Start für die digitale Volkspetition

Auf Grüne Initiative bringt die Bürgerschaft ein Vorprojekt zur Entwicklung einer digitalen Volkspetition auf den Weg. Es soll zukünftig möglich sein, die erforderlichen 10.000 Unterschriften auch online zu sammeln. So werden bürgerliches Engagement und politische Teilhabe in Hamburg weiter gestärkt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik / Wahlen / Demokratie | Kommentare deaktiviert für Start für die digitale Volkspetition

Mobilfunkstandard 5G: BUND fordert Ausbaustopp

Der BUND Hamburg fordert den Ausbaustopp des 5G-Mobilfunknetzes in Hamburg. Dazu haben Mitglieder des BUND-Arbeitskreis Elektrosmog heute (12.2.) dem Bürgerbüro des Ersten Bürgermeisters Peter Tschentscher eine Petition mit über 6000 Unterschriften übergeben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Mobilfunkstandard 5G: BUND fordert Ausbaustopp

Luftreinhaltung: Revision des Senats unsinnig

Die Ankündigung der Stadt, gegen das erfolgreich vom BUND Hamburg erstrittene Urteil zur Luftreinhaltung in Revision zu gehen, stößt auf völliges Unverständnis. Der Senat hat auf „Unsicherheiten und Klärungsbedarfe“ verwiesen und will das Bundesverwaltungsgericht wegen „offener Rechtsfragen“ anrufen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Luftreinhaltung: Revision des Senats unsinnig

„Es braucht eine klare Abgrenzung von rechter Hetze und Faschismus in deutschen Parlamenten“

Die Hamburgische Bürgerschaft debattiert heute (12.2.) in einer Aktuellen Stunde über die Folgen der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik / Wahlen / Demokratie | Kommentare deaktiviert für „Es braucht eine klare Abgrenzung von rechter Hetze und Faschismus in deutschen Parlamenten“

Am 20. März startet „Hamburg räumt auf!“

Am Montag, dem 24. Februar sind es noch genau 25 Tage bis zum Beginn der größten Stadtputzaktion Deutschlands. Bislang haben sich schon mehr als 39.000 Freiwillige in gut 570 Initiativen bei „Hamburg räumt auf!“ angemeldet. Für die Anmeldung haben Schulen, Vereine, Initiativen und andere Interessierte noch Zeit bis Ende März: Entweder online unter www.hamburg-raeumt-auf.de oder telefonisch unter (040) 25 76 – 25 73. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Termine | Kommentare deaktiviert für Am 20. März startet „Hamburg räumt auf!“

Mehr Natur an Wandsbeks Straßenrändern

Die Fraktionen von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN und SPD möchten das Grün an Wandsbeks Straßen aufwerten. Das so genannte Straßenbegleitgrün sollte nicht einfach nur aus monotonen Grünflächen wie Gras oder Standardgehölzen oder sogar aus versiegelter Fläche – bestehen, sondern nach ökologischen Gesichtspunkten gestaltet sein, denn ein ökologisches Stadtgrün kommt der Artenvielfalt im gesamten Bezirk Wandsbek zu Gute. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Mehr Natur an Wandsbeks Straßenrändern

Mobilitätswende im Alsterrevier

Auf der Alster wird es sauberer und leiser: Die schiffbare Alster und ihre Nebengewässer im Herzen der Stadt sind als Wassersport- und Erholungsgebiet von großer Bedeutung und stehen unter strengem Schutz. Trotzdem sind die Schiffe auf der Alster noch vielfach mit Verbrennungsmotoren unterwegs, die Lärm, Abgase und CO2-Emissionen verursachen. Dies soll sich ändern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Natur | Kommentare deaktiviert für Mobilitätswende im Alsterrevier

Luftreinhalteplan wird überarbeitet

Nach dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) hat sich der Senat darauf verständigt, den Luftreinhalteplan zu überarbeiten. Die Arbeiten dazu wie Verkehrs- und Immissionsprognosen werden umgehend aufgenommen. Um bei der weiteren Überarbeitung Rechtssicherheit zu erlangen, hat der Senat entschieden, gleichzeitig auch Revision vor dem Bundesverwaltungsgericht einzulegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Luftreinhalteplan wird überarbeitet

Buchtipp: Kulturlandschaften erhalten

Kulturlandschaften sind die Lebensräume des Menschen. Sie werden durch unsere Aneignung und Gestaltung lebendig. Diese Gestaltung ist eine gemeinschaftliche Aufgabe, denn über Kulturlandschaft gibt es keine Alleinherrschaften. Aber die uns vertraute Umgebung ändert sich stetig und immer rasanter. Häufig werden diese Veränderungen von der Gesellschaft als Verlust wahrgenommen. Um die Qualitäten und Schätze einer Kulturlandschaft zu erhalten und zu entwickeln, braucht es einen Akteur, der sich dieser komplexen Aufgabe annimmt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Buchtipp: Kulturlandschaften erhalten

Die Welt verändern. Aber wie?

NAJU bietet ab März 2020 eine Ausbildung zum „Klima-Coach“ für 14-27-Jährige an.
Demonstrationen für mehr Klimaschutz sind weiterhin gut besucht und in den Medien ist von zahlreichen Umweltproblemen die Rede. Viele junge Menschen machen sich Gedanken über ihre Zukunft und stellen sich die Frage, wie sie ihren Alltag nachhaltiger gestalten können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Die Welt verändern. Aber wie?

Angebote der VHS-Ost

Den richtigen Dreh finden!
Mit dem Frühjahrsprogramm der Hamburger Volkshochschule ins neue Jahr starten. Schon mal Yoga im Dunkeln probiert? Oder wie wäre es mit einem Gälisch-Sprachkurs für die nächste Irlandreise? Und wie funktioniert der Umstieg auf das Elektroauto eigentlich?
Die Hamburger Volkshochschule bietet mit dem neuen Frühjahrsprogramm viele Kurse zum Ausprobieren, zum Nachdenken und Austauschen – kurzum jede Menge gute Weiterbildung! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine | Kommentare deaktiviert für Angebote der VHS-Ost

Nach Sturm Sabine: Wald nicht betreten!

Die Auswirkungen des Sturms Sabine sind derzeit noch nicht abschätzbar. Die Sichtung und Aufarbeitung der Schäden konnte zum Teil noch nicht begonnen werden, da sich selbst die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Forstverwaltung aus Arbeitsschutzgründen noch nicht länger im Wald aufhalten dürfen. Dies kann erst erfolgen, wenn sich die Wetterlage spürbar beruhigt hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Kommentare deaktiviert für Nach Sturm Sabine: Wald nicht betreten!

Wohldorf-Ohlstedt 13: Mit Beharrlichkeit zum Grünerhalt

Die Grünflächen an der Hoisbütteler Straße in Wohldorf-Ohlstedt werden nicht bebaut. Das hat der Senat heute beschlossen. Nach rund 30 Jahren endet damit eine Auseinandersetzung zwischen zahlreichen Interessensgruppen, an deren Schluss nun der Erhalt der Grünflächen am Wohldorfer Wald steht. Die Grüne Bürgerschaftsfraktion begrüßt den Senatsbeschluss und die Perspektive auf ein mögliches weiteres Naturschutzgebiet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Wohldorf-Ohlstedt 13: Mit Beharrlichkeit zum Grünerhalt

ADFC-Parteiencheck zur Bürgerschaftswahl

Am 23. Februar wählen die Hamburger*innen eine neue Bürgerschaft. Eines der Hauptthemen ist die Verkehrspolitik. Der Fahrradclub hat die in der Bürgerschaft vertretenen Parteien (mit Ausnahme der AFD) zu seinen 7 Forderungen »Fahrradstadt machen!« für eine Verkehrswende befragt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr | Kommentare deaktiviert für ADFC-Parteiencheck zur Bürgerschaftswahl

Jetzt können Verbraucher entscheiden

„Du bist hier der Chef!“ ist Teil einer internationalen Bewegung, die viele Verbraucher in Europa (und sogar noch ein bißchen weiter weg) anspricht. Egal in welchem Land wir leben und einkaufen, teilen wir alle dieselben Werte und wollen sowohl die transparente Mitgestaltung von Produkten durch uns Verbraucher erreichen als auch die faire und gerechte Vergütung von regionalen landwirtschaftlichen Erzeugern fördern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung / Agrar / Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Jetzt können Verbraucher entscheiden

Asbest – wie damit umgehen und wie sanieren?

Das alte Welldach auf der Laube, der Nachtspeicherofen und seine Hitzeschutzpappen, alte PVC-Beläge und ihre Kleber, Putze und Dichtungsmassen, alte Bauschächte – sie alle können mit Asbestfasern angereichert sein, wenn sie zwischen 1930 und 1990 verbaut wurden. Nach Experteneinschätzung ist Asbest immer noch in jedem vierten Gebäude zu finden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Termine, Verbraucher / Datenschutz | Kommentare deaktiviert für Asbest – wie damit umgehen und wie sanieren?

Flughafen-Vorstandsgehälter an Klimaschutz koppeln

Hamburg soll die Vorstandsgehälter und Aufsichtsratsvergütungen für den Flughafen an Fortschritte beim Klimaschutz koppeln. Das fordert die Notgemeinschaft der Flughafen-Anlieger e.V.. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauen / Verkehr, Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Flughafen-Vorstandsgehälter an Klimaschutz koppeln

Umfrage: Hamburger würden für Klimaschutz zahlen

Klimaschutz ist nicht nur auf den „Fridays-for-Future“-Demos allgegenwärtig, auch bei der Bürgerschaftswahl steht das Thema weit oben. Drei Viertel der Hamburgerinnen und Hamburger würden für einen besseren Umwelt- und Klimaschutz höhere Preise akzeptieren. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag des NDR. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt, Politik / Wahlen / Demokratie | Kommentare deaktiviert für Umfrage: Hamburger würden für Klimaschutz zahlen

Bergstedter Feierabendmarkt

Die IG BERGSTEDT möchte Bergstedt als Einkaufsort noc h attraktiver machen. Darum treffen sich auf dem BERGSTEDTER FEIERABENDMARKT „feine Zungen“ und Genießer. Besucher entdecken hier eine Vielzahl regionaler Produkte. Direkt vor der Haustür. Hier erleben Sie den unverfälschten Geschmack, die Besonderheit und Qualität der Produkte. Und für ein Gespräch – nicht nur mit den Erzeugern der Lebensmittel – bleibt auch noch Zeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachhaltigkeit, Termine, Walddörfer | Kommentare deaktiviert für Bergstedter Feierabendmarkt

Aufgabe für Senat und Bürgerschaft: Kohle runterfahren!

Gestern, am 4. Februar, wurde das Gutachten des Öko-Instituts zum Sommerbetrieb des Heizkraftwerks Wedel , das von der EnergieNetz Hamburg eG beauftragt wurde, im Wärmedialog debattiert. Die Gutachter empfehlen, das Wedel-Kraftwerk im Sommer mit reduzierter Leistung zu fahren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima / Energie / Umwelt | Kommentare deaktiviert für Aufgabe für Senat und Bürgerschaft: Kohle runterfahren!