Förderung von Effizienzhaus-55- und 40-Standard

… im Sozialwohnungsneubau – Zusätzlich 21 Millionen Euro bereitgestellt
Der Senat stellt im Rahmen der Hamburgischen sozialen Wohnraumförderung Zuschüsse in Höhe von zusätzlichen rund 21 Millionen Euro zur Verfügung. Für Bauvorhaben, die mit energetischen Standards oberhalb der gesetzlichen Anforderungen geplant werden, können Mittel aus der neuen „IFB-Basis-Energieeffizienzförderung“ beantragt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Förderung von Effizienzhaus-55- und 40-Standard

Herzstück für Wind-zu-Wärme-Anlage geliefert:

Einbau der Elektrokessel in Wedel gestartet
Am Standort des Heizkraftwerkes Wedel wurden heute zwei Elektrokessel für die sich im Bau befindliche Power-to-Heat-Anlage (P2H) angeliefert. Die jeweils zwölf Tonnen schweren Kessel der Firma Vapec wurden mit Hilfe von zwei Kränen entladen, in den errichteten Anlagenteil zum Einbau gehoben und aufgestellt. Hier bilden sie künftig das Herzstück einer der größten Wind-zu-Wärme-Anlagen dieser Art in Deutschland. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Herzstück für Wind-zu-Wärme-Anlage geliefert:

Neue Vorschriften für Preisangaben im Einzelhandel

Verbraucherzentrale Hamburg sieht noch Verbesserungsbedarf
Ab 28. Mai 2022 müssen Händler neue Regelungen der sogenannten Preisangabenverordnung beachten, wenn sie Verkaufspreise auszeichnen. Insbesondere für Rabattaktionen gelten dann strengere Vorgaben. Die Verbraucherzentrale Hamburg erklärt, welche Neuerungen auf Verbraucherinnen und Verbraucher zukommen und wo weiterhin Fallstricke lauern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verbraucher / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Neue Vorschriften für Preisangaben im Einzelhandel

dokufilmfront im Volksdorfer Koralle Kino

Seit Januar 2010 präsentiert das Agenda-21-Büro Film-pixabayin Volksdorf zusammen mit dem Koralle Kino eine Dokumentarfilmreihe. „dokufilmfront“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Filme, die zu den Themen Natur, Ökologie, Soziales und Wirtschaft intervenieren, vorzustellen und zu diskutieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für dokufilmfront im Volksdorfer Koralle Kino

2022 wieder Volksmarkt in Volksdorf

Auf dem renoviertem Volksdorfer Marktplatz an der Halenreie soll am 24. April, 26. Juni, 18. September und 4. Dezember wieder der beliebte traditionelle Vierjahreszeiten-Familienflohmarkt VOLKSMARKT stattfinden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für 2022 wieder Volksmarkt in Volksdorf

Bundesweiter Greenpeace-Protest gegen Essen im Tank

Für ein Ende der Beimischung von Biosprit zu Benzin und Diesel demonstrieren morgen Greenpeace-Aktive in 30 Städten, darunter Köln, München und Hannover. Anhand aufgestellter Mehlsäcke zeigen sie, welche Mengen an essbarem Getreide für den Biosprit-Verbrauch für die Zapfsäulen der jeweiligen Kommune verwendet werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Ernährung / Agrar / Gesundheit, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Bundesweiter Greenpeace-Protest gegen Essen im Tank

BUND kritisiert Hamburgs LNG-Pläne

Gasbedarf kann über bestehende mitteleuropäische Infrastruktur gedeckt, und auch von Hamburg noch massiv reduziert werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für BUND kritisiert Hamburgs LNG-Pläne

„LNG-Pläne verbrauchen Großteil des CO2-Restbudgets“

Die Pläne der Bundesregierung für bis zu 12 Terminals zum Import von Flüssigerdgas (LNG) würden einen Großteil des deutschen CO2-Restbudgets verbrauchen und die deutschen Klimaziele unerreichbar machen. Das ergibt eine neue Berechnung der Deutschen Umwelthilfe (DUH). Allein die aktuell wahrscheinlichsten 7 LNG-Terminals würden mit 2,1 Gigatonnen CO2 drei Viertel des Restbudgets aufzehren, das Deutschland zur Einhaltung des Pariser Klimalimits bleibt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für „LNG-Pläne verbrauchen Großteil des CO2-Restbudgets“

Natur im Wandel und Zeichen der Hoffnung

Kunstausstellung der Künstlerin Bettina Behrend vom 30. Mai bis 1. Juli 2022
Die Wandsbeker Künstlerin Bettina Behrend stellt mit ihrer Ausstellung ihre Werke vor, die vornehmlich mit Acryl auf Leinwänden erstellt worden sind. Das Hauptthema ihrer Gemälde ist die Naturverbundenheit des Menschen und der damit beeinflusste Wandel der Natur. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Natur im Wandel und Zeichen der Hoffnung

Wölfe und Bienen in Ammersbek

Blick auf wilde Bienen zum internationalen Weltbienentag
Wolfsgefahr – Im vergangenen Jahr gab es im Ammersbeker Ortsteil Bünningstedt eine kleine Wolfspanik. Gerüchte über ein angefahrenes Reh, von dem nur noch Knochen übrig gewesen seien (was nicht wundert, denn auch Rabenkrähen und Rotmilane freuen sich über Fleisch von Kadavern) und einen angeblich angefallenen Hund waren aber nicht verifizierbar. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Wölfe und Bienen in Ammersbek

„Keine Reserveantibiotika in der Massentierhaltung“

Eine neue repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der Deutschen Umwelthilfe (DUH) bestätigt: 90 Prozent der Bevölkerung sind für ein Verbot von Reserveantibiotika in der Massentierhaltung. Die DUH und die Ärzteinitiative gegen Massentierhaltung fordern die EU-Kommission auf, die Menschen ernst zu nehmen und Reserveantibiotika in der Massentierhaltung gesetzlich zu verbieten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit | Kommentare deaktiviert für „Keine Reserveantibiotika in der Massentierhaltung“

Regierungs-Dienstwagen-Check der Deutschen Umwelthilfe

Die selbsternannte Klima-Regierung aus SPD, Grünen und FDP fällt beim Dienstwagen-Check der Deutschen Umwelthilfe (DUH) insgesamt klar durch: Von 9 Fahrzeugen der Bundesministerinnen und -minister überschreiten 7 den CO2-Flottengrenzwert von 95 g/km auf der Straße deutlich. Der durchschnittliche CO2-Ausstoß der Bundesministerien liegt mit 208 g/km auf der Straße nach wie vor deutlich oberhalb des EU-Flottengrenzwerts von 95 g/km und hat sich gegenüber 2021 (229 g CO2/km) wenig verändert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Regierungs-Dienstwagen-Check der Deutschen Umwelthilfe

EU-Kommission schwächt Emissionshandel,

… um Gas- und Ölinfrastruktur zu finanzieren
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert die neuen Pläne der EU-Kommission, zusätzliche CO2-Zertifikate zu verkaufen, um damit Gas- und Ölinfrastruktur zu finanzieren, aufs Schärfste. Positiv bewertet die DUH die Solardachpflicht und höhere Ziele für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für EU-Kommission schwächt Emissionshandel,

Wasserstoffforum: Umweltverbände bleiben außen vor

NABU-Kommentierung zum 1. Nationalen Wirtschaftsforum Wasserstoff in Hamburg – Siegert: „Das Zauberwort heißt Suffizienz“
In Hamburg kommt heute (18.5.) das 1. Nationale Wirtschaftsforum Wasserstoff zusammen und bilanziert die bisherigen Maßnahmen der Nationalen Wasserstoffstrategie des Bundes. Umweltverbände sind bei dem Treffen von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft leider nicht eingeladen. Der NABU Hamburg begrüßt die Anstrengungen die Einführung von Wasserstoff als potenziell klimaneutralem Energieträger schneller voranzutreiben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Wasserstoffforum: Umweltverbände bleiben außen vor

Verbräuchertäuschung mit vermeintlicher „Klimaneutralität“

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) geht juristisch gegen irreführende Werbeversprechen vor, in denen behauptet wird, Produkte seien „klimaneutral“. Dazu hat der Umwelt- und Verbraucherschutzverband rechtliche Verfahren gegen zunächst acht Unternehmen eingeleitet. Dabei handelt es sich um die Beiersdorf AG, BP Europa SE, dm-drogerie markt GmbH + CO. KG, Green Airlines GmbH, The Mother Nature GmbH, Dirk Rossmann GmbH, Shell Deutschland GmbH sowie die TotalEnergies Wärme & Kraftstoff Deutschland GmbH. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Verbraucher / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Verbräuchertäuschung mit vermeintlicher „Klimaneutralität“

Naturschutzgroßprojekt: Hamburg, deine Flussnatur ­

Alster, Bille und viele kleine Stadtbäche prägen Hamburgs Stadtnatur – und stehen im Fokus des zu Jahresbeginn gestarteten Großprojekts „Hamburg, deine Flussnatur“ der Stiftung Lebensraum Elbe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Naturschutzgroßprojekt: Hamburg, deine Flussnatur ­

Ab Ende Mai mehr Transparenz bei Online-Einkauf

… und -Vertragsschluss
Alle Internetseiten, auf denen Verbraucherinnen und Verbraucher Waren kaufen oder andere Verträge abschließen können, müssen ab 28. Mai zusätzliche Informationen bereitstellen, teilt die Verbraucherzentrale Hamburg mit. Über viele wichtige Fragen wollten die Portale bislang freiwillig keine Angaben machen oder hielten sich für nicht zuständig. Die Umsetzung einer europäischen Richtlinie in deutsches Recht sorgt mit neuen Informationspflichten bald für mehr Klarheit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Verbraucher / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Ab Ende Mai mehr Transparenz bei Online-Einkauf

„VW arbeitete aktiv gegen Fortschritte beim Klimaschutz

… im Verkehr“
Der gesamte Vorstand des Volkswagen Konzerns war spätestens seit 1983 über die drohenden Folgen der Erderhitzung und den Schadensanteil von Autos mit Verbrennungsmotor informiert. Dies zeigen Recherchen, für die Greenpeace interne Mitteilungen an den Vorstand, Sitzungsprotokolle und andere Dokumente im VW-Konzernarchiv ausgewertet und die früheren Entwicklungsvorstände Ulrich Seiffert und Ernst Fiala interviewt hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für „VW arbeitete aktiv gegen Fortschritte beim Klimaschutz

Pläne zu CO2-Preis für Abfallverbrennung in der EU

Abfallverbrennungsanlagen in der EU sollen ab 2026 mit in das EU-weite CO2-Emissionshandelssystem aufgenommen werden. Auf diese Position hat sich der Umweltausschuss des EU-Parlaments bei seiner heutigen Sitzung geeinigt. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH), der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Bundesverband für Umweltberatung (bfub) unterstützen diesen Vorschlag. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Pläne zu CO2-Preis für Abfallverbrennung in der EU

Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten

Der Botanische Sondergarten mitten im Kern von bot. sondergarten wandsb.Wandsbek ist eine Oase zur Entspannung. Bei den Gartenwissen-Führungen und in den kostenlosen Ausstellungen können sich Natur- und Gartenfreunde über die Zusammenhänge in der Natur – insbesondere der Pflanzenwelt – eingehend informieren. Sessel und Bänke in der Parkanlage laden zum Verweilen ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Termine | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen im Botanischen Sondergarten