Archiv der Kategorie: Natur

Die Gewinner des Hanse-Umweltpreis 2018

Heute, am 3. November, gaben Dagmar Berghoff, der NABU Hamburg und die Stiftung Globetrotter Ausrüstung die Gewinner des Hanse-Umweltpreises 2018 für Natur- und Klimaschutz bekannt. Insgesamt 24 Projekte wurden für den Wettbewerb eingereicht.

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Die Gewinner des Hanse-Umweltpreis 2018

Jubiläumsfeier des NABU Ammersbek

Am letzten Sonntag im Oktober feierte der NABU Ammersbek sein zehnjähriges Jubiläum öffentlich mit rund 100 Gästen, und – dem Kirchenvorstand sei Dank – in den schönen Räumen der Lottbeker Kirche. Es wurden Reden gehalten, auch vom Landesvorsitzenden des NABU … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Jubiläumsfeier des NABU Ammersbek

Wandsbek bleibt grün

Nachhaltige Stadtentwicklung mit Wohnungsbau, Erholungsflächen und Natur Hamburg wächst! Immer mehr Menschen möchten in der Hansestadt leben. Inzwischen kommen ca. 20.000 Menschen im Jahr nach Hamburg. Vor allem aufgrund der allgemeinen wirtschaftlichen Veränderungen: Junge Menschen finden in ländlichen Regionen keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Natur | Kommentare deaktiviert für Wandsbek bleibt grün

Tschentschers Versprechen offenbar nichts wert

Bürgermeister Tschentscher hatte am 1. September 2018 öffentlich versprochen, dass die Hummelsbüttler Feldmark nicht weiter bebaut werde. In der gestrigen Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft hat die CDU-Fraktion daher in einem Antrag den rot-grünen Senat final aufgefordert, keine weiteren Bebauungsgutachten für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alstertal / Berne, Bauen / Verkehr, Natur | Kommentare deaktiviert für Tschentschers Versprechen offenbar nichts wert

Aha, sieh da, ein Sechsfleck-Widderchen!

Hauhechel-Bläuling, Sechsfleck-Widderchen und Gefleckte Keulenschrecke – sie alle haben sich auf dem Gelände der ehemaligen und mittlerweile renaturierten Deponie „Energieberg Georgswerder“ in Wilhelmsburg angesiedelt. Doch wie ist es konkret um die Insektenvielfalt in Hamburg bestellt? Welche und wie viele Schmetterlinge, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Aha, sieh da, ein Sechsfleck-Widderchen!

Für den Erhalt der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie

#ProtectWater: Verbände in allen EU-Ländern starten Kampagne für den Erhalt der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie. Ziel der Kampagne ist eine breite Beteiligung der Zivilgesellschaft an der öffentlichen Konsultation der EU-Kommission, um eine Abschwächung der europäischen Gesetzgebung zu verhindern.

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Für den Erhalt der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie

50.000 demonstrieren am Hambacher Wald

50.000 Menschen demonstrieren heute (6.10.) am Hambacher Wald friedlich für einen schnellen Kohleausstieg und gegen die Zerstörung des Waldes. Es ist die bislang größte Anti-Kohle-Demonstration im Rheinischen Revier. Wegen Staus und Überlastung der Bahn kam es zu Verzögerungen bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für 50.000 demonstrieren am Hambacher Wald

Guter Tag für den Schutz von Natur und Klima

Greenpeace-Kommentar zum Stopp der Rodung des Hambacher Waldes

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Guter Tag für den Schutz von Natur und Klima

Hambacher Wald: Rodungspläne aussetzen

Greenpeace-Kommentar zu RWEs Arbeiten am Hambacher Wald

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Hambacher Wald: Rodungspläne aussetzen

Was tun, wenn Bäume gefällt werden?

Vom 1. Oktober bis 28. Februar ist in Hamburg Baumfällsaison. Die NABU-Checkliste zeigt Handlungsmöglichkeiten auf.

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Was tun, wenn Bäume gefällt werden?

Ist der Hambacher Wald nicht mehr zu retten?

Greenpeace-Kommentar zu Aussagen des RWE-Chefs zum Hambacher Forst Im sich verschärfenden Streit um den Hambacher Wald bleibt RWE-Chef Rolf Martin Schmitz kompromisslos. RWEs Pläne, den Wald abzuholzen blieben trotz der friedlichen Proteste unverändert, der Wald sei nicht zu retten, sagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Ist der Hambacher Wald nicht mehr zu retten?

Aktionsbündnis Lebendige Tideelbe klagt gegen Elbvertiefung

Das Aktionsbündnis Lebendige Tideelbe aus BUND, NABU und WWF wird am 27.09.2018 fristgerecht Klage gegen den aktuellen Planergänzungsbeschluss zur geplanten Elbvertiefung einreichen. Die Umweltverbände halten die Planung weiterhin für rechtswidrig und sehen insbesondere die naturschutzrechtlichen Ausgleichsverpflichtungen nicht erfüllt.

Veröffentlicht unter Natur, Ökologie & Ökonomie | Kommentare deaktiviert für Aktionsbündnis Lebendige Tideelbe klagt gegen Elbvertiefung

Greenpeace-Aktivisten demonstrieren für Wald-Rettung

Für den Erhalt des Jahrtausende alten Hambacher Waldes und einen schnellen Ausstieg aus der klimaschädlichen Kohle demonstrieren Greenpeace-Aktivisten in den frühen Morgenstunden am Kohlekraftwerk Niederaußem. „RWE lügt“ projizieren die Umweltschützer an den Kühlturm des unmittelbar neben dem Tagebaumbau Hambach gelegenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Greenpeace-Aktivisten demonstrieren für Wald-Rettung

RWEs Rodungspläne im Hambacher Forst nicht zulässig

Der Energiekonzern RWE verstößt gegen geltendes Recht, wenn er wie geplant ab Oktober den Hambacher Forst roden lässt. Zu diesem Ergebnis gelangt die Rechtsanwältin Cornelia Ziehm in einem heute veröffentlichten Gutachten im Auftrag von Greenpeace.

Veröffentlicht unter Natur, Ökologie & Ökonomie, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für RWEs Rodungspläne im Hambacher Forst nicht zulässig

Eine App führt in die Natur

‚Natürlich Hamburg!‘ ist offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt „Natürlich Hamburg! – eine App führt in die Natur“ ist heute (20.9.) als offizielles Projekt der ‚UN-Dekade Biologische Vielfalt‘ ausgezeichnet worden. Die App wurde im Auftrag der Behörde für Umwelt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Eine App führt in die Natur

Moorbrände: Brandgerüche auch in Hamburg wahrnehmbar

Infolge der Moorbrände bei Meppen in Niedersachsen und der anhaltenden Windrichtung aus Süd-West können auch in Hamburg vereinzelt Brandgerüche wahrgenommen werden. Je nach Windgeschwindigkeit und Windrichtung können diese in einzelnen Gegenden der Stadt verstärkter auftreten.

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Moorbrände: Brandgerüche auch in Hamburg wahrnehmbar

Einsame Elbinsel Neßsand wird immer belebter

Stiftung Lebensraum Elbe legt Teiche und Tümpel für mehr Artenreichtum an Weil sie von Menschen nicht betreten werden darf, hat sich die Elbinsel Neßsand zu einem Naturschatz in der Tideelbe entwickelt. Die Stiftung Lebensraum Elbe legt jetzt rund 30 neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Einsame Elbinsel Neßsand wird immer belebter

Erfolgreiche Aufräumaktion an der Elbe

Teilnehmer/innen des Coastal Cleanup Camps sammelten 1,24 Tonnen Müll an der Elbe/ Informatives Camp-Wochenende rund um das Thema Meeresschutz Anlässlich des International Coastal Cleanup Days am 15. September waren in Hamburg wieder Freiwillige der Naturschutzjugend (NAJU) als Gewässerretter unterwegs und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Umwelt / Energie / Klima | Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Aufräumaktion an der Elbe

Mit dem Naturcent Grünanlagen ökologisch aufwerten

Auch in 2019 stellt die Behörde für Umwelt und Energie (BUE) wieder rund 1 Mill. Euro aus dem Sondervermögen „Naturcent“ bereit für die ökologische Aufwertung von öffentlichen Grünanlagen in den Bezirken. Allerdings werden die Gelder nicht einfach zugeteilt, sondern nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Mit dem Naturcent Grünanlagen ökologisch aufwerten

NABU präsentiert virtuellen Ostsee-Tauchgang

Millionen Menschen verbrachten in diesem Jahr ihren Sommerurlaub an der Ostsee. Von dort gab es in den vergangenen Wochen immer wieder schlechte Nachrichten: Feuerquallen-Alarm, Blaualgen-Pest, Badeverbote und Plastikmüll. Die Ostsee kämpft mit menschengemachten Umweltproblemen. Vor diesem Hintergrund möchte der NABU … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für NABU präsentiert virtuellen Ostsee-Tauchgang