder

Kritik an Fällung von Bäumen

Das Bezirksamt Wandsbek hat im Gegensatz zu allen anderen Bezirksämtern Hamburgs keine Übersicht, wie viele Bäume im Jahr 2018 auf privatem Grund im Bereich des Bezirks gefällt werden sollten und wie viele der beantragten Fällungen letztlich genehmigt worden sind.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Kritik an Fällung von Bäumen

Tag des Waldes am 21. März

Am 21. März 2019 begehen wir den Internationalen Tag des Waldes. Der Wald ist den Bürgern Deutschlands sehr wichtig. Das sieht man am Erfolg der Bücher von Peter Wohlleben und an den vielen Bürgerinitiativen, die sich allerorten bilden und gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Tag des Waldes am 21. März

Jedes Jahr weniger Straßenbäume in Hamburg

Nach Abschluss der Fällsaison Ende Februar hat der NABU Hamburg die veröffentlichten Listen der gefällten Straßenbäume aus sieben Bezirken ausgewertet. Der Trend, dass der Bestand der Straßenbäume in Hamburger weniger werden, setzt sich damit fort.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Jedes Jahr weniger Straßenbäume in Hamburg

Von ersten Sängern und eifrigen Trommlern

Vogelführung im Naturschutzgebiet Heidkoppelmoor und Umgebung Der kurze Winter geht zu Ende, die ersten Sänger sind aus ihren Winterquartieren zurückgekehrt. Viele Vögel haben nun mit ihrem Brutgeschäft begonnen und balzen eifrig. Die zertifizierte Naturführerin des NABU Ammersbek, Alexandra Pampel, bietet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Von ersten Sängern und eifrigen Trommlern

Kritik an Stellungnahme der IHK Nord zur EG-WRRL

Die IHK Nord fordert eine weitgehende Anpassung der EG-Wasserrahmenrichtlinie (EU-WRRL) zum Wohle der norddeutschen Wirtschaft. Die Forderungen nach Abschwächungen der EG-Richtlinie gehen aus Sicht des NABU Hamburg in die völlig falsche Richtung.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Kritik an Stellungnahme der IHK Nord zur EG-WRRL

Amphibienwanderung: Fernsehabend statt Auto fahren

Angesichts der feucht-warmen Witterung und der damit einsetzenden „Krötenwanderung“ ruft der BUND dazu auf, abends möglichst nicht mit dem Auto loszufahren. Molche, Kröten und Frösche verlassen jetzt in hoher Zahl ihre Winterquartiere, um in ihre Laichgebiete zu wandern.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Amphibienwanderung: Fernsehabend statt Auto fahren

Frösche, Kröten und Molche beginnen zu wandern

Die ersten Amphibien, überwiegend Grasfrösche und Erdkröten, sind in Hamburg aus ihrer Winterstarre erwacht und haben sich auf den Weg zu den Laichgewässern gemacht. Es gab bereits die ersten milden Nächte mit einer erhöhten Wanderaktivität. Aufgrund der geringen Nachttemperaturen rechnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Frösche, Kröten und Molche beginnen zu wandern

HPA baggert in der Stintsaison

Alarmierender Rückgang der Stintbestände in der Elbe / Baggerarbeiten ruinieren das gesamte Ökosystem In einem Brandbrief an die Wirtschaftsbehörde fordert der BUND Hamburg Wirtschaftssenator Michael Westhagemann heute auf, der Hamburg Port Authority (HPA) die umfangreichen Baggerarbeiten in der Elbe westlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für HPA baggert in der Stintsaison

Buchtipp: Der Palmöl-Kompass

Ob im Badschrank, auf dem Frühtückstisch oder im Tank: Palmöl ist überall. Der Anbau der Ölpalme hat jedoch weitreichende Folgen für Biodiversität, Klima und Mensch. Was also tun? »Der Palmöl-Kompass. Hintergründe, Fakten und Tipps für den Alltag« (ET 18.03.2019) vermittelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Buchtipp: Der Palmöl-Kompass

Aktuelles vom Gut Karlshöhe

Das Gut Karlshöhe ist ein Freizeit- und Bildungsort zur Förderung eines umweltbewussten und nachhaltigen Lebensstils. Die Veranstaltungen stehen für gute positive Lebensqualität im Einklang mit den vorhandenen natürlichen Ressourcen. Zum besonderen Angebot zählt die Natur- und Klimaschutzausstellung „jahreszeitHAMBURG“.

Veröffentlicht unter Natur, Termine, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Aktuelles vom Gut Karlshöhe

Gemeinsam Biodiversität fördern!

Insektensterben und Biodiversitätsverlust sind in den vergangenen Jahren zu einem gesamtgesellschaftlichen Thema geworden. Es gibt viele Menschen, die etwas dagegen tun wollen. Das Demeter-Gut Wulfsdorf in Ahrensburg startet jetzt auf den Feldern und Weiden des Betriebes ein Biodiversitäts-Projekt und eröffnet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Ökologie & Ökonomie | Kommentare deaktiviert für Gemeinsam Biodiversität fördern!

Biotopverbund stärken: „Mehr Schutz für das grüne Hamburg“

In der heutigen Bürgerschaftssitzung (27.2.) wird die Senatsdrucksache zum Biotopverbund in Hamburg debattiert (21/15508). Mit Beschluss der Drucksache müssen zukünftig die Biotopverbände auch in der Bauleitplanung der Stadt berücksichtigt werden. Die Grüne Bürgerschaftsfraktion begrüßt diesen Schritt als einen wichtigen Beitrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Biotopverbund stärken: „Mehr Schutz für das grüne Hamburg“

Ende der Baumfällperiode am 28. Februar 2019

Aktuelle Baumfällmaßnahmen im Bezirk Wandsbek Am 28. Februar endet die Baumfällsaison 2018/2019. Aus diesem Grund werden zurzeit auch im Bezirk Wandsbek verstärkt Baumfällmaßnahmen durchgeführt. Da die Öffentlichkeit diese mit großem Interesse verfolgt, informiert das Bezirksamt Wandsbek über die größeren Aktionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Ende der Baumfällperiode am 28. Februar 2019

Veranstaltungen im Duvenstedter BrookHus

In Hamburgs Norden betreibt der NABU zusammen mit dem Naturschutzamt (Umweltbehörde) – das Duvenstedter BrookHus. Es ist Ausgangspunkt für Touren in das gleichnamige Naturschutzgebiet und informiert über dessen Besonderheiten. Gleichzeitig bietet es ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm.

Veröffentlicht unter Natur, Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Duvenstedter BrookHus

HPA zerstört Teile des Vollhöfener Waldes und schafft Fakten

Trotz laufender Klage startet HPA Maßnahmen, mit dem Ziel 23.000 Bäume in Altenwerder West zu roden Vor dem Hintergrund der laufenden Klage gegen die Entwicklung eines Logistik-Parks auf der Fläche des Vollhöfener Waldes kritisieren die Umweltverbände BUND und NABU die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für HPA zerstört Teile des Vollhöfener Waldes und schafft Fakten

Immer mehr Hunde, immer weniger Auslaufflächen

Seit 2012 hat die Zahl der Hunde in Hamburg um 40 Prozent zugenommen. Dies geht aus einer aktuellen Anfrage der CDU-Fraktion an den Senat hervor. Gleichzeitig werden für wegfallende Hundeauslaufflächen nicht ausreichend neue geschaffen. In Hamburg wird auch die vorgeschriebene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur | Kommentare deaktiviert für Immer mehr Hunde, immer weniger Auslaufflächen

Airbus stellt A380 Produktion ein – Ökologischer Schaden bleibt

Einer Überprüfung ihres Flugbetriebs folgend, und jüngste Entwicklungen in Flugzeug- und Triebwerkstechnologien berücksichtigend, wird Emirates ihre A380-Bestellungen von 162 auf 123 Maschinen reduzieren, wobei über die nächsten zwei Jahre noch 14 verbleibende A380 in Empfang genommen werden.

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Natur | Kommentare deaktiviert für Airbus stellt A380 Produktion ein – Ökologischer Schaden bleibt

Elbvorland wird Lebensraum für Wasserfenchel

Zeitgleich mit dem Beginn der Arbeiten zur Elbvertiefung beginnt die Umweltbehörde mit ökologischen Ausbaumaßnahmen entlang des Ufers. Start ist im Naturschutzgebiet Zollenspieker. Dort werden Tidelebensräume für Pflanzen und Tiere verbessert.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Elbvorland wird Lebensraum für Wasserfenchel