Archiv der Kategorie: Natur

In Alster und Badeseen: Blaualgenblüte nimmt zu

In der Binnen- und Außenalster ist derzeit ein verstärktes Blaualgenwachstum zu beobachten. In den vergangenen Tagen hat das Institut für Hygiene und Umwelt an der Messstation Lombardsbrücke Gehalte von Blaualgen-Chlorophyll gemessen, die knapp am Warnwert des Umweltbundesamts (UBA) liegen, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für In Alster und Badeseen: Blaualgenblüte nimmt zu

Waldspaziergänge für Transparenz und Forschung

Online-Radar gegen Waldzerstörung Interessierte, Hobbyforscher und Fachleute haben diverse Möglichkeiten wie ornitho.de oder naturgucker.de, um ihre Naturbeobachtungen im Internet festzuhalten, so dass sie zu Statistiken und Forschungen beitragen können. Menschen, die bei ihren Waldspaziergängen Zerstörungen von Wegen, große Rodungsflächen, Verletzungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Waldspaziergänge für Transparenz und Forschung

Keine Annahme von Gespinsten des Eichenprozessionsspinners

Grünabfälle, die Gespinste des Eichenprozessionsspinners enthalten, oder die Gespinste selbst werden auf den Recyclinghöfen nicht angenommen. Die für den Menschen gefährlichen Brennhaare der Raupen dieses Schmetterlings gefährden sowohl die anliefernden Personen, die Kundinnen und Kunden auf den Recyclinghöfen aber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Keine Annahme von Gespinsten des Eichenprozessionsspinners

„Kükentöten bundesweit so schnell wie möglich beenden“

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute (13.6.) entschieden, dass das Töten männlicher Küken tierschutzrechtlich nur noch übergangsweise zulässig ist. Weil sich die Aufzucht der männlichen Küken nicht lohnt, werden jährlich bundesweit direkt nach dem Schlüpfen Jungtiere millionenfach getötet. Brütereien hatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit, Natur | Kommentare deaktiviert für „Kükentöten bundesweit so schnell wie möglich beenden“

NABU: Stunde der Gartenvögel mit Rekord-Beteiligung

Kohlmeise setzt sich in Hamburg an die Spitze / Amselbestände weiter niedrig Die „Stunde der Gartenvögel“ auf steilem Höhenflug: Mit über 75.000 Teilnehmern erreicht Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmach-Aktion eine Rekord-Beteiligung. Auch in Hamburg nahmen mit 981 Vogelfreunden so viele Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für NABU: Stunde der Gartenvögel mit Rekord-Beteiligung

World Oceans Day: Meter & Kilometer für Meeresschutz

Ein weltweites Netz von Meeresschutzgebieten fordern Greenpeace-Ehrenamtliche gemeinsam mit Wassersportvereinen ab dem morgigen Samstag, 8. Juni, unter anderem in Berlin, Frankfurt und Düsseldorf. Zum internationalen Tag des Meeres rufen die Umweltschützer und lokale Ruder-, Tretboot- oder Schwimmvereine in 18 deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für World Oceans Day: Meter & Kilometer für Meeresschutz

Wahlergebnis für Fortschritte im Klima- und Naturschutz nutzen

BUND Hamburg fordert von allen Parteien, den klaren Wählerauftrag im Umweltbereich umzusetzen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur, Politik / Wahlen / Demokratie | Kommentare deaktiviert für Wahlergebnis für Fortschritte im Klima- und Naturschutz nutzen

Die Ohlstedter Feldmark muss vor Bebauung geschützt werden

Seit vielen Jahren setzen sich die GRÜNEN dafür ein, dass die Feldmark an der Hoisbüttler Straße vor einer Bebauung dauerhaft geschützt ist. In einer Koalition kann man nicht immer seine maximalen Forderungen durchsetzen, das ist Demokratie. Trotzdem haben wir mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Natur, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Die Ohlstedter Feldmark muss vor Bebauung geschützt werden

Störche in Hamburg: Guter Start in die Brutsaison

Hamburgs  Störche sorgen derzeit wieder für Nachwuchs. Im Februar kam der erste Weißstorch zurück aus seinem Winterquartier und bezog sein Nest am Kirchwerder Hausdeich. Die letzten Tiere trafen Mitte April in Hamburg ein und begannen gleich mit dem Brutgeschäft.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Störche in Hamburg: Guter Start in die Brutsaison

Saisonstart im Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Neuwerk lädt Naturliebhaber und Meeres-Freunde zu einem Besuch ein – Bezirk und Umweltbehörde planen Entwicklungskonzept für die Insel

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Saisonstart im Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Ohlstedter Feldmark muss jetzt dauerhaft geschützt werden

GRÜNE Fraktion begrüßt Entscheidung des OVG zum Bebauungsplan Wohldorf-Ohlstedt 13 Zeitgleich mit der Einigung der rot-grünen Koalition in der Bürgerschaft mit der NABU-Volksinitiative „Hamburgs Grün erhalten“, hat auch das Oberverwaltungsgericht Hamburg den Naturschutz in der Stadt gestärkt und den Bebauungsplan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Natur | Kommentare deaktiviert für Ohlstedter Feldmark muss jetzt dauerhaft geschützt werden

Neue Lebensräume für die Alsterfleete

In den Tiefen der Alsterfleete leben viele Tiere, von denen wir kaum etwas mitbekommen: Unterschiedliche Muschelarten besiedeln den Gewässergrund, Aale schlängeln sich zwischen den Steinen auf der Suche nach Beute und Insektenlarven weiden die Algenrasen an den Spundwänden ab. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Neue Lebensräume für die Alsterfleete

Ameisen im Haus – was tun?

Ameisen haben gerade Hochsaison und sind in vielen Wohnungen und Häusern unterwegs. Um die kleinen Krabbeltiere wieder loszuwerden, greift so mancher zur chemischen Keule. Doch oft sind die darin enthaltenen Wirkstoffe schädlicher als die zu bekämpfenden Insekten.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Ameisen im Haus – was tun?

Vertrag zu „Hamburgs Grün erhalten“ unterschrieben

Die Bürgerschaft hat heute (8.5.) der Einigung mit der Volksinitiative „Hamburgs Grün erhalten“ sowie dem Vertrag für Hamburgs Stadtgrün zugestimmt (siehe Anlage). Die Verhandlungsführer von SPD und Grünen, Dirk Kienscherf und Anjes Tjarks, unterzeichneten nach der Abstimmung im Parlament die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Vertrag zu „Hamburgs Grün erhalten“ unterschrieben

Jagdjahr 2018/19 – weniger Schwarzwild, mehr Nutrias

Ergebnis der Wildnachweise: Anzahl der Wildschweine (Schwarzwild) stark zurückgegangen. Nutrias auf dem Vormarsch Welches Wild in welcher Anzahl in Hamburg erlegt wurde, wird zum Ende eines jeden Jagdjahres (vom 1. April bis 31. März des Folgejahres) gemeldet. Ziel ist es, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Jagdjahr 2018/19 – weniger Schwarzwild, mehr Nutrias

Weltbiodiversitätsrat schlägt Alarm

Bericht des Weltbiodiversitätsrates – BUND fordert Kehrtwende für wirksamen Schutz unserer Ökosysteme Anlässlich des heute veröffentlichten Berichtes zum globalen Zustand der Biodiversität fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine rasche Kehrtwende in der Art, wie wir leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Weltbiodiversitätsrat schlägt Alarm

Erste Grünpatenschaft im Bezirk Wandsbek umgesetzt

Im Juni 2018 hatte die rot-grüne Koalition in Wandsbek das Projekt Grünpatenschaften mit 50.000 Euro ins Leben gerufen. Mit dem Geld soll gezielt die ökologische Gestaltung und Pflege von Kleinflächen im öffentlichen Raum gefördert werden. Seit Ende letzten Jahres können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Erste Grünpatenschaft im Bezirk Wandsbek umgesetzt

Ihr Wille gab ihr Kraft – Zum Tod von Irmgard Dudas

Wenn Irmgard Dudas ein Ziel verfolgte, ließ sie sich nur selten davon abbringen. Fast alle, die im Hamburger Nordosten im Naturschutz unterwegs sind, kannten sie und ihr Engagement. In den Behörden war sie hochgeschätzt und – mit der Vehemenz, mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur | Kommentare deaktiviert für Ihr Wille gab ihr Kraft – Zum Tod von Irmgard Dudas

Gratis paddeln und Müll sammeln auch an der Alster

Nach dem Saisonstart vom Wochenende macht die dänische NGO GreenKayak ihr kostenloses Angebot für Bürgerinnen und Bürger ab dem 10. Mai an drei weiteren Standorten in Hamburg möglich. Die drei zusätzlichen Kajaks der Initiative liegen an der Alster, in Bergedorf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Gratis paddeln und Müll sammeln auch an der Alster

OVG entscheidet: B-Plan Wohldorf-Ohlstedt 13 unwirksam

Der zweite Senat des Oberverwaltungsgerichts Hamburg (OVG) hat mit einem aktuellen Urteil den umstrittenen Bebauungsplan Wohldorf-Ohlstedt 13 für unwirksam erklärt. Damit endet ein über 10 Jahre alter Rechtsstreit über eine Bebauung im Nordosten Hamburgs, bei der auf einer wertvollen Fläche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Natur, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für OVG entscheidet: B-Plan Wohldorf-Ohlstedt 13 unwirksam