Hamburger Klimaplan wackelt

Wegfall des Hamburger Ölheizungsverbots: BUND fordert Nachsteuerung beim Klimaplan – BUND Hamburg fordert Nachsteuerung und ausreichend Haushaltsmittel Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Hamburger Klimaplan wackelt

100 Tage rot-grüner Senat in Krisenzeiten

100 Tage rot-grüne Regierung mitten in der Corona-Pandemie stehen eindeutig im Fokus der Krisenbewältigung. Der NABU Hamburg wagt dennoch eine erste Naturschutzbilanz und stellt die Frage: Wie wird sich die Krise auch auf die ökologischen Vorhaben in der Stadt auswirken? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für 100 Tage rot-grüner Senat in Krisenzeiten

Anträge für den Klima- und Regionalausschuss

Für die folgenden Ausschüsse im Bezirk Wandsbek werden von der Bezirksabgeordneten Frauke Häger, fraktionslos, folgende Anträge eingebracht: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alstertal / Berne, Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für Anträge für den Klima- und Regionalausschuss

„Griff nach dem Strohhalm“

Ab Mitte 2021 sollen Trinkhalme, Besteck und wenige andere Wegwerfartikel aus Plastik in Deutschland verboten werden. Dies will der Bundestag heute beschließen, nachdem die EU bereits ein solches Verbot festgelegt hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für „Griff nach dem Strohhalm“

Neues Hamburger Baulandmodell

Konsequent gegen Spekulationen mit Grund und Boden
Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen bringen in die Bürgerschaftssitzung am 30. September einen umfassenden Antrag ein, der die Spekulationen mit Grund und Boden in der Hansestadt weiter beschränken soll. In der Vergangenheit war es in Hamburg zu Fällen gekommen, in denen baureife Grundstücke in der Hoffnung auf eine Wertsteigerung nicht bebaut worden waren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für Neues Hamburger Baulandmodell

Gegen „Luftnummern“ bei Eiscreme

Eis aus dem Supermarkt wird oft mit Luft aufgeschlagen und mit Zusatzstoffen wie Stabilisatoren versehen. Dieser Luftanteil muss auf Eispackungen nicht angegeben werden. Mit einer Änderung der entsprechenden Verordnung will Hamburg mehr Transparenz und eine bessere Vergleichbarkeit der Produkte erreichen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verbraucher / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Gegen „Luftnummern“ bei Eiscreme

Plastik und Verpackungen – der ganz normale Wahnsinn

Plastik ist aus unserem Leben kaum noch wegzudenken. Doch bisweilen nimmt der alltägliche Verpackungswahnsinn absurde Züge an und der daraus resultierende Müll wird zu einem immer größeren Problem. Nicht zuletzt sorgen Mikroplastik und Meeresverschmutzung für Schlagzeilen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Termine | Kommentare deaktiviert für Plastik und Verpackungen – der ganz normale Wahnsinn

Stichtag für Nachrüstpflichten oder Austausch für Öfen

Ab dem 31. Dezember 2020 gelten strengere Feinstaubregeln für Kaminöfen
Alte Kaminöfen geben neben wohliger Wärme auch eine erhebliche Menge Feinstaub ab. Neue Feuerstätten verbrennen effizienter als alte Kaminöfen. Sie sparen Brennholz und produzieren weniger Feinstaub. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Termine | Kommentare deaktiviert für Stichtag für Nachrüstpflichten oder Austausch für Öfen

Finissage der Kunstausstellung „Natur in Wandsbek“

Ausstellung der Künstlerin Bettina Behrend im Bezirksamt Wandsbek endet am 29.9., Besuch noch bis 2. Oktober 2020 möglich Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Finissage der Kunstausstellung „Natur in Wandsbek“

Neue Beschwerdestelle der Polizei Hamburg

Die Hamburger Innenbehörde hat heute ihr Konzept für eine neue Beschwerdestelle der Polizei vorgestellt. Mit der Neuaufstellung soll das Verständnis für polizeiliches Handeln gefördert und Vertrauen gestärkt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue Beschwerdestelle der Polizei Hamburg

„Klima braucht Bildung“

Senator Jens Kerstan und Mojib Latif eröffnen Wetter.Wasser.Waterkant.2020
Mit einem Fototermin auf der „Grünen Schute“ an der Schaartorschleuse wurde heute die Wetter.Wasser.Waterkant2020 (www.www2020.de) eröffnet. Trotz der Pandemie finden über 100 Angebote an insgesamt 47 Schulen bzw. online statt. Das Bildungsprogramm findet vom 21. bis 25. September statt und wird von der Behörde für Umwelt und Energie sowie der Hafen City Hamburg GmbH gefördert und von der Schulbehörde empfohlen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Nachhaltigkeit | Kommentare deaktiviert für „Klima braucht Bildung“

Wieder Angebote der VHS

Mehr als 2.200 Kurse finden statt und es gibt noch freie Plätze
In ganz Hamburg bietet die Hamburger Volkshochschule wieder Präsenzangebote an. Sprachkurse, berufliche Weiterbildung, Outdoor-Kurse und noch viel mehr ist wieder buchbar. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine | Kommentare deaktiviert für Wieder Angebote der VHS

Strom und Wärme aus Erneuerbaren Energien

Selbst erzeugter Strom oder selbst erzeugte Wärme aus Solarenergie schaffen Unabhängigkeit von Energiepreisen und schützen das Klima. Aus diesen Gründen erfreuen sich Photovoltaikanlagen bei Eigenheimbesitzern immer größerer Beliebtheit. Ab 2023 sind Solar-Module für Neubauten in der Hansestadt sogar verpflichtend, ab 2025 auch bei der Sanierung von Dächern im Gebäudebestand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Strom und Wärme aus Erneuerbaren Energien

Klein, aber oho: Herbstputz – die Bilanz

Am Montag, dem 21. September endete die viertägige Herbstputz-Aktion der Stadtreinigung Hamburg (SRH). Rund 1.700 Freiwillige sammelten in etwa 190 Initiativen geschätzt rund 3,4 Tonnen Müll. Das sind rund 2 Kilogramm gesammelter Abfall pro Teilnehmerin und Teilnehmer und damit etwa 100 Gramm weniger als in der Frühjahrsputzaktion im vergangenen Jahr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Nachhaltigkeit | Kommentare deaktiviert für Klein, aber oho: Herbstputz – die Bilanz

STADTRADELN: Hamburg hat 1 Million km-Marke geknackt

In den frühen Morgenstunden (des 17.9.) war es so weit: STADTRADELN Hamburg 2020 überschreitet die eine Million Kilometermarke! Der Stand jetzt (17. September 2020 um 14:00 Uhr) beträgt 1.030.015 km. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für STADTRADELN: Hamburg hat 1 Million km-Marke geknackt

Vorstandswechsel beim NABU Hamburg

Malte Siegert übernimmt den ersten Vorsitz von Alexander Porschke
Die Mitglieder des NABU Hamburg wählten gestern Abend auf der Mitgliederversammlung Malte Siegert (55) zum neuen ersten Vorsitzenden ihres Landesverbandes. Mit großer Mehrheit stimmten sie dafür, dass der ehemalige Leiter der Umweltpolitik den NABU Hamburg künftig führen wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für Vorstandswechsel beim NABU Hamburg

EU-Klimaziel für 2030 – Ambitionslose Mogelpackung

Den neuen Vorschlag von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen für ein neues EU-Klimaziel für 2030 kommentieren Delara Burkhardt, umweltpolitische Sprecherin der SPD-Abgeordneten im Europäischen Parlament und Tiemo Wölken, Mitglied im Umweltausschuss: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für EU-Klimaziel für 2030 – Ambitionslose Mogelpackung

Einbruch bei Steuern nicht zu Lasten des Klimaschutzes

Die heute von Finanzsenator Dressel vorgestellte Steuerprognose, die von erheblich geringeren Einnahmen für die Stadt Hamburg ausgeht, darf nicht zum Anlass genommen werden, die Mittel für den Klimaschutze zu kürzen. Für die Umsetzung des Hamburger Klimaplans sind bislang laut rot-grünem Koalitionsvertrag 2-3 Mrd. Euro bis 2030 vorgesehen, damit die Hansestadt einen wirksamen Beitrag gegen den Klimawandel leisten kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Einbruch bei Steuern nicht zu Lasten des Klimaschutzes

Greenpeaceschiff untersucht Rhein auf Mikroplastikpartikel

Mit seinem Aktionsschiff Beluga II untersucht Greenpeace ab heute bis Anfang Oktober die Verschmutzung mit Mikroplastik im Rhein zwischen Duisburg und Koblenz. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen nehmen mit einem feinen Netz Wasserproben, sieben Mikroplastik aus und analysieren dieses auf seine chemische Zusammensetzung. Binnengewässer spielen bei der Verbreitung von Plastikpartikeln eine wichtige Rolle. Über Flüsse gelangen die kleinsten Plastikteile in die Meere. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Greenpeaceschiff untersucht Rhein auf Mikroplastikpartikel

Bund fördert neue inklusive Multifunktionshalle…

…am Heinrich-Heine-Gymnasium mit 1,45 Millionen Euro – Das ganze Alstertal profitiert von der Aufwertung des Standorts Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alstertal / Berne | Kommentare deaktiviert für Bund fördert neue inklusive Multifunktionshalle…