Radwege-Atlas für Volksdorf

Auf Initiative des Regionalausschuss Walddörfer im Jahre 2009 hat der Bürgerverein Walddörfer e.V. für den Bezirk Volksdorf in 2011 einen Radwegeatlas erstellt. Dieser Atlas enthält neben der Bewertung, einer Zusammenfassung u.a. auch eine detaillierte Auflistung der bei der Radwege-Überprüfung festgestellten Mängel, mit Angaben der Örtlichkeit, entsprechender Fotodokumentation und einer Zustandsbeschreibung.

Da im Bereich Volksdorf keine benutzungspflichtigen Radwege angeordnet sind, betreffen die erkannten Mängel, neben kleinen
Geh-/Radweg-Schäden, Bewuchs und der Radwegeausfädelung am Kreisel Farmsener Landstr. / Eulenkrugstr., hauptsächlich die Beschilderungen der ausgewiesenen gemeinsamen Geh- und Radwege.

Am 17.11.2011 wurde der Radwegeatlas Volksdorf dem Regionalausschuss Walddörfer mit einer kurzen Erläuterung überreicht. Den Gruppensprechern der fünf vertretenen Parteien (SPD, CDU, Grüne/GAL, FDP und Die Linke) sowie der Regionalbeauftragten für die Walddörfer, Frau Anke Lüders, wurden jeweils ein Anschreiben, ein Ausdruck des Radwegeatlas (21 Seiten) und eine CD mit dem Radwegeatlas im Powerpoint- und PDF-Format übergeben.

In dem Anschreiben werden die Mitglieder des Gremiums Regionalausschuss Walddörfer gebeten, die in dem Radwegeatlas aufgeführten Mängel zur Beseitigung an entsprechende Stellen weiterzuleiten und darauf hinzuwirken, dass geeignete Maßnahmen eingeleitet und auch durchgeführt werden.
Weitere Infos: www.buergerverein-walddoerfer.de
Den BVW_Radwegeatlas_Volksdorf gibt es hier.

Dieser Beitrag wurde unter Bauen / Verkehr / Mobilität, Walddörfer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.