Archiv der Kategorie: Natur

Gefahr für Fledermäuse im Feuerholz

Der NABU Hamburg bittet derzeit um besondere Rücksicht auf Fledermäuse, die Holzstapel im Freien als Winterquartiere nutzen. Vor allem im Kaminholz wird es für die Tiere gefährlich, sobald dieses verfeuert wird: Aufgrund ihrer Winterstarre haben Fledermäuse dabei keine Chance zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Gefahr für Fledermäuse im Feuerholz

Senat beschließt Maßnahmen für die Stadtnatur & Reaktionen

Zehn weitere Naturschutz-Ranger, ein Grünkoordinator, neue Stellen für Grünmanager in den Bezirken: Der Senat hat heute (17.12.) konkrete Maßnahmen zur Verbesserung und zum Erhalt von Hamburgs grünen Flächen beschlossen. Jährlich 17,5 Mio. Euro stehen dafür zur Verfügung. Ausgangspunkt war die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Senat beschließt Maßnahmen für die Stadtnatur & Reaktionen

Die Tollkirsche ist die Giftpflanze des Jahres 2020

Zum 16. Mal gibt der Botanische Sondergarten Wandsbek das Ergebnis der Wahl zur „Giftpflanze des Jahres“ bekannt. Im Gegensatz zu anderen Nominierungen im Bereich „Natur des Jahres“ können alle interessierten Personen Kandidaten vorschlagen und sich an der Abstimmung beteiligen.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Die Tollkirsche ist die Giftpflanze des Jahres 2020

Wohin bloß mit dem Weihnachtsbaum?

Wohin mit dem nadelnden Ungetüm, das eben noch der Mittelpunkt des familiären Lebens war? Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) hat zwei Angebote für ausgediente Weihnachtsbäume. Für Eilige: Die zwölf Hamburger Recyclinghöfe nehmen Weihnachtsbäume aus Privathaushalten kostenfrei an. Für Bequeme: Die Straßensammlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Wohin bloß mit dem Weihnachtsbaum?

Neue Meerforellen für die Alster

Die gute Nachricht vorne weg: Es gibt wieder Meerforellen in der Alster! Im Projekt Lebendige Alster arbeiten wir daran, die Alster nachhaltig als Lebensraum und Laichgebiet für diese seltene Fischart aufzuwerten.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Neue Meerforellen für die Alster

Herstellung einer Fischaufstiegsanlage am Wehr Poppenbüttel

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) erneuert im Auftrag des Bezirksamtes Wandsbek das Wehr Poppenbütteler Schleuse

Veröffentlicht unter Alstertal / Berne, Natur | Kommentare deaktiviert für Herstellung einer Fischaufstiegsanlage am Wehr Poppenbüttel

Klima-, Umwelt- und Naturschutz in Wandsbek stärken

Unter dem Titel „Mehr Natur in die Stadt“ haben GRÜNE und SPD in der letzten Wahlperiode dafür gesorgt, dass eine Vielzahl von Flächen ökologischer gestaltet wurden. Diese Projekte wollen wir weiterführen und verstärkt den Fokus auf das sog. Straßenbegleitgrün richten.

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für Klima-, Umwelt- und Naturschutz in Wandsbek stärken

„Baumkahlschlag in Wandsbek stoppen“

Seit SPD und Grüne im Bezirk Wandsbek regieren, wurden deutlich mehr Bäume gefällt als nachgepflanzt. Eine CDU-Anfrage hat ergeben, dass seit 2010 7.551 Straßenbäume und 5.817 sonstige Bäume in öffentlichen Parkanlagen und auf Spielplätzen gefällt wurden. Von diesen insgesamt 13.368 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für „Baumkahlschlag in Wandsbek stoppen“

Naturnaher Kindergarten Buckhorn muss erhalten bleiben

Dem naturnahen Kindergarten des Hamburger Schulvereins auf dem Gelände der Grundschule Buckhorn droht die Schließung, da die bisher genutzten Räume ab dem nächsten Schuljahr von der Grundschule benötigt werden. Die Fraktionen von GRÜNEN und SPD in Wandsbek möchten die Kindertagesstätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Naturnaher Kindergarten Buckhorn muss erhalten bleiben

Der Glitsch des Nordens – Watt ist der „Boden des Jahres 2020“

Die Kommission für Bodenschutz beim Umweltbundesamt in Berlin hat heute den Wattboden zum „Boden des Jahres 2020“ gewählt. Umweltsenator Jens Kerstan ist Schirmherr für den diesjährigen „Boden des Jahres“.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Der Glitsch des Nordens – Watt ist der „Boden des Jahres 2020“

Elbvertiefung: Verfahren bleibt rechtswidrig

Die Umweltverbände BUND, NABU und WWF befürchten gravierende Verschlechterungen für die Flussökologie der Tideelbe und halten die derzeit laufende Elbvertiefung weiterhin für rechtswidrig. Bestätigt sehen sich die Verbände durch eine gestern ausgestrahlte Reportage des NDR („NaturNah – Gesucht wird: Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Elbvertiefung: Verfahren bleibt rechtswidrig

Umweltministerkonferenz in Hamburg zu Ende gegangen

In Hamburg ist am Mittag (15.11.)  die 93. Umweltministerkonferenz (UMK) zu Ende gegangen. Die Ministerinnen und Minister sowie die Senatorinnen und Senatoren der Bundesländer haben u.a. Beschlüsse zu den Themen Klimaschutz, Energiewende sowie Natur-, Insekten- und Meeresschutz gefällt. Hamburg hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit, Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für Umweltministerkonferenz in Hamburg zu Ende gegangen

BUND deckt auf: Bürgermeister will noch vor der Wahl Tatsachen zu Gunsten der Industrie schaffen

Im Rahmen einer Pressekonferen hat der BUND Hamburg heute (12.11.) eine bislang geheime „Gesprächsmitschrift“ zwischen Bürgermeister Peter Tschentscher und dem Vorstandsvorsitzenden des Industrieverbands Hamburg, Matthias Boxberger, veröffentlicht. In dem brisanten Papier räumt der Bürgermeister der Industrie Sonderrechte bei Planungsabläufen ein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur | Kommentare deaktiviert für BUND deckt auf: Bürgermeister will noch vor der Wahl Tatsachen zu Gunsten der Industrie schaffen

Silo oder Häuschen? NABU gibt Tipps zur Vogelfütterung

Auch bei den frostigen Temperaturen bietet die StadtNatur schöne Naturerlebnisse. So können jetzt Wintervögel gut an Futterstellen beobachtet werden. Hier tummeln sich Amsel, Blaumeise und Gimpel und freuen sich über eine Extraportion Futter.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Silo oder Häuschen? NABU gibt Tipps zur Vogelfütterung

BUND pflanzt Apfelbaum für Irmgard Dudas

Irmgard Dudas, die die Bezirksgruppe Wandsbek des BUND mitbegründet hat, ist im April 2019 im Alter von 82 Jahren verstorben. Zu ihrem Gedenken hat der BUND zusammen mit der Gärtnerei Piepereit auf der Streuobstwiese in Volksdorf einen Apfelbaum gepflanzt.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für BUND pflanzt Apfelbaum für Irmgard Dudas

Kompost kann tödlich sein – für viele seltene Alsterbewohner

Von den Muscheln, über die Forellen bis zum Fischotter – viele Alsterbewohner leiden unter den Gartenabfällen, die sich an den Ufern auftürmen und nicht selten im Gewässer landen.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Kompost kann tödlich sein – für viele seltene Alsterbewohner

Ranger für den Bezirk Wandsbek

Am 07.11.2019 hat die Bezirksversammlung Wandsbek auf Antrag der CDU- Fraktion einstimmig drei Ranger oder Rangerinnen für den Bezirk Wandsbek eingefordert.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Ranger für den Bezirk Wandsbek

Verkehrssicherheitsmaßnahmen im Berner Wald

Im Revierteil Berner Wald der Revierförsterei Volksdorf erfolgt aktuell eine intensive Verkehrssicherungsmaßnahme, die sich primär über den Waldrandbereich vom Blakshörn-Graben zu den angrenzenden Privatgrundstücken erstreckt. Dies ist darin begründet, dass die Verkehrssicherungsmaßnahmen an dieser Stelle in den letzten Jahren eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alstertal / Berne, Natur | Kommentare deaktiviert für Verkehrssicherheitsmaßnahmen im Berner Wald

Der Fieberklee ist die 41. Blume des Jahres

Neuer, prominenter Botschafter-Zuwachs für die Stiftung und Auftakt der Aktion Moore retten ─ für Klima und Natur

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Der Fieberklee ist die 41. Blume des Jahres

Neue Bäume für Wandsbek

Neupflanzung von 80 Bäumen in den Wandsbeker Grünanlagen und auf Spielplätzen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Neue Bäume für Wandsbek